Datenbank-Hosting bei JTL

Sie möchten von beliebig vielen Arbeitsplätzen auf einem gemeinsamen Datenbestand mit JTL-Wawi über das Internet arbeiten? Dann besteht die Möglichkeit, die Datenbank Ihrer JTL-Wawi auf einem Datenbankserver bei uns oder in der Cloud bei unseren Partnern zu hosten.

Online arbeiten mit JTL-Wawi

Unsere Warenwirtschaft JTL-Wawi ist eine Desktop-Anwendung, die Sie auf einem Einzelplatz installieren. Die dazugehörige Datenbank können Sie lokal bei sich auf dem Rechner installieren, in einem hauseigenen Netzwerk mit eigenem Server betreiben, von JTL auf unseren Servern oder von Partnern in der Cloud hosten lassen. Bei der Arbeit mit einer gehosteten Online-Datenbank spielt keine Rolle, wo sich die jeweiligen Arbeitsplätze befinden. Sie benötigen lediglich einen schnellen Internetzugang und einen PC mit JTL-Wawi.

  • Professioneller Onlinehandel ohne eigenen Server
    Warenwirtschaft und Hosting aus einer Hand

  • Mehrere Benutzer – ein gemeinsamer Datenbestand
    Ortsunabhängig online mit JTL-Wawi arbeiten

  • Backups und Support durch JTL
    Sie kümmern sich um Ihr Business, wir managen die Server

  • Fairer monatlicher Mietpreis
    Eine Datenbank inklusive, Erweiterung möglich

  • Keine Mindestvertragslaufzeit
    Volle Flexibilität ohne finanzielles Risiko

IT auslagern an JTL

Viele Händler haben nicht die Zeit oder die technischen Kenntnisse, um einen eigenen Server zu betreiben und Backups ihrer Daten zu sichern. Geben Sie diese Aufgaben einfach an uns oder unsere Partner ab – für JTL-Wawi und JTL-Shop.

Technische Leistungen

Ihre Datenbank wird auf einem der Hochleistungsserver von JTL installiert. Alle Arbeitsplätze in Ihrem Unternehmen bauen online eine Verbindung zu unseren Servern auf.

  • Microsoft SQL 2016 Standard Instance
    Eine Datenbank (Mandant) inklusive

  • Anbindung beliebig vieler Benutzer ohne Mehrkosten
    Gleichzeitig arbeiten auf einer Datenbank

  • Kein Limit für die Datenbankgröße
    Flexibel wachsen mit JTL

  • Weitere Datenbanken ergänzen
    Erweiterung jederzeit kostenpflichtig möglich

  • Vorhandene Datenbank weiterverwenden
    Ab JTL-Wawi 1.0 (Update von Version 0.9 möglich)


Voraussetzungen

  • PC mit JTL-Wawi 1.0 oder höher
  • Internet: Mindestbandbreite DSL 6000 bzw. 6.000 KB/s

Services

Nachdem Sie das Datenbank-Hosting von JTL eingerichtet haben, übernimmt JTL die Verwaltung Ihrer Backups für Sie. Das heißt, sie dürfen nicht mehr selbst über die Datenbankverwaltung von JTL-Wawi Backups erstellen oder einspielen. Wenden Sie sich bitte direkt an JTL, um ein Backup Ihrer Datenbank einspielen zu lassen.

  • Erstellen von Backups durch JTL
    Täglich & automatisiert

  • Redundante Sicherung Ihrer Datenbank
    Täglich Übertragung auf einen FTP-Server Ihrer Wahl möglich

  • Einspielen von Backups durch JTL
    Auf Ihren Wunsch

  • E-Mail-Support über unser Ticketsystem
    Zuverlässiger Ansprechpartner im Fehlerfall

Preise

Hosting Datenbank

59,99 €
pro Monat

Einmalige Einrichtungsgebühr
49,99 €

Anzahl Datenbanken
1

Je weitere Datenbank
19,99 € mtl.

Support & Backups
inklusive
Zur Buchung

Bequem & einfach: Hosting für JTL-Wawi


Option 1 - Nur Datenbestand hosten

Bei einem Datenbank-Hosting wird Ihr Datenbestand auf einem leistungsstarken, externen Server installiert. Alle Arbeitsplätze in Ihrem Unternehmen bauen über das Internet eine Verbindung zu diesem Server auf. Damit können Sie von überall aus auf Ihre Daten zugreifen. Voraussetzung ist ein Internetanschluss und ein PC mit installierter JTL-Wawi.

JTL bietet Ihnen eine für unsere Warenwirtschaft optimierte Standard-Lösung an (technische Leistungen). Wenn Sie eine Speziallösung benötigen, empfehlen wir Ihnen unsere Hosting-Partner.


Option 2 - Datenbestand + Warenwirtschaft hosten

JTL-Wawi ist eine Windows-Anwendung. Können Apple User auch mit JTL-Wawi arbeiten? Ja! Dies ist möglich, wenn Sie sowohl Datenbank wie Anwendung hosten lassen. Über diesen Service, fachsprachlich Remote-Desktop-Hosting genannt, informiert Sie gerne unser Team aus der Produktberatung. Auch Partner von uns bieten solche Kombi-Pakete an.


Keine Mindestvertragslaufzeit. Der Vertrag verlängert sich automatisch um je einen Monat. Die ordentliche Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum Monatsende.

Alle Preise zzgl. 19% USt.

Remote-Desktop-Hosting

Ein besonders performantes Hosting erhalten Sie, wenn neben der Datenbank auch die Benutzer (Clients) von JTL-Wawi auf externen Hochleistungsservern liegen. Bei dieser Lösung werden lediglich die Bildschirminhalte an die Rechner in Ihrem Unternehmen übertragen. Dabei kommt ein RDP-Client (Remote-Desktop-Client) zum Einsatz.

Unser Team aus der Produktberatung informiert Sie gerne über Ihre Hosting-Möglichkeiten bei JTL und Partnern.

Häufig gestellte Fragen

Nein, dies ist aufgrund der Rechtestruktur auf unseren SQL-Hosting-Servern leider nicht möglich.

Ihre SQL-Hosting-Datenbank wird täglich gesichert. Sollten Sie außer der täglichen Sicherung Ihrer Datenbank noch eine außerplanmäßige Sicherung wünschen, so stellen wir Ihnen diese gerne einmalig oder täglich per Upload auf Ihren FTP-Server bereit.

Mit dem aktuellen SQL-Server Standard 2016 gibt es in unserem Datenbank-Hosting keine Begrenzungen hinsichtlich der Datenbankgröße.

Die Daten für die JTL-Wawi-Anbindung sind in Ihrem JTL-Kundencenter unter dem Punkt „Hosting“ und „Zugangsdaten anzeigen“ hinterlegt.

Laden Sie die gewünschte Version von JTL-Wawi herunter und installieren diese.

Sobald Sie sich in JTL-Wawi anmelden, wird eine Sicherung Ihrer Datenbank auf unserem Server erstellt und diese dann im Anschluss aktualisiert.