Stable Release Shopsoftware JTL-Shop 5
Christina Klug-Nohr Christina

Marketingexpertin bei JTL

JTL-Shop 5 Stable Release

Noch nie haben wir so intensiv an einer Shopversion gearbeitet. Doch die jahrelange Entwicklungsarbeit zahlt sich aus: Mit JTL-Shop 5 releasen wir am heutigen Tag die mit Abstand performanteste, benutzerfreundlichste und optisch ansprechendste Version unserer Onlineshop-Software, die es jemals gab. Erfahrt im Folgenden, was JTL-Shop 5 euch alles zu bieten hat.

JTL-Shop 5: Major Release mit mächtigen Funktionen

Ein schlankes und leicht zu bedienendes Shopsystem mit gleichzeitig mächtigen Grundfunktionen war das oberste Ziel unserer Entwicklungsagenda. Wir haben uns auf das konzentriert, was einen modernen Onlineshop auszeichnet: Attraktives Basistemplate, übersichtliche Navigation, stabiler Checkout-Prozess, vielfältige Zahlungsarten, komfortable Plugin-Verwaltung sowie die Abdeckung aller gesetzlichen Anforderungen.

Zudem wollen wir euch mit JTL-Shop die Möglichkeit bieten, auch ohne Programmier-Kenntnisse schnell und unkompliziert einen Onlineshop aufzusetzen. Dazu haben wir sowohl am Backend als auch am Frontend kräftig geschraubt, um die Usability für euch als Shopbetreiber zu optimieren. Das Ergebnis: Intuitive Bedienoberflächen und weniger Wartungsaufwand. Davon profitieren aber auch eure Kunden! Ihnen beschert JTL-Shop 5 ein modernes und reibungsloses Einkaufserlebnis.

Gratis-Upgrade auf JTL-Shop 5
Für Nutzer von JTL-Shop 4 ist das Major Upgrade auf Version 5 komplett kostenfrei. Voraussetzung ist eine gültige Subscription oder Community Free Edition-Lizenz sowie mindestens JTL-Shop 4.02 und JTL-Wawi 1.0.

Kostenfreies Upgrade von JTL-Shop 4

Die neuen Funktionen im Detail

NOVA-Template

Mit dem Release von JTL-Shop 5 liefern wir ein brandneues Basistemplate aus, welches unser altgedientes EVO-Template ablöst. „NOVA“ besticht auf Desktop, Tablet oder Smartphone mit einer verschlankten und frischen Optik und erfüllt damit alle Erwartungen an ein modernes Frontend und positives Shoppingerlebnis.

Nova Template JTL-Shop5

Durch mehr Weißraum und eine geringere Informationsdichte sind die Kategorieansichten in „NOVA“ noch einmal aufgeräumter. Hier finden eure Shop-Besucher zahlreiche Filter, um ihre Suche zu definieren und bereits vorhandene Ergebnisse weiter zu präzisieren. Wählt ein Kunde in der Kategorieansicht mehrere Filter aus, kann JTL-Shop 5 das Suchergebnis weiter einschränken (UND-Verknüpfung) oder um die Ergebnisse des zweiten Filters erweitern (ODER-Verknüpfung). Mit der neuen Shopversion könnt ihr in JTL-Wawi die Verknüpfungsart (UND/ODER) je Merkmal (Farbe, Größe usw.) separat festlegen.

Die übersichtlichen Kategorieansichten und Filterfunktionen von „NOVA“ erfüllen aber nicht nur einen optischen Zweck. Beide Tools sollen dabei helfen, eure Kunden gezielter zu den Produktdetailseiten zu navigieren, wo die Kaufentscheidung getroffen wird. Um hier das Produkt ganz in den Mittelpunkt zu stellen, haben wir die Sidebar auf diesen Seiten entfernt.


OnPage Composer

Die zweite große Neuerung in JTL-Shop ist unser OnPage Composer: Mit diesem Editor geht euch der Bau des eigenen Webshops schnell und einfach von der Hand – und das ohne Designerfahrung.

Mit Hilfe des OnPage Composers setzt ihr Layout- und Content-Elemente, sogenannte „Portlets“, direkt im Frontend eures Shops ein. Bedient euch wie aus einem Baukasten und zieht Slider, Bilder, Videos, Schaltflächen u.v.m. mühelos per Drag-and-Drop an die gewünschte Stelle. Portlets, die nicht im Standardumfang enthalten sind, lassen sich über den JTL-Extension Store nachrüsten – doch dazu später mehr.

Wir wollten euch aber nicht nur das Erstellen neuer Seiten erleichtern, sondern gleich auch das Nachbauen bestehender Seiten ersparen. Habt ihr einmal eine Seite gestaltet, könnt ihr sie in JTL-Shop 5 als Vorlage speichern und mit wenigen Klicks auf andere Seiten eures Shops übertragen. Ein Feature dürfte vor allem Händler mit Saisongeschäft freuen: Ihr könnt fertige Shopseiten auch als unveröffentlichten Entwurf speichern und später zeitgesteuert ausspielen (zum Beispiel zu Beginn des Weihnachtsgeschäfts).


Backend

Für alle Arbeiten „hinter den Kulissen“ ist das Backend eure zentrale Anlaufstelle. Damit ihr euch hier bestmöglich zurechtfindet, haben wir die Menüstruktur neu ausgerichtet: Die Top-Navigation haben wir durch eine übersichtliche Sidebar ersetzt. Sie zeigt euch an, auf welcher Seite im Shop ihr euch gerade befindet, ohne dass ihr euch mühsam durch das Menü oder euer Backend navigieren müsst. Falls ihr doch gezielt nach Inhalten suchen möchtet, hilft euch unsere intelligente Schnellsuche, direkt auf die gewünschte Seite zu gelangen.

Ein weiterer Meilenstein: Das Backend von JTL-Shop 5 haben wir vollständig responsiv gestaltet, also für die Ansicht auf mobilen Geräten optimiert. So könnt ihr jetzt auch vom Sofa aus Einstellungen ändern oder unterwegs schnell eingreifen, falls „es mal brennt“.


Usability

Eine gute Usability im Onlineshop ist Grundlage für eine hohe Konversionsrate und damit erfolgreiche Verkäufe. Und auch Suchmaschinen bewerten Aspekte wie die Ladegeschwindigkeit einer Seite für ihr Ranking. Mehrere Gründe also, weshalb wir dem Bereich „Usability“ während unserer Entwicklungszeit extra viel Aufmerksamkeit gewidmet haben:

Bilder beeinflussen die Ladezeit von Webseiten erheblich und sind im E-Commerce einer der Top-Gründe für vorzeitige Kaufabbrüche. In JTL-Shop 5 haben wir daher gezielt die Ladegeschwindigkeit von Bildinhalten optimiert. Eine zentrale Neuerung: Die Bilder, die ihr wie gewohnt als JPG- oder PNG-Datei in JTL-Wawi hochladet, werden von unserem neuen Shopsytem automatisch im Format WebP ausgespielt. Dessen höhere Kompression beschleunigt den Datenabruf eurer Kunden.

Auf das Ziel der schnelleren Ladezeit zahlt auch „Lazy Loading“ ein, das wir ebenfalls in JTL-Shop 5 implementiert haben: Bilder werden dadurch erst geladen, wenn sie beim Scrolling im sichtbaren Bereich erscheinen. Und dank des neuen „Responsive Image Loading“ wird der Bild-Content in JTL-Shop 5 automatisch in der Auflösung ausgespielt, die für das vom User genutzte Endgerät am besten geeignet ist.

Um euren Kunden beim Shoppen noch mehr Möglichkeiten zu bieten, haben wir für das heutige Release ebenfalls die Filterfunktionen und den Konfigurator weiterentwickelt. Der Konfigurator ist nun mobiloptimiert und erlaubt eine kombinierte Mehrfachauswahl sowie den Kauf verschiedener Mengen innerhalb einer Konfigurationsgruppe. Dadurch wird die Suche nach dem passenden Artikel für eure Kunden sehr komfortabel: Sie können nach mehreren Merkmalen gleichzeitig filtern und ihr Ergebnis durch „Entfernen“ bzw. „Auswahl weiterer Merkmale“ beliebig oft eingrenzen oder erweitern – ohne dass die Seite neu geladen wird.


JTL-Extension Store

In unserem Blogbeitrag zum RC 3 von JTL-Shop 5 haben wir euch den JTL-Extension Store bereits angeteasert. Da euch die neue Plattform aber erst mit dem heutigen Stable Release zur Verfügung steht, möchten wir sie euch nun gerne ausführlich vorstellen:

Mit dem JTL-Extension Store erhaltet ihr eine zentrale Plattform für den Kauf all eurer Erweiterungen rund um JTL-Shop 5! Aus den vielen attraktiven Plugins, Templates oder Portlets für den OnePage Composer sucht ihr euch die passenden Erweiterungen aus, um euren Onlinehandel systematisch zu professionalisieren. So schaltet ihr beispielsweise neue Zahlungsarten frei, fügt Marketingwerkzeuge hinzu oder ergänzt Tools zur Auswertung und Analyse eurer Verkaufsaktivitäten.

JTL-Extension Store ist dauerhaft mit JTL-Shop 5 verbunden. Eure dort gekauften Erweiterungen sind nach dem Checkout entweder im Kundencenter downloadbar oder erscheinen sofort im Backend eures Shops. Dort lassen sie sich mit wenigen Klicks installieren. Das spart euch den Umweg über externe Partnerseiten oder den manuellen Daten-Upload via FTP.

Im Backend findet ihr mit der Seite „Meine Käufe“ auch die ideale Übersicht über all eure Käufe im JTL-Extension Store und behaltet die volle Kontrolle: Seht sofort, wenn ihr eine neue Version eurer Erweiterungen downloaden könnt oder eine Subscription ausläuft.

Um euch eine zentrale Anlaufstelle und Verwaltungsinstanz an die Hand zu geben, löst der JTL-Extension Store den Marktplatz im JTL-Store ab. Im JTL-Store kauft ihr künftig nur noch Produkte von JTL und die Hardware für unsere Kassensoftware JTL-POS.

Seht euch JTL-Extension Store doch gleich mal an:


UTF-8

JTL-Shop 5 erfüllt alle technischen Voraussetzungen, um nun auch eine größere internationale Käuferschaft anzusprechen. Denn wir haben die Zeichenkodierung auf das globale Format UTF-8 umgestellt und die Datenbankkollation zu InnoDB konvertiert. Auch der OnPage Composer unterstützt nativ den kompletten UTF-8 Zeichensatz, der beispielsweise arabische, chinesische sowie diverse Sonderzeichen beinhaltet. Durch diese Umstellungen könnt ihr nicht nur sehr viel mehr Sprachen abdecken als bisher, diese können auf einzelnen Shopseiten sogar gemischt verwendet werden. Und auch beim Versand eurer Ware ist das von Vorteil, da bei der Bestellung ausländischer Käufer keine Zeichen im Namen oder den Adressdaten mehr verlorengehen.

Bitte beachtet: Für die reinen Inhalte von JTL-Shop ist der Zeichensatz UTF-8 ab dem heutigen Release verfügbar. Bei Daten, die von JTL-Wawi an JTL-Shop gesendet oder von JTL-Wawi empfangen werden, können aktuell nur westeuropäische Sprachen abgedeckt werden (ISO-8859-1-Zeichensatz). UTF-8 werdet ihr für diesen Prozess ab JTL-Wawi 1.6 verwenden können.


Rechtssicherheit

Alle gesetzlichen Vorgaben der DSGVO im eigenen Onlineshop umzusetzen und laufend aktuell zu halten, kostet viel Zeit. Um euch die Arbeit hierbei ein Stück abzunehmen, haben wir einen Consent Manager nativ in JTL-Shop 5 implementiert und ihm eine Besonderheit hinzugefügt: Sobald ihr Plugins aus dem JTL-Extension Store installiert, die eine Aktualisierung des Consent Managers erfordern würden, werden die benötigten Einwilligungs-Elemente automatisch ergänzt. Eure Kunden können somit passgenau festlegen, ob sie permanent oder nur temporär eine Einwilligung für einen bestimmten Dienst auf der aktuell angezeigten Seite erteilen – und für euch bedeutet das keinerlei zusätzlichen Aufwand!

Aber auch andere Anpassungen machen JTL-Shop 5 zur bislang sichersten Version unserer Shopsoftware: Die nativen Double-Opt-In Features steigern beispielsweise die Rechtskonformität eures E-Mail-Marketings. Und mit dem nun verfügbaren Mehrwertsteuer-Informationsaustauschsystem (MIAS), das EU-weit anerkannt ist, bewegt sich euer Onlineshop auch beim „Cross-Border-Trade“ auf absolut rechtssicherem Boden.

Ihr möchtet im Bereich „Rechtssicherheit“ nichts dem Zufall überlassen? Dann ist JTL-Shop 5 die richtige Wahl für euch. Unser Shopsystem wurde in seiner neuesten Version durch zwei der renommiertesten Anbieter für Rechtsdienstleistungen im Bereich E-Commerce geprüft und sowohl vom Händlerbund als auch der IT-Recht Kanzlei vorzertifiziert.

Bei einer Vorzertifizierungsprüfung nehmen Juristen, die auf Internet-Recht und Onlinehandel spezialisiert sind, ein Shopsystem genauestens unter die Lupe. Dadurch wird sichergestellt, dass dieses über die nötigen Strukturen verfügt, damit ihr als Händler rechtskonform eure Verkäufe abwickeln könnt.

Aufgrund der positiven Vorzertifizierungsprüfung hat JTL-Shop 5 ein offizielles Prüfzeichen erhalten. Mit ihm dokumentieren die Juristen vom Händlerbund und der IT-Recht Kanzlei, dass die neue Version bereits in ihrer technischen Grundausstattung die Umsetzung der wichtigsten gesetzlichen Informationspflichten im Onlinehandel ermöglicht.

Weitere Informationen findet ihr hier:


Direktaufruf „nicht verfügbarer Artikel“

Händler mit Saisonartikeln oder Aktionsware stehen üblicherweise vor dem Problem, Teile ihres Sortiments regelmäßig offline nehmen zu müssen. Damit verbunden sind nicht nur lästige Arbeitsschritte, die „nicht verfügbaren Artikel“ schrecken außerdem potenzielle Käufer ab, was sich wiederum negativ auf euer Google-Ranking auswirkt.

Mit JTL-Shop 5 gehören diese Probleme der Vergangenheit an! In der neuen Version unserer Shopsoftware könnt ihr ausgewählte Artikel aus allen Listen und Suchergebnissen verschwinden lassen. Über einen Direktlink bleiben Sie aber weiterhin abrufbar, so dass Käufer Anfragen zur Verfügbarkeit stellen können. Das freut eure Kunden und die Suchmaschinen.


Ihr seid nun neugierig, die vielen neuen Features von JTL-Shop 5 endlich selbst zu testen? Dann ladet euch hier gleich die aktuelle Version unserer Shopsoftware herunter und setzt euren Onlineshop im Handumdrehen auf:

Sie wollen noch mehr über JTL-Shop 5 und seine vielen Einsatzmöglichkeiten erfahren? Lassen Sie sich unsere Webinar-Themenwoche Besser verkaufen mit JTL-Shop 5” vom 25.-29.01.2020 nicht entgehen.


Erweiterungen unserer Partner

Die zahlreichen neuen Features belegen: JTL-Shop 5 stattet euch bereits in seiner Grundversion mit den besten Tools aus, um schnell und einfach einen Onlineshop aufzusetzen und diesen ressourcenschonend zu managen. Es gibt jedoch wichtige Bereiche, bei denen wir gerne auf die Expertise unserer Partner zurückgreifen:

„Payment“ führt im Checkout-Prozess statistisch zur höchsten Absprungrate und ist daher entscheidend für eine hohe Conversion Rate. Und wer seine „Rechtstexte“ im eigenen Onlineshop nicht lückenlos verfasst und aktuell hält, riskiert Abmahnungen und unangenehme Rechtsstreitigkeiten.

Um euch auch hier bestmöglich unter die Arme zu greifen, haben wir die Plugins ausgewählter und langjähriger Partner aus den beiden Bereichen „Rechtstexte“ und „Payment“ schon zum heutigen Release ins Backend von JTL-Shop 5 integriert. Entscheidet ihr euch für diese Anbieter, entscheidet ihr euch für geprüfte Qualität, denn alle drei Plugins haben bei JTL einen erfolgreichen Codereview und Frontend-Check durchlaufen.

Mit nur einem Klick lassen sich die Plugins im Backend aktivieren. Und ihr profitiert gleichzeitig von tollen Aktionen speziell für Kunden von JTL-Shop 5:

Paypal Logo Jtl Technologiepartner

PayPal PLUS-Integration gratis

Integrieren Sie mit PayPal PLUS die vier beliebtesten Zahlarten Deutschlands in JTL-Shop und genießen Sie bei Installation & Aktivierung kostenfreien Support.

  • Zahlarten mit PayPal PLUS: Lastschrift, PayPal, Kreditkarte, Kauf auf Rechnung
  • Komplettlösung: Eine Installation, ein Konto für alle Transaktionen, ein Preis und ein Vertragspartner
  • Sie benötigen Hilfe bei der Aktivierung von PayPal PLUS in JTL Shop? Nutzen Sie die kostenfreie Integrationshilfe!

  • Aktion beendet

Amazonpay Logo

dash.bar Business 2 Jahre gratis

Behalten Sie auf jedem Endgerät stets den Überblick über Ihren Onlineshop. Starten Sie jetzt mit Amazon Pay und nutzen Sie dash.bar Business 24 Monate kostenfrei!

  • Installieren Sie das Amazon Pay Plugin in JTL-Shop & wickeln Sie Ihre erste Transaktion über Amazon Pay ab
  • Sie erhalten von Amazon eine Mail mit Ihrem Rabattcode, mit dem Sie sich bei dash.bar anmelden
  • Gilt nur für Amazon-Neukunden, auch für dash.bar-Bestandskunden

Ratenkauf by Easycredit Logo JTL Technologiepartner
ratenkauf anbieten, Rabatt sichern

Nutzen Sie die Chance auf einen Gutschein im Wert von 100€ für den JTL-Extension Store und werden Sie Partner von ratenkauf easyCredit. So geht’s:

  • Integrieren Sie das ratenkauf by easyCredit Plugin in Ihren JTL-Shop
  • Qualifizieren Sie sich für einen Rabattcode mit zwei erfolgreichen Transaktionen
  • Sichern Sie sich einen 100€-Gutschein für den JTL-Extension Store

  • Aktion beendet

Händlerbund Logo

Rechtssicherheit & Abmahnschutz

Der Händlerbund bietet rechtliche Unterstützung für Ihr Online-Business. Sichern Sie Ihren Shop zuverlässig ab und sparen Sie bis zu 33 % im ersten Jahr!

  • Abmahnsichere Rechtstexte in bis zu acht Sprachen
  • Kompetente Rechtsberatung und Tiefenprüfung des Shops
  • Prüfung durch unsere Fachjuristen
  • Hilfe und Vertretung bei Abmahnungen
  • Rabattcode: jtl5_hb (gültig bis 31.01.21)

  • Aktion beendet

IT Recht Kanzlei Logo Technologiepartner JTL

Aktion: Kostenfreier AGB-Service

Die IT-Recht Kanzlei ist auf rechtliche Beratung im E-Commerce spezialisiert und bietet u.a. rechtliche Schutzpakete mit abmahnsicheren Rechtstexten an.

  • Kostenlose AGB-Schnittstelle
  • 3 Monate kostenfreie Nutzung des AGB-Service
  • Automatische Überwachung & Aktualisierung der Rechtstexte
  • 12 Monate kostenfreie Nutzung des Bewertungssystems Shopvote