JTL-Wawi: Kostenloses Warenwirtschaftssystem

Warenwirtschaft für den Versandhandel

Das Warenwirtschaftssystem JTL-Wawi unterstützt Sie in allen Prozessen des heutigen Handels mit klarer Ausrichtung auf den Versandhandel. Sie verwalten in JTL-Wawi all Ihre Vertriebskanäle in Bezug auf Sortimentpflege, Lagerbestandsanpassung und Bestellabwicklung. Neben Rechnungen, Mahnungen und Gutschriften erfassen Sie in unserer Warenwirtschaft Ihre Lieferantenbestellungen und Eingangsrechnungen.

Professionelle Lagerverwaltung

Mit der nahtlos integrierten Lagerverwaltungssoftware JTL-WMS aus unserem Hause verwalten Sie hochgradig effizient und in Echtzeit Ihre Warenläger aus JTL-Wawi. Zeitsparende und durch mobile Geräte unterstütze Wareneingangs- und Warenausgangsprozesse lassen Ihre Lagermitarbeiter flexibler Waren einlagern und weitaus mehr Kundenbestellungen picken, verpacken und versenden.

Mehr zur Lagerverwaltung JTL-WMS.

Wer nutzt JTL-Wawi?

Eingesetzt wird JTL-Wawi bereits von vielen Tausend kleinen und mittleren Unternehmen zwischen 1-100 Mitarbeitern und einem Sendungsaufkommen von bis zu 50.000 Sendungen im Monat. Dank neuster .Net Technologie sowie einer leistungsstarken Microsoft SQL Server Datenbank ist JTL-Wawi auf große Datenvolumina und gleichzeitige Nutzung beliebig vieler Ihrer Mitarbeiter bestens vorbereitet.

Schauen Sie sich unsere Referenzen an.

POS Kassensystem

Natürlich kann unsere Warenwirtschaft auch offline verkaufen, POS Kassensysteme steuern beliebig viele Filialen Ihres Ladengeschäfts direkt auf dem Datenbestand von JTL-Wawi. Aufgrund der Multilagerfähigkeit führt jede Filiale ihr eigenes Lager. Steuern Sie Ihren Offline- und Onlinehandel aus einer einzigen Software!

Mehr zum passenden POS Kassensystem.

Zentrale Pflege - Perfekt für den Onlinehandel

Mit diesem Warenwirtschaftssystem verwalten Sie Ihre Produkte an einer einzigen Stelle für all Ihre Vertriebskanäle. Dabei spielt es keine Rolle wie viele Onlineshops Sie betreiben. Änderungen an Stammdaten wirken sich automatisch auf alle angeschlossenen Shopsysteme und Marktplätze aus, so dass Preise und Bestände stets aktuell sind.

Unterschiedliche Artikeltypen wie Variantenartikel, Konfigurationsartikel, Stücklisten oder Produkte mit MHD, Charge oder Seriennummern stehen Ihnen für einen erfolgreichen (Versand-)Handel zur Verfügung. Und mit Hilfe eines flexiblen Steuersystems, beliebigen Währungen und der Möglichkeit, Artikeldaten in unterschiedlichen Sprachen zu erfassen, steht einem internationalen Handel nichts mehr im Wege!

Beliebig viele Benutzer, Läger und Statistiken

Installieren Sie JTL-Wawi auf beliebig vielen (mobilen) Arbeitsplätzen und arbeiten Sie lokal im Firmennetzwerk oder über das Internet mit Ihren Mitarbeitern auf einer Datenbasis - natürlich mit Rechtesystem.
Verwalten Sie in beliebig vielen Lägern auch komplexe Produkte mit MHD, Charge und/oder Seriennummern. Eine Produktbestandshistorie dokumentiert lückenlos alle Warenein- und Warenausgänge.
Erstellen Sie Ihre Statistiken entweder selbst nach Belieben mit Hilfe von zahlreichen Stellschrauben oder wählen Sie aus über 300 mitgelieferten Statistikvorlagen, die Sie selbst bei Bedarf verfeinern können.

eBay,- Amazon- und Onlineshop-Schnittstelle

Vertreiben Sie Ihre Produkte ab sofort mit unserem Warenwirtschaftssystem über möglichst viele Verkaufskanäle. Lagerbestände Ihrer Angebote auf eBay, Amazon und Ihrer Shops werden automatisch angepasst, sobald ein Verkauf über einen dieser Vertriebskanäle stattfindet - Konzentrieren Sie sich voll und ganz auf die Bestellabwicklung und Warenbeschaffung und nicht auf die Lagerbestandsanpassung!

Mehr zur eBay- und Amazon Schnittstelle in JTL-Wawi.

Stellen Sie eBay Angebote automatisch und regelmäßig ein, indem Sie Angebotsplanungen nutzen. Angebote beliebig vieler eBay Accounts lassen sich zentral über JTL-Wawi überwachen und bearbeiten.
Auf allen europäischen Amazon Marktplätzen lassen sich direkt in JTL-Wawi Amazon-Angebote erstellen und mit unserem Dienst JTL-Repricer haben Sie ein Amazon Repricing direkt in Ihrer Warenwirtschaft!

JTL-Shop3 und Connectoren zu Onlineshopsystemen

Alle Änderungen am Sortiment und an Kundendaten werden auf Knopfdruck von JTL-Wawi zum Webshop übertragen. Neben unserem hauseigenen JTL-Shop3 können Sie mit ebenfalls von uns entwickelten JTL-Wawi-Connectoren GPL Shopsysteme wie xt:Commerce, etc. mit Ihrem Warenwirtschaftssystem verbinden. Die bidirektionalen Schnittstellen schicken automatisch alle Sortimentsänderungen an den Shop und lesen neben Bestell- und Kundendaten auch Zahlungsinformationen ein.

Mehr zur Onlineshop Schnittstelle in JTL-Wawi.


Maßgeschneiderte Abwicklung im Versandhandel

Ausgeklügelte Filter zeigen Ihnen auf Knopfdruck alle Bestellungen an, die bezahlt sind und komplett geliefert oder teilgeliefert werden können.

Darüberhinaus können Sie sich alle Bestellungen anzeigen lassen, wo erst Ware beim Lieferanten nachbestellt werden muss, damit sie ausgeliefert werden können - und direkt aus dieser Ansicht können Sie alle fehlenden Produkte mit einem Klick auf Ihre Einkausliste setzen!

Markieren Sie eine oder mehrere dieser Bestellungen und erstellen Sie auf Knopfdruck Rechnung, Lieferschein und Versandlabel Ihres Logistikers. Teillieferungen mit und ohne Rechnungssplit sind genauso möglich wie das Zusammenfassen von Bestellungen zu einer.

Ihren Zahlungsarten ordnen Sie zu, ob die Auslieferung auch schon vor dem Zahlungseingang erfolgen kann, wie etwa Nachnahme.

Dropshipping und Fulfillment direkt aus der Warenwirtschaft

Sofern Ihre Lieferanten Ihnen die Möglichkeit bieten per Dropshipping (Streckengeschäft) Waren zu bestellen, unterstützt Sie JTL-Wawi auch hierbei optimal. Direkt aus der Kundenbestellung generieren Sie eine Lieferantenbestellung mit Lieferadresse Ihres Kunden und der Rechnungsadresse Ihrer Firma.
Durch eine Auslieferung aus Fulfillmentlägern wird automatisch ein Fulfillmentauftrag erstellt, der dem Fulfillmentdienstleister zugestellt wird. Amazon's Multichannel FBA etwa ist direkt per API angebunden, so dass Sie stets aktuelle Lagerbestände haben und Aufträge mit nur einem Klick ausliefern!

Der Einkauf ist der Schlüssel zum Erfolg

JTL-Wawi enthält ein umfangreiches Bestellwesen, das Ihre Lieferantenbestellungen und Wareneingänge einfach und effizient verwaltet. Mit der intelligenten Bestellvorschlagsfunktion wissen Sie nicht nur, welche Artikel mit Fehlbestand Sie einkaufen müssen, Sie können auch Mindestbestände und Verfügbarkeitsanfragen berücksichtigen lassen.

Eine Bedarfskalkulation für die nächsten X Tage ist genauso durchführbar wie die Auswahl des auszuwertenden Zeitraums, dessen Absatz zur Berechnung berücksichtigt werden soll - Bedarfskalkulation von Saisonartikeln leicht gemacht!

Vollkommene Kontrolle im Wareneinkauf

Eine zentrale Einkaufsliste lässt Sie nie wieder vergessen, einen Artikel zu bestellen. Aus vielen Masken in JTL-Wawi heraus legen Sie einfach einen oder mehrere Artikel gleichzeitig auf die Einkaufsliste.

Liefern Ihre Lieferanten nicht zum vereinbarten Liefertermin, so erinnern Sie sie einfach an die ausstehende Lieferung mit der Rückstandserinnerungsfunktion!


Agile Entwicklung, riesige Nutzerbasis und Community

Über 10.000 Unternehmen nutzen JTL-Wawi, setzen auch Sie auf das richtige Pferd:
Unser Warenwirtschaftssystem wird ständig weiterentwickelt, regelmäßig erscheint eine neue Version mit neuen Funktionen und evtl. Fehlerbeseitigungen. Durch die extrem kurzen Releaseabstände sind wir in der Lage, sehr schnell auf Neuerungen im E-Commerce zu reagieren.

Mehr zum Funktionsumfang Jetzt JTL-Wawi herunterladen

  • Mehr als 50 Mitarbeiter kümmern sich um Entwicklung, Support und Dokumentation
  • Sie erhalten alles aus einer Hand: Warenwirtschaft, Shopsystem, eBay/Amazon Anbindung, Amazon Repricing und Hosting für JTL-Wawi Datenbank und/oder JTL-Shop3
  • Lebendige Community mit ca. 1.500 aktiven Forennutzern und 300.000 Beiträgen
  • Wir unterstützen Sie gerne bei der Migration von anderen Systemen auf JTL-Wawi
  • Setzen Sie auf Qualitätssoftware made in Germany!