JTL-Kundenprojekt

Bergsport-Welt

Von: Felix Angerer / Bergsport-Welt

2002 sind wir mit einer Eigenentwicklung gestartet – seit 2013 ist Bergsport-Welt mit JTL unterwegs. Unser Unternehmen hat sich kontinuierlich weiterentwickelt.

Seit über 15 Jahren versorgen wir Bergsport-Liebhaber mit Ausrüstung in Spitzen-Qualität. Aus dem anfänglichen Hobbybetrieb entwickelt sich schnell ein ansehnliches Unternehmen. Unsere zunächst eingesetzte Shop-Eigenentwicklung müssen wir 2013 aufgeben, um den Anschluss an die schnellen Entwicklungen der Outdoor-Branche nicht zu verpassen. Seither zeigt sich Bergsport-Welt mit JTL-Shop in einem neuen Gewand und profitiert von den vielseitigen Funktionen und Schnittstellen mit JTL-Wawi.

Auch mit kleinem Budget auf der Höhe der Zeit

JTL-Wawi ist kostenlos. Die regelmäßigen Updates und neuen Features der Warenwirtschaft machen es uns möglich, technisch Schritt zu halten und damit konkurrenzfähig zu bleiben. Dafür arbeiten wir mit unserem Partner SFX Online seit Beginn an eng zusammen. Gemeinsam finden wir für jedes Problem eine Lösung und versuchen in einer sehr dynamischen Branche Kurs zu halten. Alle Herausforderungen, die sich uns und unseren eingesetzten JTL-Produkten bislang bieten, können wir erfolgreich meistern.

JTL-Workflows sorgen für kräftigen Schub

Die für uns bedeutsamsten Funktionen, die wir seit unserem Start mit JTL erleben durften, sind die Möglichkeiten mit Workflows und Worker. So können wir unsere Abläufe auf individuelle Bedürfnisse einrichten und viel Aufwand und Zeit einsparen. Letztlich haben wir unser Auftragsvolumen damit deutlich gesteigert. Unser Ziel bleibt es, zusammen mit JTL Wawi ein für unser Team möglichst runden, fehlerfreien und schnellen Ablauf im Tagesgeschäft zu schaffen.

Unternehmensprofil


Shop | Webseite:
bergsport-welt.de
Sortiment:
Outdoor & Sportartikel
Mit JTL aktiv seit:
2013
Firmengröße:
6 Mitarbeiter
Versandvolumen:
3.000 Pakete/Monat

JTL-Produkte + Erweiterungen


  • JST Kupon Plus
  • JST VR Pay
  • Amazon Pay
  • DHL Empfängerservice

Das Projekt wurde/wird begleitet durch

JTL-Servicepartner sfxonline

Erfahren Sie mehr über die JTL-Produktfamilie