JTL-Connector ist die Schnittstelle zwischen ERP- und namhaften Shopsystemen
JTL-Connector

Die ERP-Schnittstelle für Ihren Onlineshop

Sie betreiben einen Onlineshop und möchten nun eine Warenwirtschaft ergänzen? Oder Sie nutzen bereits JTL-Wawi und möchten jetzt einen beliebten Drittshop einsetzen? Unsere Schnittstelle JTL-Connector übernimmt diese Aufgabe und verbindet Shop- und ERP-System zu einem leistungsstarken Doppel – damit beide Seiten optimal performen und ihre Vorteile ausspielen können. Wählen Sie aus mehreren fertigen und kostenfreien JTL-Connectoren oder bauen Ihre eigene Schnittstelle.

Verbinden Sie Ihr Shopsystem mit JTL-Wawi

Mit JTL-Connector übernehmen Sie alle Kunden-, Bestell- und Bestandsdaten aus Ihrem laufenden Onlineshop in unser Warenwirtschaftssystem.

Fortan steuern Sie Ihren Onlineshop sowie Ihr gesamtes Business komfortabel und übersichtlich in JTL-Wawi. Mit einem enormen Plus an Möglichkeiten für Ausbau und Wachstum. Und das Beste: JTL-Wawi und JTL-Connector stellen wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung!

  • Onlineshop aus JTL-Wawi steuern
    JTL-Connector ist die Schnittstelle für beliebte Shopsysteme

  • Mehr Bestellungen schneller abwickeln
    Durch Automatisierungen und effiziente Prozesse in JTL-Wawi

  • Viele Shopsysteme, viele Möglichkeiten
    Mit dem Multishop-Modul beliebig viele Shops anbinden

  • Für jedes Sortiment den passenden Onlineshop einsetzen
    Durch zentrales Product Information Management (PIM) in JTL-Wawi

Via JTL-Connector das gesamte Produktportfolio von JTL erreichen Immer mehr Onlinehändler nutzen die Vorteile eines zentralen ERP-Systems.

Die Onlineshop-Anbindung via JTL-Connector erledigen Sie direkt im ERP-System JTL-Wawi.

Nutzen Sie Vorteile des ERP-Systems mit JTL-Connector

Unsere Schnittstelle verschafft Ihnen Zugang zum gesamten Produktportfolio von JTL. Die ERP-Anbindung versetzt Sie in die Lage, weitere Schritte in Ihrem Arbeitsalltag zu optimieren – sei es im Verkauf, im Lager oder im Versand. Vielfältige Automatisierungsmöglichkeiten helfen Ihnen, wiederkehrende Aufgaben effizient zu lösen. So schaffen Sie sich Freiraum für anspruchsvolle, strategische Tätigkeiten.

  • Effiziente Prozesskette von Einkauf bis Versand & Retoure
    Profitieren Sie von aufeinander abgestimmten JTL-Softwarelösungen

  • Marktplätze bedienen und erfolgreiches Multi-Channel betreiben
    Bessere Übersicht bei Sortimentspflege, Bestellabwicklung & Zahlungen

  • Smartes Versand- und Retouren-Management umsetzen
    Mit Lagerverwaltung JTL-WMS oder kostenfreiem JTL-Packtisch+

  • Zahlreiche Automatisierungen mit integrierten JTL-Workflows
    Mehr Zeit für Kernaufgaben und Weiterentwicklung Ihres Business

Shopware Logo

Shopware anbinden

Erweitern Sie das deutsche Shopsystem Shopware um JTL-Wawi und steueren Sie das Sortiment Ihrer Einkaufswelten sowie Ihre E-Commerce-Prozesse noch effizienter.

WooCommerce Logo

WooCommerce anbinden

Der beliebte Onlineshop WooCommerce aus dem Hause WordPress lässt sich über die Schnittstelle JTL-Connector mit unserer kompletten Produktfamilie verbinden.

Einsatzmöglichkeiten von JTL-Connector

Mit fertigem JTL-Connector starten


Einsteiger verwenden häufig die Standardversionen von Shopsystemen, d.h. sie haben noch keine kostenintensiven Anpassungen durch Plugins oder Zusatzprogrammierungen vorgenommen. Ein solcher „Out-of-the-Box“-Shop kann in wenigen Schritten über unsere fertigen JTL-Connectoren mit JTL-Wawi verbunden werden.

Individualisierte Shops anbinden


Sie haben individuelle Anpassungen an Ihrem Shop vorgenommmen? Zum Beispiel Plugins installiert? Die integrierte Plugin-Schnittstelle des Connectors ermöglicht Ihnen, Daten aus diesen Plugins an JTL-Wawi zu übertragen und von dort aus zu pflegen. Eine korrekte Konfiguration des Plugin-Systems ist notwendig, damit alles reibungslos funktioniert.

  • JTL-Connector via Plugin-System anpassen
  • Individualisierte Daten & Funktionen verknüpfen
  • In JTL-Wawi eigene Felder für Shop-Plugins hinzufügen

Eigene Connectoren entwickeln


Sie nutzen ein Shopsystem, für das wir noch keinen JTL-Connector anbieten? Dann können Sie dank des quelloffenen Sourcecodes auch Ihren eigenen Connector entwickeln und anbinden. Hierfür sind jedoch technische Fachkenntnisse erforderlich. Unsere spezialisierten Servicepartner unterstützen Sie gerne bei der Connector-Entwicklung.

Preise

JTL-Connector
ab 0,- €
Anbindung an Warenwirtschaft
Führendes System JTL-Wawi
Installation via Plugin
Drittshop-Plugins ansprechbar
Lizenz aktivieren

Shopsystem an JTL-Wawi anbinden

Die Technologie JTL-Connector ermöglicht Ihnen, Shopsysteme von Drittanbietern zentral aus unserer Warenwirtschaft JTL-Wawi zu steuern. Folgende Anbindungen hat JTL bereits für Sie entwickelt:

  • Shopware

  • PrestaShop

  • Gambio

  • Modified eCommerce

  • WooCommerce

  • Shopify (Beta)


Wenn Sie in Ihrem Shopsystem Plugins einsetzen, dann können Sie diese Plugins mit Daten aus JTL-Wawi verknüpfen. Dazu stellt Ihnen JTL-Connector eine Plugin-Schnittstelle zur Verfügung, die Sie pro Plugin individuell konfigurieren. Wenn Sie selber nicht über Programmierkenntnisse verfügen, empfehlen wir Ihnen, bei der Umsetzung einen unserer Servicepartner zu Rate zu ziehen.


Alle Preise zzgl. 19% USt.

MultiShop Monatsabo
29,99 €
pro Monat
Laufzeit 1 Monat
Onlineshops anbinden unbegrenzt
Gültig für 1 Mandant
Zur Buchung
MultiShop Jahreslizenz
299,- €
pro Jahr
Laufzeit 12 Monate
Onlineshops anbinden unbegrenzt
Gültig für 1 Mandant
Zur Buchung

Mehrere Onlineshops parallel

Mit MultiShop können Händler mehrere Onlineshops aus einer JTL-Wawi (genauer: aus einem Mandanten) betreiben. Das Modul ist kompatibel mit JTL-Shop sowie allen Shopsystemen, die sich via JTL-Connector anbinden lassen.


Kostenfreie Testphase

Testen Sie MultiShop 14 Tage lang völlig kostenfrei und unverbindlich. Starten Sie die Testphase im JTL-Kundencenter unter Lizenzen > JTL-Wawi.


Laufzeit & Fristen

Monatsabo: Keine Mindestvertragslaufzeit. Der Vertrag verlängert sich automatisch um je einen Monat. Die ordentliche Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum Monatsende.

Jahreslizenz: Die Jahreslizenz ist 12 Monate gültig und endet automatisch. Die Lizenz kann jährlich erneuert werden.

Alle Preise zzgl. 19% USt.

Basic
inklusive
Konditionen*
Support Telefon
Rückrufservice
Support E-Mail
Reaktionszeit 3 Werktage
Mehr erfahren
Bronze
19,99 €
pro Monat
Support Telefon
Rückrufservice
Support E-Mail
Reaktionszeit 2 Werktage
Zur Buchung
Silber
49,99 €
pro Monat
Support Telefon
Rückrufservice
Support E-Mail
Reaktionszeit 1 1/2 Werktage
Zur Buchung
Gold
129,99 €
pro Monat
Support Telefon
Rückrufservice
Support E-Mail
Reaktionszeit 1/2 Werktag
Zur Buchung

Platin-Support für Großkunden

Sie haben ein hohes Versandvolumen und wünschen sich eine intensivere Betreuung z.B. mit kleinen Schulungen oder Beratung vor Ort? Gerne vereinbaren wir ein individuelles Support-Angebot. Der Preis richtet sich nach dem Leistungsumfang.

Hilfe im Fehlerfall

Basic E-Mail-Support via Ticketsystem ist bei unseren kostenpflichtigen Produkten automatisch inbegriffen. Sie möchten die Reaktionszeit verkürzen, Telefon-Support erwerben oder als Nutzer kostenfreier Produkte Support erhalten? Mit unseren Paketen Bronze, Silber und Gold erhalten Sie Support für alle JTL-Produkte.

Systemeinrichtung & Bedienfragen

Sie wünschen sich komplette Systemeinrichtungen oder einen Ansprechpartner für individuelle Fragen? Diese Leistungen bieten unsere Servicepartner Ihnen gerne an. Finden Sie den passenden Partner in unserem Netzwerk!


3 Monate Mindestvertragslaufzeit. Der Vertrag verlängert sich automatisch um je einen Monat. Die ordentliche Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum Monatsende.

Alle Preise zzgl. 19% Ust.

Das Prinzip von JTL-Connector

Kontinuierliche Datensynchronisierung zwischen Onlineshop und Wawi

Kontinuierliche Synchronisierung


Daten, die Sie in JTL-Wawi erstellt oder geändert haben, werden per Onlineshop-Abgleich an Ihren Shop übertragen. Bestellungen, die in Ihrem Shop eingehen, werden direkt an JTL-Wawi weitergeleitet. Sie wickeln die Bestellungen inkl. Versand und Retouren in JTL-Wawi ab. Der aktuelle Status der Bestellung wird über JTL-Connector an Ihren Shop übertragen. So ist Ihr Kunde jederzeit über den Stand seiner Bestellung informiert.

Der erste Datenabgleich


Der erste Abgleich übernimmt Daten wie zum Beispiel Artikel, Kategorien, Bilder, Kunden oder Bestellungen aus Ihrem Onlineshop in JTL-Wawi. Wenn Sie die Warenwirtschaft als führendes System nutzen möchten, nehmen Sie die Sortimentspflege sowie die Abwicklung Ihrer Onlineshop-Bestellungen ab dem ersten Datenabgleich direkt und ausschließlich in JTL-Wawi vor.

Individuelle Datenpflege


Viele Leistungsmerkmale und Features, die Ihnen JTL-Wawi bietet, können über den JTL-Connector auch in Ihrem Onlineshop Anwendung finden. Voraussetzung ist, dass Ihr Shopsystem diese Funktionalitäten ebenfalls bietet. Funktionen Ihres Onlineshops, die JTL-Connector nicht standardmäßig überträgt, lassen sich via Plugins oder Sonderprogrammierungen individuell ergänzen.

Kombinierte Bedienung


Sie können JTL-Connector und Ihren Shop auch in einem Kombimodus betreiben. In diesem Fall legen Sie fest, welche Daten in JTL-Wawi eingelesen bzw. an Ihren Onlineshop gesendet werden sollen. Beispielsweise können Sie einstellen, dass nur Bestände im Shop über JTL-Wawi aktuell gehalten werden und die Warenwirtschaft nur Bestellungen einliest. So können Sie Ihr Sortiment weiterhin im Backend Ihres Onlineshops pflegen.

Datenübertragung zwischen JTL-Wawi und Shopsystem

Kompatibilität der Funktionen

Funktionen im Detail

Nutzen Sie unser detailliertes PDF, um abzugleichen, welche Daten und Funktionen von JTL-Wawi mit Ihrem Shopsystem über die fertigen Connectoren verknüpft werden können.

Eine Gesamtübersicht der von JTL-Connector unterstützten Shop-Versionen sowie kompatibler JTL-Wawi-Versionen finden Sie im JTL-Guide.

Zukunftssicher dank Weiterentwicklung

Das komplette Know-how für die Entwicklung der JTL-Connectoren liegt in den Händen von JTL-Software. Dadurch können wir schnell auf geänderte Anforderungen der verbundenen Shopsysteme reagieren und die JTL-Connectoren zeitnah an die Entwicklungen der Shopsysteme anpassen. So ist die Kompatibilität mit zukünftigen Versionen problemlos gewährleistet.

Der JTL-Connector für Oxid unterstützt nur die Versionen 4.9.6 bis 4.9.8. Er wurde von JTL als Open Source freigegeben und wird durch unseren Technologiepartner itratos für die Versionen 4.9.5 bis 6 weiterentwickelt und supportet.

Mit etwas technischem Wissen können Sie JTL-Connector auch ohne unsere Unterstützung einrichten und betreiben. Informieren Sie sich im JTL-Guide über kompatible Versionen und die erforderlichen Arbeitsschritte.

Ihre Ausgangslage

  • Onlineshop in Standardversion
  • Keine individuellen Programmierungen
  • Technischen Kenntnisse

Systemcheck


Um zu sehen, ob Ihr System die Anforderungen für JTL-Connector erfüllt, können Sie folgenden Systemcheck durchführen:


  • Unterstütze Versionen

    Aktuelle Übersicht im JTL-Guide


In unserer Online-Dokumentation pflegen wir eine Übersicht aller unterstützten Shop-Versionen und der kompatiblen JTL-Wawi-Version.

  • Anleitungen & FAQ

    im JTL-Guide


Lesen Sie in unserer Dokumentation, wie Sie die Integration von JTL-Connector am besten umsetzen und wie Sie anschließend mit unserer Software arbeiten.

  • Tipps & Tricks

    im JTL-Forum


Sie möchten sich mit anderen Händlern austauschen? Im JTL-Forum finden Sie knapp 30.000 Gleichgesinnte – und Themen zu allen Connectoren.

Auch ohne technisches Fachwissen und bei Individuallösungen können Sie JTL-Connector verwenden. Unsere Servicepartner übernehmen den technischen Part für Sie und gestalten die Anbindung ganz nach Ihren Wünschen.

Ihre Ausgangslage

  • Individualisiertes Shopsystem
  • Shopsystem von anderem Drittanbieter
  • Individuallösung erforderlich
  • Wenig technisches Fachwissen

Technische Umsetzung mit Unterstützung


Sie wünschen regelmäßigen Support oder individuelle Anpassungen an Ihrem JTL-Connector? Dann empfehlen wir Ihnen unsere spezialisierten JTL-Servicepartner.

Denn unsere Servicepartner sind nicht nur Experten in Sachen JTL-Wawi & Co. – sie kennen sich auch mit den verschiedenen Connectoren und Shopsystemen bestens aus. Mit ihrem Know-how beider Seiten sorgen unsere Servicepartner dafür, dass aus Ihrer Wawi, Ihrem Connector und Ihrem Onlineshop ein echtes Dream-Team wird.

Universell anpassbar dank offenem Quellcode


Der JTL-Connector ist modular aufgebaut und durch Plugins erweiterbar. Die Endpoint-Implementierung ist austauschbar und ermöglicht dank des offenen PHP-Quellcodes die Anbindung weiterer Shopsysteme. Bei den von uns entwickelten JTL-Connectoren ist jeder einzelne Endpoint auf die Besonderheiten des entsprechenden Shopsystems ausgerichtet.

Endpoint und Connector Core

Plugin-System für individualisierte Onlineshops


Mit Hilfe eines integrierten Plugin-Systems können Sie die Funktionen der JTL-Connectoren für einen beidseitigen Datenaustausch zwischen JTL-Wawi und Onlineshop erweitern und an Ihre Bedürfnisse anpassen. Es ist möglich, mehrere Plugins gleichzeitig einzusetzen.


Funktionalität erweitern

Dank des Plugin-Systems lassen sich auch individuelle Zusatzmodule im Shop aus JTL-Wawi steuern. Sie können Felder aus Ihrem Onlineshop, die es in JTL-Wawi standardmäßig nicht gibt, über Attribute und eigene Felder abbilden und in JTL-Wawi pflegen, statt im Admin-Bereich Ihres Onlineshops.


Voraussetzungen

Wenn Sie Leistungsmerkmale aus JTL-Wawi, wie z.B. Variationskombinationen oder Merkmale für Ihre Artikel, auch an Ihren Onlineshop übertragen möchten, müssen diese Funktionen auch im Leistungsumfang Ihres Onlineshops enthalten sein.


Updatesicher

Plugins werden bei einem Update des Connectors nicht verändert oder gelöscht, sodass die hinzugefügten Funktionen updatesicher sind. Dadurch kann Ihr JTL-Connector jederzeit an geänderte Anforderungen Ihrer Onlineshop-Software sowie an Ihre Wünsche angepasst werden.


Mindestversionen

Die jeweiligen Shopsysteme weisen eine bestimmte Mindestversion auf. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im JTL-Guide.

Umfangreiche Entwicklerdokumentation

Detaillierte Informationen zu den JTL-Connectoren und dem Plugin-System erhalten Sie in unserer Entwicklerdokumentation.