Eine Warenwirtschaft für WooCommerce

Sie sind Onlinehändler im E-Commerce und betreiben Ihren Onlineshop erfolgreich über WooCommerce? Dann sind Sie in guter Gesellschaft: Kein anderes Shopsystem ist international derart beliebt. Was Ihnen fehlt, ist eine Warenwirtschaft, die sämtliche Anforderungen Ihres Business effektiv managt?

Oder sind Sie bereits JTL-Wawi-Nutzer und möchten Ihre Produkte mithilfe von WooCommerce vermarkten?

Mit JTL-Connector verbinden Sie WooCommerce und die Warenwirtschaft JTL-Wawi kostenlos zu einem starken Duo, das den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens trägt.

Warum WooCommerce?

WooCommerce ist ein 2011 veröffentlichtes Open-Source-Shopsystem, das als Plugin für WordPress zur Verfügung steht. Ein Grund, warum WooCommerce die weltweit am meisten verwendete E-Commerce-Lösung ist: Das System ist kostenlos und die Einrichtung gelingt im Handumdrehen.

WordPress ist das verbreitetste Content-Management-System. Wenn Sie also bereits WordPress nutzen, müssen Sie kein neues Shopsystem aufziehen, sondern können Ihren WooCommerce-Store direkt an Ihre Website anbinden.

Ein weiterer Vorzug: Für WooCommerce sind sehr günstige Hostings verfügbar. Alternativ können Sie das Shopsystem selbst hosten.

Woocommerce Shop Screenshots

WooCommerce passt zu Ihnen, wenn Sie …

  • bereits WordPress nutzen
    Sie müssen sich nicht in die Bedienung und Funktionsweise einer fremden Software einarbeiten, sondern erstellen Ihren WooCommerce-Shop einfach aus Ihrem vertrauten CMS heraus. Die meisten WordPress-Plugins können Sie weiterhin nutzen.

  • zur globalen WooCommerce-Community gehören möchten
    Entscheiden Sie sich für WooCommerce, partizipieren Sie als Onlinehändler an den Erfahrungen und dem Know-how eines weltumspannenden Netzwerks. Sie profitieren von Tutorials und Support in über 50 Ländern – was gerade Neulingen im E-Commerce den Einstieg enorm erleichtert.

  • mit kleinem Sortiment starten
    WooCommerce ist eine gute Lösung für kleine Händler, die sich mit einem überschaubaren Angebot im E-Commerce etablieren möchten. Das System kostet nichts und ist ohne tiefe Programmierkenntnisse schnell eingerichtet. Einsteiger mildern durch geringe Investitionskosten ihr Startrisiko.

  • ein vielseitiges Sortiment anbieten
    Mit WooCommerce verfügen Sie als Onlinehändler über hohe Flexibilität bei ihrem Portfolio. Neben physischen Produkten lassen sich auch digitale Produkte sehr gut verwalten und verkaufen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Angebotspalette breit aufzustellen – egal in welcher Branche.

  • ohne Aufwand viel Individualität möchten
    Für die persönliche Gestaltung des Shops und der Themes sind keine Erfahrungen in HTML oder CSS notwendig. Das modulare System und eine große Menge an Plugins machen eine individuelle Zusammenstellung zum Kinderspiel. Optische Elemente wie Farben lassen sich per Klick anpassen.

Warum JTL-Wawi?

WooCommerce mit Warenwirtschaft wachsen lassen

Ein WooCommerce-Shop ist eine gute Basis für den breiten Verkauf Ihrer Produkte. Doch wie sieht es mit anderen Bereichen Ihres E-Commerce-Business aus? Je stärker Ihr Onlineshop floriert, desto mehr Kapazitäten benötigen die wachsenden Arbeitszweige. Eine professionelle Warenwirtschaft sorgt dafür, dass Sie bei allen Geschäftsprozessen die Übersicht behalten.

Erweitern Sie Ihre Optionen

Sehen Sie Potenzial, die Koordination Ihrer Lagerverwaltung und Logistik zu optimieren? Betreiben Sie parallel zu WooCommerce weitere Shops? Möchten Sie auch Marktplätze bedienen? Oder zusätzlich ein Ladengeschäft mit separatem Kassensystemen führen? Egal wie Sie Ihr Business ausrichten: Mit dem Produktportfolio von JTL ist all das möglich. Unsere Warenwirtschaft JTL-Wawi steht dabei im Mittelpunkt. Sie stimmt sämtliche Prozesse Ihres Onlinehandels perfekt aufeinander ab und bindet Ihren WooCommerce-Shop optimal ein.

Erschließen Sie sich Freiräume

JTL-Wawi ist kostenlos und kann ohne Registrierung sofort verwendet werden. Ein- und Verkauf, Retouren, Artikelpflege, Lagerbestandskontrolle, Buchhaltung, Statistiken – all das und vieles mehr steuern Sie aus der Warenwirtschaft heraus. Arbeitsabläufe rund um Ihren WooCommerce-Shop werden optimiert und automatisiert. So sparen Sie Zeit und Geld und können sich mit den freiwerdenden Ressourcen anderen Bereiche Ihres Business widmen.

JTL-Wawi
WooCommerce Logo

So stärkt JTL-Wawi Ihren WooCommerce-Handel

  • Kunden- und Bestelldaten aus WooCommerce in Echtzeit synchronisieren

  • Artikeldaten für WooCommerce in der Warenwirtschaft verwalten

  • Bestellungen mit Lagerverwaltung, Logistik und Fulfillment koordinieren

  • Alle Geschäftsprozesse zentral steuern: Einkauf, Versand, Retoure & mehr

  • Automatisierung und individuelle Optimierung von Geschäftsprozessen

  • Lösungen für Multi- und Crosschannel: Marktplätze wie Amazon & eBay, weitere Onlineshops und Verkaufsläden anbinden

Dank des flexiblen Baukastenprinzips von JTL entscheiden allein Sie, welche Zusatzmodule Sie buchen und wann Sie Updates durchführen. Die Daten liegen sicher auf Ihrem lokalen Server, sie können aber auch von JTL gehostet werden. So behalten Sie die alleinige Kontrolle über Ihr Business in der Hand.

Bestellvorgang Collage Woocommerce

Bestellvorgänge im WooCommerce-Shop gehen über die JTL-Schnittstelle automatisch in die Warenwirtschaft ein.

Warum JTL-Connector?

JTL-Wawi ist der Knotenpunkt, an dem alle Fäden Ihres Onlinehandels zusammenlaufen und der Ihren WooCommerce-Shop mit der gesamten JTL-Produktfamilie vernetzt. Die entscheidende Verbindung zwischen WooCommerce-Shop und Warenwirtschaft knüpft JTL-Connector.

WooCommerce und JTL-Wawi als Einheit führen

Über den Connector werden alle Bestandsdaten aus Ihrem WooCommerce-System in die Warenwirtschaft migriert. Nach dem Datenabgleich übernimmt JTL-Wawi fortan komplett die Federführung bei der Steuerung des Shops.

Der Connector ist auf Features von WooCommerce passgenau zugeschnitten. Nahezu alle Daten und Standardfunktionen des Shopsystems lassen sich über die Schnittstelle in JTL-Wawi abbilden.

Anbindung Woocommerce JTL-Connector an JTL-Wawi

Gerade für Einsteiger im E-Commerce ist die Kombination aus WooCommerce, JTL-Wawi und JTL-Connector eine sehr gute Option: Die drei Softwarelösungen sind allesamt kostenlos und können selbst gehostet werden.

WooCommerce-Plugins ansteuern

Darüber hinaus sind diverse Plugins, welche die Grundfunktionalität Ihres WooCommerce-Shops erweitern, ebenfalls mit dem Connector kompatibel. Sie sind über Attribute steuerbar, die zum Teil bei der Einrichtung des Connectors automatisch in JTL-Wawi angelegt werden.

Plugins, die über den WooCommerce-Connector gesteuert werden können:

Yoast SEO

Hierbei handelt es sich um ein SEO-Tool, mit dem Sie suchmaschinenrelevante Einstellungen für Hersteller und Produkte vornehmen können. Konfigurieren Sie Keywords und Meta-Descriptions, um Suchergebnisse Ihrer Shopartikel, Kategorien und Brands zu optimieren. Der WooCommerce-Connector stellt sicher, dass Ihre in der Warenwirtschaft gepflegten SEO-Daten korrekt an das Shopsystem übertragen werden.

B2B Market

Dieses Plugin ermöglicht, Produkte über Ihren WooCommerce-Shop sowohl an End- als auch an Geschäftskunden zu verkaufen. Sie können in JTL-Wawi verschiedene Kundengruppen definieren, denen Sie individuelle Staffel- und Sonderpreise zuordnen. Zudem lässt sich für den B2B-Markt die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers für Ihre Produkte anzeigen.

German Market

Damit Ihr WooCommerce-Shop in Deutschland auf rechtssicheren Füßen steht, ist dieses Plugin unverzichtbar. Es wurde speziell für den hiesigen Markt entwickelt und beinhaltet u. a. den rechtskonformen Ausweis von Grundpreisen und Umsatzsteuer-Identifikationsnummern (USt-IdNr.). Über den Connector können Sie den Grundpreis Ihrer Artikel samt Mengenangaben in JTL-Wawi anzeigen und automatisch berechnen lassen. Auch die für den EU-Handel wichtige USt-IdNr. Ihrer B2B-Kunden wird ausgewiesen und validiert.

Facebook for WooCommerce

Mit diesem Plugin verknüpfen Sie Ihren WooCommerce-Shop mit Facebook. Nach der Einrichtung des Connectors für WooCommerce können Sie über entsprechende Attribute aus der Warenwirtschaft heraus bestimmen, welche Produkte und Kataloge in Ihren Facebook-Shop hochgeladen werden sollen.

Wie können wir Sie unterstützen?

Dokumentationen für alle Fälle

Wenn Sie sich eingehender über die technische Nutzung des WooCommerce-Connectors informieren möchten, empfehlen wir die Lektüre der Sektion über WooCommerve im JTL-Guide. Dort gibt es auch wertvolle Anleitungen, wenn Schwierigkeiten bei der Einrichtung oder Nutzung des Connectors auftreten. Falls Sie außerdem Fragen zur Funktion einzelner Plugins haben oder mehr darüber erfahren möchten, wie sie sich über den Connector ansteuern lassen, finden Sie ebenfalls im JTL-Guide detaillierte Antworten zu allen WooCommerce-Plugins. Darüber hinaus erhalten Sie stets durch die JTL-Community Unterstüzung zum WooCommerce-Connector im JTL-Forum.

Individuelle WooCommerce-Funktionen nutzen

Ihr bewährtes WooCommerce-System weist spezielle Funktionen auf, die sich standardmäßig nicht in der Warenwirtschaft abbilden lassen, auf die Sie aber keinesfalls verzichten möchten? Dann lässt sich der WooCommerce-Connector über ein flexibles Plugin-System nachrüsten. Hier sind in der Regel technische Fachkenntnisse erforderlich. Unsere Servicepartner unterstützen Sie gerne mit individuellen Programmierungen und begleitendem Support.

Für eine regelmäßige technische Beratung sowie kurzfristige Hilfe bei akuten Problemen im Tagegeschäft steht Ihnen unser hauseigener Support zur Seite. Egal für welchen unserer Supporttarife für den WooCommerce-Connector Sie sich dabei entscheiden: Auf die kompetente Unterstützung unserer erfahrenen Profis können Sie sich immer verlassen.

E-Mail-Support zwei Wochen lang kostenfrei

Sobald Sie die kostenfreie Lizenz des WooCommerce-Connectors aktivieren, erhalten Sie zusätzlich von uns 14 Tage lang Gratis-Support.

Besuchen Sie unsere Übersichtsseite zu JTL-Connector, um Informationen über die individuellen Anpassungsoptionen und verschiedenen Support-Angebote zu bekommen.