Versandetikettendruck mit JTL-Shipping

Versenden Sie über mehrere Logistiker parallel, weichen Sie in Notfallsituationen auf Alternativen aus oder verschicken Sie Ihre Pakete immer über den ökologisch oder wirtschaftlich lukrativsten Partner.

Mit JTL-Shipping drucken Sie Ihre Versandetiketten vollautomatisiert direkt aus dem Versandprozess in JTL-Wawi. Die Schnittstellen von DHL Paket, DHL Express, der Deutschen Post, DPD, Hermes und UPS sind nahtlos in den Auslieferungsprozess integriert. Die Einrichtung von JTL-Shipping erfolgt in wenigen Schritten. Keine komplexen Einstellungen, keine zusätzliche Software, keine Einarbeitung. Damit reduziert sich der Aufwand für den Datenaustausch mit diesen Logistikern auf ein Minimum.

JTL-Shipping im Überblick: Funktionen und Vorteile

  • Schnittstellen zu beliebten Logistikern
    Nutzen Sie die Services von DHL, Deutsche Post, DPD, Hermes und UPS. Versenden Sie Standardpakete und Express-Sendungen, optional per Nachnahme oder Einschreiben.

  • Reduzierter Aufwand
    Keine Mehrarbeit durch Bestellungen von Briefmarken oder Wege zur Post. Drucken Sie Ihre Brief- und Paketmarken direkt aus dem Versandprozess in JTL-Wawi.

  • Sendungsverfolgung in Echtzeit
    Sehen Sie direkt in JTL-Wawi, ob Ihr Paket den Empfänger schon erreicht hat, und welche Laufzeit dafür benötigt wurde. Auf Wunsch wird eine Versandbestätigung an den Kunden gesendet.

  • Internationaler Versand mit Exportdokumenten
    Weniger Bürokratie beim Versand in zollpflichtige Länder: Generieren Sie in JTL-Wawi automatisch die Zollinhaltserklärung CN23 für den Versand von Waren als DHL Paket International.

  • Workflow-fähig
    Umschiffen Sie typische Fehler Ihrer Kunden oder länderspezifische Besonderheiten der Versanddienstleister mit unseren empfohlenen Workflows für JTL-Shipping.

  • Jederzeit optimal kombinierbar
    Ihr Versanddienstleister streikt oder bestimmte Versandkanäle sind ausgefallen? Wechseln Sie bei Bedarf kurzfristig zu einem anderen Logistiker und nutzen Sie verschiedene Versandmöglichkeiten parallel.

  • Retourenetiketten erstellen
    Erzeugen Sie Retourenetiketten in JTL-Wawi und schicken Sie diese per E-Mail an Ihre Kunden.

  • Einfache Einrichtung
    Tragen Sie Ihre Kundendaten von Ihrem Versanddienstleister in JTL-Wawi ein und schon können Sie mit der Versand loslegen.

  • Kompatibel mit JTL-WMS und JTL-Packtisch+
    Nutzen Sie die Vorteile von JTL-Shipping auch in Kombination mit JTL-Packtisch+ oder unserer Lagerverwaltung JTL-WMS.

  • Kontinuierliche Erweiterung
    Neue Funktionen werden laufend ergänzt und an die Schnittstellen der Versanddienstleister angepasst.

Services der Logistiker

JTL-Shipping bildet individuelle Funktionen und Einstelloptionen der angebundenen Versanddienstleister in JTL-Wawi ab. Wir erweitern die integrierten Features kontinuierlich und passen unsere Software laufend an die Schnittstellen der Logistiker an.

Und der Preis? JTL-Shipping ist kostenfrei!

Und der Preis? JTL-Shipping ist kostenfrei!

JTL-Shipping ist Bestandteil unserer Warenwirtschaft JTL-Wawi. Daher fallen für die Nutzung der Schnittstelle keine Gebühren seitens JTL-Software an.

Sie zahlen ausschließlich für die Produkte und Dienstleistungen Ihres Logistikpartners. Die Abrechnung erfolgt direkt mit Ihrem Versanddienstleister, zu den von Ihnen vereinbarten Konditionen. So zahlen Sie nur das, was Sie tatsächlich benötigen.

So starten Sie mit JTL-Shipping

Detaillierte Installationsanleitung

Im Folgenden lesen Sie eine kurze Zusammenfassung der ersten Schritte bei der Einrichtung von JTL-Shipping. Eine ausführliche Installationsanleitung mit Video-Tutorials finden Sie in unserer Online-Dokumentation: Zum JTL-Guide: JTL-Shipping


Zugangsdaten besorgen

Schließen Sie einen neuen Vertrag mit einem Versanddienstleister ab oder verwenden Sie Daten aus einem bestehenden Vertragsverhältnis. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Versanddienstleister.


Versanddienstleister an JTL-Wawi anbinden

Im Dialogfenster JTL-Shipping verknüpfen Sie JTL-Wawi mit Ihren Benutzerkonten bei Versanddienstleistern. Nachdem Sie die Zugangsdaten Ihres Versanddienstleisters hinterlegt haben, legen Sie in JTL-Wawi Ihre gewünschten Versandarten an.


Drucker einstellen

Weisen Sie Ihrer Versandart für JTL-Shipping einen (Etiketten-)Drucker zu. Nehmen Sie die Druckerkonfiguration für Ihren Versanddienstleister vor. Die empfohlenen Einstellungen für Ihren Logistiker finden Sie in unserer Online-Dokumentation. Bitte beachten Sie, dass die Einstellungen abhängig vom Druckermodell variieren können.


Mit Ihrem Versanddienstleister versenden

Sie haben JTL-Shipping eingerichtet und sind jetzt bereit zum Ausdruck von Versandetiketten aus JTL-Wawi, JTL-Packtisch+ und JTL-WMS.

Möchten Sie Ihr eigenes eBusiness starten?