(1)

Nexus FiBu Schnittstelle für DAT...

Von dekodi - Deutscher Konverterdienst GmbH | Art.-Nr.: EXT-329
ab 115,00 €

exkl. gesetzlicher USt.

sofort verfügbar

FiBu effizient zeitsparend und kostengünstig

Mit der JTL Schnittstelle Nexus steht Onlinehändlern und Ihren Steuerkanzleien ein umfangstarker Datenkonverter zur Verfügung, der die komplexen Verkaufs- und Zahlvorgänge aus E-Commerce-Systemen vollständig, sach- und auswertungsgerecht verbucht. Sie garantiert nicht nur einen hohen Automatisierungsgrad sowie Zeit- und Kosteneffizienz, sondern insbesondere die im deutschen Steuerrecht (GoBD) geforderte Nachvollziehbarkeit des Geschäftsvorfalls im Einzelnen. Darüber hinaus liefert Nexus einen wichtigen Teil der für erfolgreichen Onlinehandel benötigten Kalkulationsgrundlagen.

  • Zuordnung der Zahlungen und Gutschriften zu den Ausgangsrechnungen/Rechnungskorrekturen aus verschiedenen Zahlsystemen
  • fremdwährungsfähig
  • mehrere Verkaufs- und Zahlplattformen können parallel verwaltet und gebucht werden
  • Einhaltung der GoBD aufgrund durchdachter Buchungslogik, integrierter Plausibilisierung der Daten sowie die umfangreiche Dokumentation
  • Im Sinne der AO ist Nexus ein wichtiger Bestandteil des internen Kontrollsystems (IKS)
  • 4-wöchige kostenlose Teststellung (einschließlich Voranalyse, Datentest, Installation und Schulung)
  • Transaktionsbasierte oder Full-In monatliche Abrechnung

Ihre Vorteile

  • Automatische Verbuchung von PayPal-Kontoauszügen und Amazon-Rechnungen, einschl. Währungstausch

  • Zuordnung der Zahlungen zu den Ausgangsrechnungen/Gutschriften des Onlinehandelssystems

  • Voll fremdwährungsfähig. Es werden alle Amazon-Plattformen weltweit unterstützt

  • Nexus-Umsatzsteuermodul kann die Umsatzsteuerwerte über amavat in alle 28 EU Länder melden

  • vollständige Verbuchung von Geschäftsvorfällen & umsatzsteuerliche Fehlervermeidung


schneller lösungsortientierter Support via Telefon, Email und TeamViewer Schaltung

dekodi ist JTL Technologiepartner der dir und deinem Steuerberater mit seiner Schnittstellenlösung Nexus bei allen Fragen rund um die Finanzbuchhaltung und Schnittstellen zur Datev und anderen Buchhaltungsprogrammen mit Lösungen zur Seite steht

Key Facts

NEXUS bis 999 TA-pro Transaktion

0.06 €
Festpreis

NEXUS Premium

350 €
monatlich

NEXUS 1.000-9.999 TA-pro Transaktion

0.05 €
Festpreis

NEXUS 10.000-99.999 TA-pro Transaktion

0.04 €
Festpreis

Sie haben eine Frage zum Produkt?
Unser Partner ist für Sie da!

Schildern Sie ihr Anliegen einfach in einer E-Mail und unser Partner wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Partner kontaktieren

Voraussetzungen

  • JTL-Wawi ist auf Ihrem Computer installiert und eingerichtet

    JTL-Wawi ist Voraussetzung für die Nutzung dieses Artikels.
    Wenn Sie JTL-Wawi noch nicht installiert haben, können sie die aktuelle Version auf unserer Homepage kostenfrei herunterladen.


Produkt erwerben

Bewertungen

Nexus FiBu Schnittstelle für DATEV und Co
5 von 5
Von am 19.12.2019
Professionelle Debitorenbuchhaltung im E-Commerce

Buchhaltung ist vor allem eins: Lästig. Ich kenne keinen Händler, der sich wirklich gerne damit beschäftigt. Sales, Marketing, Logistik etc, alles viel wichtiger und gewinnbringender als Buchhaltung.

Leider gehört eine ordentliche Finanzbuchhaltung im Allgemeinen aber zu den wichtigsten Pflichten eines jeden Unternehmers. Im Bereich E-Commerce ist gerade die Debitorenbuchhaltung ein nicht zu unterschätzender Aufwandsfaktor. Sie kostet vor allem Zeit, Geld und oft auch Nerven. Von der ordnungsgemäßen Faktura über das Verbuchen von Zahlungsströmen bis hin zur späteren OPOS-Klärung erfordert sie einiges an Know-How vor allem in den Bereichen FiBu und Technik.

Egal, ob man von zuhause aus ein kleines FBA-Business betreibt oder die gesamte E-Commerce-Klaviatur von A bis Z bespielt (Multi-Channel-Vertrieb, PAN EU FBA, BOL LvB etc pp), mal eben nebenbei und ohne fundiertes Wissen lässt sie sich nicht erledigen.

Der durchschnittliche E-Commerce-Unternehmer agiert auf einem (steuer-)rechtlichen Niveau, das eher an internationale Konzerne als an ein typisches deutsches KMU erinnert. Die Überwachung von Lieferschwellen, Themen wie innergemeinschaftliche Lieferungen (und gleichgestellte Verbringungen und Erwerbe), Umsatzsteueranmeldungen in mehreren EU-Ländern, Statistiken wie INTRASTAT dürften (und sollten) dem typischen Händler keine Fremdwörter sein.

Das Team von dekodi bietet mit seinem Nexus eine ausgereifte Software, die sowohl uns Händler als auch unsere Steuerberatungen unterstützen soll. Das periodengerechte Verbuchen von Faktura-Belegen aus Vorsystemen sowie von Zahlungsdaten von beispielsweise Amazon, PayPal und Amazon Pay wird durch den Nexus vereinheitlicht und stark vereinfacht, die Steuerberatung freut sich am Ende über DATEV-kompatible Dateien, die leicht in DATEV selbst oder kompatible Programme wie z.B. Addison importiert werden können.

Einige Vorteile des Nexus:

- eventuell fehlerhafte Steuereinstellungen in Vorsystemen werden aufgedeckt, die Gefahr der Abgabe fehlerhafter Umsatzsteuervoranmeldungen wird minimiert
- das Verbuchen von Zahlungsdaten auf Transaktionsebene (OPOS-Buchführung) erlaubt einen detaillierten Überblick darüber, welche Aufträge seitens der verschiedenen Vertriebeskanäle bzw. deren Betreiber sauber abgerechnet wurden und welche nicht
- Prüfungssicher: auf dem Nexus basierende Debitorenbuchhaltungen haben hunderte Prüfungen seitens in- und ausländischer Finanzämter schadlos überstanden
- beständige Weiterentwicklung der Software, ihrer Funktionalitäten und - ganz wichtig - schnelle Reaktion und Updates bei Problemen (wenn Amazon beispielsweise mal wieder ohne Vorankündigung die sogenannten Settlement Reports ändert beispielsweise)
- Unterstützung bei der Umsatzsteuervoranmeldung im Ausland (wahlweise auch über den dekodi-Partner amavat), bei INTRASTAT und Co.
- im Problemfall grandioser Kundenservice, das dekodi-Team ist freundlich, hilfsbereit und kompetent

Ich nutze den Nexus selbst mittlerweile im vierten Handelsunternehmen, zusätzlich in verschiedenen Beratungsprojekten und auch unsere Steuerberatung ist mittlerweile so vom Nexus überzeugt, dass die Software in der Kanzlei selbst für verschiedene E-Commerce-Mandanten genutzt wird.

tl;dr: Ohne Einschränkung empfehlenswerte Software für jedes E-Commerce-Unternehmen, das Wert auf eine ordentliche Debitorenbuchhaltung legt.

Herzliche Grüße vom Niederrhein
Sven Firnrohr
Geschäftsführer der SSD Trading GmbH
www.deinbambuswald.de

Einträge gesamt: 1
5,0 von 5
(1)
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Ähnliche Artikel

JTL-Wawi TaxExport
Von Evolution Media
Prozessoptimierung
JTL-Wawi PackFix X
Von OBME GmbH
Prozessoptimierung
JTL-Wawi JTL2DATEV
Von JERA GmbH - JTL 2 DATEV
Prozessoptimierung