• Cloudbasierte TSE-Lösung gemäß Anforderungen KassenSichV
  • Erfordert zwingend eine Online-Anbindung des Kassensystems
  • Inklusive Fiskal Cloud Connector zur lokalen Installation

Fiskal Cloud

Lizenzmodell
ab 15,00 €

exkl. gesetzlicher USt. (Lizenz)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

sofort verfügbar

Fiskal Cloud – TSE-Erweiterung als Online-Webservice

Über den Webservice der Fiskal Cloud können Sie das Kassensystem JTL-POS an die Cloud-Lösung anbinden. Das System erfüllt alle Anforderungen zur Inbetriebnahme einer Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) gemäß den Vorgaben der Kassensicherungsverordnung für 2020. Für die Nutzung der Fiskal Cloud ist eine Online-Anbindung zwingend erforderlich. Alle Transaktionen von JTL-POS werden in der Cloud gesetzeskonform signiert und über die digitale Schnittstelle wieder zur Archivierung zurückgeliefert.

Fiskal Cloud Connector

Für die sichere Kommunikation mit dem Cloud-Webservice ist eine lokale SMAERS-Komponente (Security Module Application for Electronic Recordkeeping Systems) erforderlich, die das BSI gesetzlich vorschreibt. Diese Komponente ist Teil des Fiskal Cloud Connectors, der JTL-POS mit der Fiskal Cloud verbindet und die Transaktions-IDs verwaltet und den Signaturprozess auslöst. Der Fiskal Cloud Connector wird pro Betriebsstätte eingesetzt und kann direkt auf dem System von JTL-Wawi installiert werden. Daher empfehlen wir die Fiskal Cloud für alle Installationen von JTL-POS, die im ERP-Connected Modus arbeiten. Auch beim Betrieb mehrerer Kassen wird nur ein Fiskal Cloud Connector benötigt.

Zertifizierung / Verfügbarkeit bis spätestens zum Fristende

Die Fiskal Cloud und der entsprechende Webservice werden – mit Abschluss der Zertifizierung beim BSI – spätestens bis zum Fristende, dem 31.03.2021 zur Verfügung stehen.

Jetzt buchen, um die finanzbehördlichen Anforderungen zu erfüllen!

Nahezu alle Bundesländer haben den betroffenen Einzelhändlern eine Fristverlängerung zur TSE-Integration bis zum 31.03.2021 eingeräumt, siehe auch:
 Regelungen Fristverlängerung | Übersicht ZDH

Um diese Fristverlängerung in Anspruch nehmen zu dürfen, ist in den meisten Fällen die verbindliche Bestellung bei einem Lösungsanbieter zur TSE-Integration zwingend erforderlich.

Entscheiden Sie sich daher jetzt für die künftige Nutzung der Fiskal Cloud und buchen über das verlinkte PDF-Formular alle entsprechenden Services zur Nutzung mit JTL-POS.
Im Anschluss erhalten Sie alle erforderlichen Dokumente, die Sie zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt benötigen.

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung. Alle Bewertungen werden vor der Freigabe redaktionell geprüft.

Ähnliche Artikel

JTL-POS Swissbit TSE microSD
Von Swissbit AG
Jetzt ansehen
JTL-POS Fiskal-Upgrade-Kit mit TSE
Von Epson
Jetzt ansehen
JTL-POS Bondrucker Epson TM-M30F mit TSE-Modul
Von Epson
Jetzt ansehen