JTL-Software zählt zu den 50 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Deutschlands

08.11.2013 18:00
Kategorien:

Mit 463,8 Prozent Wachstum haben wir es auf Platz 12 der Deloitte Technology Fast 50 2013 geschafft.

Powerful Connections - Technology Fast 50 2013

Hückelhoven, 08.11.2013.
JTL-Software wurde heute mit dem Deloitte Technology Fast 50 Award ausgezeichnet. Die Platzierungen basieren auf dem prozentualen Umsatzwachstum der letzten fünf Geschäftsjahre [2008-2012].
 Wir konnten ein Wachstum von 463,8 Prozent in diesem Zeitraum erzielen. Basis dafür ist unsere ebenfalls schnell wachsende Nutzer- und Fangemeinde der kostenlosen Warenwirtschaft für den Online- und Versandhandel JTL-Wawi.

Viele der über 15.000 Kunden nutzen heute neben der Freeware ergänzende Softwarelösungen aus dem Hause JTL. Hierzu zählen unser eigenes Shopsystem JTL-Shop3, eine professionelle Lagerverwaltung, JTL-WMS, sowie unsere Erweiterungen zur nahtlosen Ebay- und Amazon-Anbindung. Mittlerweile ist JTL-Wawi laut einer Studie von ibi research im Onlinehandel das meistgenutzte Warenwirtschaftssystem im deutschsprachigen Raum.



"Der Erfolg ist hart erarbeitet. Wir haben uns acht Jahre lang ganz in den Dienst unserer Softwarelösungen für Versand- und Onlinehandel gestellt und mit Unterstützung einer großen Fangemeinde und vielen Partnern eine leistungsfähige und mächtige, aber dennoch kostenfreie Warenwirtschaft entwickelt", erklärt Thomas Lisson, Geschäftsführer von JTL-Software. "Mittlerweile sind bei Ebay über JTL-Lösungen mehr als zwei Millionen Produkte gleichzeitig gelistet und bei Amazon werden über 1 Million Bestellungen pro Monat darüber abgewickelt. Die Auszeichnung mit dem Deloitte Technology Fast 50 Award freut uns natürlich sehr. Unser Dank gilt vor allem den vielen aktiven Teilnehmern der JTL-Community, die uns mit Feedback und Verbesserungsvorschlägen unterstützt haben".

"Wir stellen fest, dass gerade IT- und Internetunternehmen dieses Jahr besonders erfolgreich abgeschnitten haben", sagt Dr. Andreas Gentner, Partner und Leiter Technology, Media & Telecommunications (TMT) bei Deloitte.

"Dies liegt am verstärkten Trend zu Digital Mobility und zeigt, dass die deutsche IT-Branche eindrucksvolle Innovationstreiber vorzuweisen hat. Den Schwerpunkt bilden B2B-Produkte, mit Fokus auf Infrastruktur- sowie IT-Security-Lösungen."


Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen. Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite. „To be the Standard of Excellence“ für rund 200.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Die Mitarbeiter von Deloitte haben sich einer Unternehmenskultur verpflichtet, die auf vier Grundwerten basiert: absolute Integrität, erstklassige Leistung, gegenseitige Unterstützung und kulturelle Vielfalt. Sie arbeiten in einem Umfeld, das herausfordernde Aufgaben und umfassende Entwicklungsmöglichkeiten bietet und in dem jeder Mitarbeiter aktiv und verantwortungsvoll dazu beiträgt, dem Vertrauen von Kunden und Öffentlichkeit gerecht zu werden.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited, eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), und/oder ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen. Jedes dieser Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig. Eine detaillierte Beschreibung der rechtlichen Struktur von Deloitte Touche Tohmatsu Limited und ihrer Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns.