JTL-Kundenprojekt

Fynch-Hatton

Von: Daniel Ebert / Fynch-Hatton

Seit 20 Jahren sind wir als Hersteller im Fashionbusiness aktiv. Die Marke Fynch-Hatton ist im stationären Handel etabliert und hat sich ein ehrliches, sympathisches Image erarbeitet.
2017 entscheiden wir, in den Onlinehandel zu starten.

JTL-Software ist uns bis Mitte 2017 unbekannt. Die kompetente Beratung von Solution360 und die bedarfsgerechten, sehr gut skalierbaren JTL-Produkte haben uns schnell überzeugt.

Online-Start-up in einem gewachsenen Unternehmen

Die größte Herausforderung besteht anfangs darin, dass wir uns als E-Commerce-Einsteiger in einem bestehenden Unternehmen mit gewachsenen Strukturen bewegen. Wir betreiben deutschlandweit 7 eigene Filialen und verkaufen unsere Mode in mittlerweile 55 Ländern. Konkret heißt das, dass JTL-Wawi als Online-Warenwirtschaft via Schnittstelle an unser Haupt-ERP-System angedockt wird. Mit Solution360 an unserer Seite ist das prima gelungen.

Emotionen wecken mit Dropper - dem Plugin für JTL-Shop

Mit Dropper von Kreativkonzentrat gelingt es uns Landingpages zu gestalten, die unseren Ansprüchen an Qualität und Authentizität gerecht werden. Gerade im Modebereich ist das essenziell. Mit unserem Servicepartner Solution360 haben wir JTL-Shop so weiterentwickelt, dass wir mit Usability und Nutzerführung sehr zufrieden sind.
Jetzt machen wir uns bereit für unsere nächsten Ziele: Skalierung der Online-Umsätze im deutschsprachigen Raum und das Erschließen neuer internationaler Absatzmärkte.

Unternehmensprofil


Shop | Webseite:
fynch-hatton.de
Sortiment:
Mode für den Mann
Mit JTL aktiv seit:
2017
Firmengröße:
50+ Mitarbeiter
Versandvolumen:
500+ Pakete/Monat

JTL-Produkte + Erweiterungen


  • Dropper
  • Feature Sorter
  • Solution360 PowerMenu
  • Solution360 Scroll-to-Top-Button

Das Projekt wurde/wird begleitet durch

Solution 360 - JTL-Servicepartner

Erfahren Sie mehr über die JTL-Produktfamilie