JTL-Partnerprogramme

Partner für Fulfillment-Dienste


Das Fulfillment der Zukunft mitgestalten

Sie sind Fulfillment-Dienstleister oder überlegen, ins Fulfillment-Business einzusteigen? Dann können Sie Ihre Dienstleistungen zukünftig im JTL-Fulfillment Network (FFN) anbieten. In unserem Portal können Sie Händlern und Herstellern Ihre Leistungen vorstellen und den Kontakt zu neuen Kunden anbahnen. Noch besser: Sie können Ihre Lagerverwaltung an das FFN anschließen und Live-Bestände mit Ihren Kunden austauschen! Wie das geht? Das erfahren Sie hier.

Jtl Fulfillment Partnerschaft

Was ist das JTL-Fulfillment Network?

Die FFN-Technologie
Beim FFN handelt es sich um die technische Grundlage, um europaweit viele Fulfillment-Anbieter mit noch mehr Onlinehändlern zu verbinden. Sowohl die Anbahnung des Kontakts als auch der Austausch von Daten wie Warenankündigungen, Artikelinformationen, Bestandsbuchungen oder die Abrechnung zusätzlicher Services wie Etikettierdienste können über das Netzwerk abgewickelt werden.

Einfache Integration Ihrer Kunden
Fulfiller oder Händler können dabei sowohl mit der JTL-Produktfamilie arbeiten als auch Drittsoftware über unsere FFN API an das Netzwerk anschließen. Zusätzlich entwickelt JTL im eigenen Hause Plugins, über die bekannte Shopsysteme wie zum Beispiel Shopware am FFN teilnehmen können. Konkret bedeutet das: Auch Händler, die ihre Bestände nicht in einer Warenwirtschaft sondern lediglich in einem Onlineshop vorhalten, könnten ohne weiteren Integrationsaufwand auf Ihre Fulfillment-Dienste zugreifen.

Ihre Lager & Services vorstellen
In unserem Fulfillment-Portal können Sie sich als Dienstleister registrieren und ein oder mehrere Lagerprofile hinterlegen. Onlinehändler können dann nach Ihren Lagern und/oder Services suchen und mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Alternativ ist es auch möglich, dass Sie sich mit einem bereits existierenden Kundenstamm in unser Netzwerk eintragen, um von den Vorteilen unserer Technologie zu profitieren.

Kosten für Dienstleister
Für Händler ist die Teilnahme am Netzwerk grundsätzlich kostenfrei. Als Fulfillment-Dienstleister zahlen Sie einen Betrag pro Transaktion, die über das Netzwerk abgewickelt wird. Da JTL seine Technologien stets einer breiten Masse an Kunden und Partnern zur Verfügung stellt, sind auch die Tarife für unsere Dienste in der Regel sehr attraktiv und konkurrenzfähig. Aktuell stehen die genauen Preise noch nicht fest – während der Closed Beta-Phase ist die Teilnahme am Netzwerk jedoch auch für Fulfillment-Dienstleister kostenfrei.

Unser Blick in die Zukunft

Ein Netzwerk der Möglichkeiten

Der klassische Onlinehandel geht immer mehr in eine Teilung der Aufgabengebiete über: Heute fokussieren sich viele Händler auf 1. den Einkauf des bestmöglichen Produktes zum besten Preis oder 2. die beste Platzierung auf Marktplätzen und im Onlineshop oder 3. auf die Senkung von Prozesskosten bei Lager- & Versand. Mit JTL tragen wir diesem Trend Rechnung.

Same Day Delivery


  • Fulfillment wird immer wichtiger, um noch am selben Tag liefern zu können
  • Händler & Hersteller verteilen ihre Warenbestände auf mehrere Standorte
  • Auch Händler mit freien Lagerkapazitäten können Fulfillment-Dienstleistungen anbieten

Schnelle Integration


  • Onlinehändler können binnen weniger Tage nach dem Erstkontakt mit Fulfillern zusammenarbeiten
  • Händler können Ihnen Waren über das Fulfillment-Portal oder direkt aus JTL-Wawi heraus ankündigen
  • Das FFN bringt ein leistungsstarkes Abrechnungsmodul mit

Sichtbarkeit steuern


  • Fulfiller können am Netzwerk sichtbar oder unsichtbar teilnehmen
  • Im Portal können Lagerprofile und Services im Detail vorgestellt und per Suche gefunden werden
  • Als Dienstleister werden Sie Teil einer größeren Marketingkampagne sein und können mit gemeinsamen Erfolgsgeschichten auf sich aufmerksam machen

Unsere Betreuung von Fulfillment-Partnern


Voraussetzungen für Fulfiller


  • Angemeldetes Gewerbe
    als Fulfillment-Dienstleister oder Onlinehändler

  • Professionalität in der Versandabwicklung
    Einhalten von Cut-Off-Zeiten, nachvollziehbare Abrechnung usw.

  • Bereitschaft, sich als Dienstleister prüfen zu lassen
    JTL wird vmtl. mehrere Stufen anbieten: Nicht geprüft, Geprüft, Zertifiziert

Prüfen & zertifizieren lassen


TBA – Wird noch bekannt gegeben.

Ab Juli 2018 verfügt JTL über einen spezialisierten Partnermanager für Fulfillment-Dienstleister, der sich ausschließlich um Ihre Belange kümmert. Er wird Ihnen in den folgenden Wochen und Monaten alle Fragen rund um das Onboarding sowie Fortbildung, Dienstleister-Prüfung und Zertifizierungsmöglichkeiten beantworten können.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Bereits überzeugt oder noch unsicher?
Kontaktieren Sie einfach unser Partnermanagement und suchen Sie ein unverbindliches Gespräch mit uns. JTL ist immer an einer Partnerschaft auf Augenhöhe interessiert und wird Sie dabei unterstützen, einen passenden, realistischen und gangbaren Weg zu finden.

Wir freuen uns auf jeden, der am Innovationsprojekt Fulfillment Network teilnehmen möchte!

Projektboerse Empfehlungen