Logo von JTL macht Schule

JTL macht Schule unterstützt Berufsschulen in der Lehre im Ausbildungsberuf Kauffrau / Kaufmann im E-Commerce.

Über das Programm

Das bundesweite Programm verfolgt drei Ziele:

  • Praxisnahen Unterricht gewährleisten, um damit

  • die Ausbildungsstandards zu erhöhen und

  • langfristig die Professionalisierung der Branche voranzutreiben.

Dazu stellen wir teilnehmenden Schulen ein umfangreiches und größtenteils kostenfreies Leistungspaket zur Verfügung.

Unser Leistungspaket im Überblick


  • Kostenfreie Software, Module und Demodatenbanken

  • Kostenfreies Shop-Hosting

  • Stark vergünstigtes Remote-Desktop-Hosting

  • Technischer Support und Beratung

  • Inhaltliche Unterstützung bei Lernsituationen

  • Gemeinsame Erarbeitung von Lernmaterialien

Die Projektidee

JTL verfolgte die Einführung des neuen Ausbildungsberufes Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce im Jahr 2018 intensiv. Schnell wurde klar: Dem Enthusiasmus der zukünftigen Azubis stand die große Verunsicherung vieler Berufsschulen gegenüber. Denn für einen praxisorientierten Unterricht fehlte es an erprobter didaktischer Methodik. Der technische Schwerpunkt des Ausbildungsberufs stellte zudem hohe Anforderungen an die benötigte Soft- und Hardware. Hier wollte JTL helfen.

 Nur mit gut ausgebildeten Mitarbeitern können Händler im umkämpften Markt langfristig bestehen. Um Nachwuchskräfte für den Onlinehandel praxisnah auszubilden, benötigen Berufsschulen bereits im Unterricht eine professionelle Software. So sind die Schüler schnell für ihren Arbeitsalltag als angehende Onlinehändler gerüstet – denn viele ihrer zukünftigen Arbeitgeber verwenden bereits Software von JTL. 
Thomas Lisson, Geschäftsführer JTL-Software-GmbH

Die Umsetzung

Um teilnehmenden Berufsschulen ein passgenaues Leistungspaket anbieten zu können, das sich an ihrem konkreten Bedarf orientiert, wurde JTL macht Schule in enger Zusammenarbeit mit Pädagogen entwickelt. Das Programm soll Berufsschulen auf mehreren Ebenen unterstützen: vor, während und nach dem Ausbildungsstart.

JTL macht Schule sieht folgenden Programmverlauf vor:

Papierflugzeug mit Linie
  1. Kennenlernen

    Wir stellen Ihnen unsere Software und das JTL-Leistungspaket vor. Entscheiden Sie sich für eine Zusammenarbeit, schaffen wir danach die Voraussetzungen, um gemeinsam Schule zu machen.

  1. Konzept erstellen

    Welche technische Lösung ist für Ihre Schule und Ihre Ausbildungsmethodik die richtige? Wir erstellen Ihnen ein individuelles und passgenaues Technik-Konzept.

  1. Schulung durchführen

    Perfekte Vorbereitung für Sie als Lehrer: Bevor es mit der Ausbildung losgeht, vermitteln wir Ihnen alle notwendigen Grundlagen zum Einsatz unserer Software in einer intensiven Kleingruppen-Schulung.

  1. Unterricht vorbereiten

    Auch beim Thema Unterricht lassen wir Sie nicht allein. Gemeinsam mit Ihnen planen wir Unterrichtsinhalte, die sich an der Berufspraxis orientieren oder ergänzen Ihre Lernsituationen beispielsweise durch Demo-Datenbanken oder Importe.

Ausbildungsstart

Ausbildungsstart Roadmap
  1. Unterricht begleiten

    Während aller Lernfelder stehen wir Ihnen als versierter Partner zur Seite. Nutzen Sie unsere Kontakte im „JTL macht Schule“-Netzwerk und profitieren Sie vom technischen Know-how der JTL-Mitarbeiter.

Für angehende Kauffrauen / Kaufmänner im E-Commerce

Unsere Softwarelösungen

JTL-Wawi

Mittelpunkt des weiten JTL-Produktkosmos ist unsere Warenwirtschaft JTL-Wawi. In einem solchen Warenwirtschaftssystem verwalten Onlinehändler an zentraler Stelle ihre gesamten Produkt-, Lieferanten- und Kundendaten – für sämtliche Vertriebskanäle. Einfach, effizient und mit großer Übersicht steuern sie hier, welche Produkte zu welchem Preis und in welchem Onlineshop, Marktplatz oder stationären Ladenlokal angeboten werden.

  • Vorinstallierte Datenbank für einen schnellen Start

  • Einzel- oder Klassenzusammenarbeit

  • RDP-Hosting ermöglicht die Bearbeitung von Aufgaben von zu Hause aus

JTL-Shop

JTL-Shop ermöglicht die schnelle Gestaltung des eigenen Onlineshops, der an zahlreiche Plattformen und Verkaufskanäle angeschlossen werden kann. Viele Zusatzmodule und attraktive Templates ermöglichen einen schnellen Start ins Online-Business.

  • Klassen-Shop, der von allen Schülern bearbeitet werden kann

  • Einzel-Shop für jeden Schüler, um individuelle Lernerfolge zu dokumentieren

  • Schutz vor kommerziellem Missbrauch durch integriertes Label „Zu Schulungszwecken“

JTL-Wms

Hand in Hand mit unserer Warenwirtschaft JTL-Wawi bildet JTL-WMS eine professionelle Komplettlösung für die täglichen Arbeitsabläufe in einem Versandlager. Vom Wareneingang über die Picklistenerstellung, Kommissionierung und den Warenausgang bis hin zu Inventur, Korrekturbuchungen und Umlagerungen ist alles inklusive.

  • Praxisbezug durch branchentypische Prozesse für Lagerverwaltung und Versand

  • Einfache und intuitive Bedienung

  • Hohe Lerneffekte durch simulierbaren Livebetrieb

Lernende Person mit Büchern und Guide Icon

Was Schülern das Lernen erleichtert: Die Prozesse der JTL-Wawi und aller ergänzenden Systeme sind umfangreich in unserem JTL-Guide dokumentiert. Einrichtung, Bedienung und spezielle Features können hier jederzeit online nachgelesen werden.

Zum JTL-Guide

Die Softwarelösungen von JTL sind also bestens geeignet, um angehende Kauffrauen / Kaufmänner im E-Commerce an reale Aufgabenstellungen ihres späteren Berufsalltags heranzuführen und sie unter praxisnahen Bedingungen auszubilden.

Und das Beste: Für kooperierende Berufsschulen stellen wir alle drei Anwendungen komplett kostenfrei zur Verfügung!

Softwareübersicht

JTL-Wawi

für Bildungseinrichtungen

Warenwirtschaft

  • Alltägliche Arbeitsabläufe im Onlinehandel zentral steuern
  • Umfassende Artikel- & Sortimentspflege
  • Zahlreiche Zusatzmodule anbindbar

kostenfrei

JTL-Shop

für Bildungseinrichtungen

Onlineshop

  • Beliebig viele Shops & Sortimente verwalten
  • Attraktive Templates für individuelle und moderne Designs
  • Viele Zusatzmodule wählbar

kostenfrei

JTL-Wms

für Bildungseinrichtungen

Lagerverwaltung

  • Vier Kommissionierprozesse für schnellen Warenausgang
  • Effiziente Lagerplatzverwaltung und optimierte Laufwege
  • Intuitive und touch-optimierte Benutzeroberfläche

kostenfrei

Systemlandschaft

Zahlreiche Gespräche mit Pädagogen haben gezeigt, dass es in den Berufsschulen vor allem an den technischen Voraussetzungen mangelt, um selbst einen Server bereitzustellen oder entsprechende Software-Updates durchzuführen. Diese Aufgabe nehmen wir Ihnen gerne ab: Über uns oder die Services unserer Partner gelingt ein sicheres und performantes Hosting für JTL-Wawi und JTL-Shop. Sie müssen sich um nichts kümmern – wir sorgen für eine korrekte Installation, eine stets aktuelle Software und einen reibungslosen Betrieb.

Zwei der drei möglichen Hostingoptionen können wir Ihnen komplett kostenfrei anbieten. Option drei – das Remote Desktop Hosting (kurz: RDP), das ein Bearbeiten von Aufgaben von zu Hause aus ermöglicht – ist mit geringen Kosten verbunden. Um diese aber möglichst niedrig zu halten, geben wir die uns entstehenden Kosten lediglich an Sie weiter und erheben keinerlei Servicepauschalen oder Ähnliches.

Lernende Schülerin mit Büchern und Zahnrädern im Hintergrund

Infomaterial

Sie möchten an JTL macht Schule teilnehmen? Laden Sie sich dazu bitte unser Formular “Programmanmeldung” herunter und senden Sie es ausgefüllt wieder an uns zurück.

Das Programm steht allen Berufsschulen mit Standort in Deutschland und Österreich offen, die im Ausbildungsberuf Kauffrau / Kaufmann im E-Commerce unterrichten.

Lernende Schüler mit Büchern und einem Dokument

Die Softwarelösungen von JTL eignen sich nicht nur für die Lehre im Ausbildungsberuf Kauffrau/Kaufmann im E-Commerce. Auch angehende Fachkräfte für Lagerlogistik, Fachlagerist/-innen sowie Kauffrauen und Kaufmänner im Einzel-, Groß- und Außenhandel können mit unseren Anwendungen praxisnah unterrichtet werden. Dazu stellen wir Ihnen gerne auch einzelne Bestandteile unseres Servicepakets zur Verfügung.

Sie haben Interesse? Sprechen Sie uns gerne an!

Über JTL-Software

Die JTL-Software-GmbH ist Anbieter innovativer Software für den Onlinehandel. Mit mehr als 35.000 Kunden und über 300 Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört JTL-Software zu den führenden Herstellern von E-Commerce-Software im deutschsprachigen Raum.

Das Unternehmen wurde 2008 von Janusch Lisson und Thomas Lisson gegründet und beschäftigt über 160 Mitarbeiter. Der Firmensitz liegt in Hückelhoven, Kreis Heinsberg (NRW). Weitere Standorte bestehen seit 2012 in Hürth (bei Köln) und seit 2016 in Halle (Saale) und Kassel.

Mehr über JTL erfahren

Außenansicht vom Gebäude von JTL in Hückelhoven

Ansprechpartner

Ansprechpartnerin Rebecca Agustin

Rebecca Agustin
Projektkoordination

info@jtl-macht-schule.com

Ansprechpartner Timo Hirtz

Timo Hirtz
Projektkoordination

info@jtl-macht-schule.com

Ansprechpartner Johannes Jorde

Johannes Jorde
Technische Leitung

info@jtl-macht-schule.com

Ansprechpartner Manuel Mälzner

Manuel Mälzner
Schulungen

info@jtl-macht-schule.com

Anfrage JTL macht Schule

Illustration mit Büchern, Pflanzen und Dokumenten