JTL-Kundenprojekt

Druckerpatronenexpress

Von: Sabine Bublat / Druckerpatronenexpress

Es beginnt 2005 im kleinen Lager unseres Zeitschriftenladens. Heute versenden wir 30.000 Pakete im Monat und beschäftigen über 30 Mitarbeiter.

Als kleines Familienunternehmern fangen wir an, die leeren Druckerpatronen unserer Laufkundschaft wiederzubefüllen. Nicht-abgeholte und überlassene Druckerpatronen verkaufen wir über Amazon und eBay. Schnell merken wir, dass der Onlinehandel hierfür boomt und spezialisieren uns darauf.

Rasantes Wachstum

2010 erfolgt mit Umstieg auf JTL-Wawi die Professionalisierung im E-Commerce. Die kräftigen Zuwächse sorgen schnell für räumliche und personelle Vergrößerungen. Die Ausweitung des Sortiments und der Verkauf von kompatiblen Druckerpatronen verlaufen sehr erfolgreich. Unser mittlerweile 10-köpfiges Team wächst weiter und Büro & Lager werden erneut zu eng.

JTL-WMS organisiert unser 1.000 m² Lager

Seit 2013 engagieren wir uns auf 1200 m², um die Kundenwünsche täglich bestmöglich zu bedienen. Unsere Lagerverwaltung JTL-WMS spielt dabei eine zentrale Rolle und sorgt für klare und strukturierte Prozesse im Versand. Mit über 30 Mitarbeitern freuen wir uns auf die nächsten großen Projekte und sind uns sicher, mit JTL den richtigen Software-Partner an unserer Seite zu haben.

Unternehmensprofil


Shop | Webseite:
druckerpatronenexpress.de
Sortiment:
Druckerzubehör & LED-Leuchtmittel
Mit JTL aktiv seit:
2010
Firmengröße:
33 Mitarbeiter
Versandvolumen:
30.000 Pakete/Monat

JTL-Produkte + Erweiterungen


Das Projekt wurde/wird begleitet durch

JTL-Servicepartner imediaOne

Erfahren Sie mehr über die JTL-Produktfamilie