Ihr Servicepartner:

maßarbyte GmbH & Co. KG

3 Bewertungen
2011 Servicepartner seit
Dresden Firmensitz
18 Anzahl Mitarbeiter
Professional|Einsteiger Kundenprofil
Zertifikate
2 JTL-Wawi
Workflows
JTL-Shop
JTL-Shop Templates
JTL-eazyAuction
JTL-WMS
JTL-Connector Shopware
JTL-Connector WooCommerce
JTL-Connector Shopify
2 JTL-Fulfillment Network
JTL-POS
2 Datenmigration - Allgemein
Kennzahlen
  • Gründungsjahr: 2018
  • Mitarbeiter mit JTL-Fachwissen: 9
  • Zertifikate durch JTL: 15
  • Referenzen: 5
  • Anvisierte Projektgrößen: ab 5.000 Euro
  • maßarbyte GmbH & Co. KG
  • Niedersedlitzer Straße 71
  • 01257 Dresden
  • Website: massarbyte.it

Datenschutz

Ihre aktuellen Datenschutz Einstellungen verhindern, dass Ihnen dieser Inhalt angezeigt wird.

Wofür steht Ihr Unternehmen?

Wir gestalten Ihr E-Commerce effizienter. Seit 2011 sind wir als JTL-Servicepartner Ansprechpartner für JTL-Shop Design, Programmierung und Optimierung, sowie Einrichtung und Wartung von JTL Wawi, WMS und Eazy Auction.

Wo sind Sie besonders leistungsstark?

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zum eigenen Shop und optimieren bestehende Abläufe in Wawi und WMS. Mit den Workflows von JTL und Ameise vereinfachen wir Ihren Arbeitsalltag spürbar. Zudem sorgen wir dafür, dass Sie auf den Portalen amazon, ebay und über Unicorn auch weitere gut aufgestellt sind.

Wobei unterstützen Sie JTL-Kunden?

Unsere Stärken sehen wir im Einrichten und Programmieren von JTL Shops, dem Import großer Datenmengen in die Wawi und eine Extra-Portion Geduld und Sorgfalt bei Einrichtungsarbeiten und Workshops vor Ort.

E-Commerce bedeutet für mich/uns ...

Arbeitsabläufe effizient zu gestalten und mit geringem Aufwand großes zu Erreichen.

Leistungen

JTL-Shop Beratung
Leistungsfähigkeit des JTL-Shops aufzeigen, Projektabschätzung. Ggf. Vergleich mit anderen Shopsystemen.
JTL-Wawi Beratung
Aufzeigen der Möglichkeiten mit JTL-Wawi, Vorausschau auf Projektumfang und Projektphasen.
  • Online Marketing Newslettermarketing
  • SEO
  • JTL-POS Go-Live
  • Hardware
  • Einrichtung
  • Beratung
  • Datenübernahme Eigenentwicklung
  • Allgemein
  • JTL-Connector Shopify
  • WooCommerce
  • Shopware
  • JTL-Wawi Zusatzprogrammierung
  • Prozessautomatisierung / JTL-Workflows
  • Versand / JTL-Shipping
  • Servermanagement
  • Hosting
  • Druck- / Mailvorlagen
  • Einrichtung / Wartung
  • JTL-Fulfillment Network API-Anbindung
  • Einrichtung
  • Beratung
  • JTL-Shop Plug-In-Entwicklung
  • Hosting / Performance
  • Templates
  • Einrichtung / Wartung

Weitere Standorte

Datenschutz

Ihre aktuellen Datenschutz Einstellungen verhindern, dass Ihnen dieser Inhalt angezeigt wird.

Kundenprojekte

Foliencenter24 e-Commerce GmbH
Foliencenter24 e-Commerce GmbH
9 Monate
mehr als 10.000 Euro
11 - 25 Mitarbeiter
Mit JTL aktiv seit 2020
Sortiment Folien
Fokus JTL-Wawi, JTL-Shop
Versandvolumen 201 - 500 Pakete pro Tag
Die unzufriedenheit mit der vorab eingesetzten Warenwirtschaft führte Foliencenter24 2019 zu JTL. Wir durften das Projekt für unseren Kunden umsetzen. Migriert wurde das bestehende ERP zu JTL-Wawi sowie der Onlineshop von Magento zu JTL-Shop. Ein wichtiger Meilenstein des Projektes ist die eigens entwickelte Restmengenverwaltung im Onlineshop. Folien werden immer als Meterware verkauft, was oft kleine Restmengen produziert, die Lagerhüter bleiben. Unser Plugin bietet den Kunden diese Restmengen rabattiert an, sofern diese in die Bestellmenge des Artikels passen. Der Kunde spart und Foliencenter24 kann Restmengen im Lager abverkaufen. Eine Win-Win Situation für beide. Das ganze ist über die Chargen in der JTL-Wawi abgebildet. Der Onlineshop von Foliencenter24 arbeitet B2B First und bietet Geschäftskunden viele nützliche Funktionen. Aber auch Endkunden können im Onlineshop bestellen. Der Switch zwischen B2B und B2C erfolgt blitzschnell und für den Kunden unauffällig, was die Abbruchrate von Endkunden minimiert.
Kidsmax
Kidsmax
4 Monate
mehr als 10.000 Euro
1 - 3 Mitarbeiter
Mit JTL aktiv seit 2017
Sortiment Schaukelpferde, Kinderbetten, Laufgitter
Fokus JTL-Wawi, JTL-Shop
Versandvolumen 10 - 50 Pakete pro Tag
Kidsmax verkauft hochwertige Schaukelpferde, Laufgitter und Kinderbetten. 2017 migrierten wir Kidsmax von Afterbuy zu JTL-Wawi, und den Onlineshop von Gambio GX zu einem JTL-Shop4. Afterbuy war zu starr in seinen Prozessen. Durch JTL-Wawi und viele Workflows konnten wir die meisten täglichen Aufgaben und Systemabläufe automatisieren. Vor allem im Versandprozess. Der Onlineshop war mit dem Gambio GX nicht mehr zeitgemäß. Es wurde ein neues, responsives Layout basierend auf dem JTL-Shop4 entwickelt. Kidsmax nutzt sehr stark Dropper und Custom-Drops um den Shop um viel hochwertigen Content zu ergänzen. Dank Dropper ist es möglich den Shop einfach zu pflegen und die Inhalte dynamischer zu gestalten.
GA-DE WESTERN EUROPE GmbH
GA-DE WESTERN EUROPE GmbH
unbegrenzt
mehr als 10.000 Euro
4 - 10 Mitarbeiter
Mit JTL aktiv seit 2018
Sortiment Kosmetik
Fokus JTL-Wawi, JTL-Shop
Versandvolumen 51 - 200 Pakete pro Tag
Die GA-DE WESTERN EUROPE GmbH betreuen wir seit 2018 allumfänglich als Full-Service-Dienstleister in allen Fragen rund um JTL Wawi und JTL-Shop. Wir entwickelten unter anderem einen Onlineshop auf Basis des JTL-Shop4, der sowohl für B2C als auch B2B genutzt wird. Der Shop setzt auf Dropper und Custom-Drops, um hochwertigen Content anzubieten, der bequem gepflegt werden kann. Beispielsweise ein Video-Banner Custom-Drop, oder animierte Banner auf der Startseite. Da die GA-DE WESTERN EUROPE GmbH Hersteller von Kosmetikprodukten ist, haben wir Automatismen entwickelt die Produktdaten automatisiert bereitstellen und an angeschlossen Retailer verteilen.
Zentraldrogerie GmbH
Zentraldrogerie GmbH
k.A.
mehr als 10.000 Euro
11 - 25 Mitarbeiter
Mit JTL aktiv seit 2016
Sortiment Kosmetik
Fokus JTL-Wawi, JTL-Shop
Versandvolumen > 500 Pakete pro Tag
Die aus München kommende Firma Zentraldrogerie GmbH betreuen wir seit 2015 allumfänglich als Full-Service-Dienstleister in allen Fragen rund um JTL Wawi, JTL Shop sowie eBay & Amazon, JTL-Shipping-Einrichtung und Server- sowie Hardwareoptimierungen. Dabei migrierten wir eine Navision-Warenwirtschaft in Kombination mit Magento zu JTL und banden verschiedene Verkaufsportale über eazyAuction und Unicorn2 an. Wir bieten hier zudem eigene Hostinglösungen für die JTL-Wawi, Plugin-Entwicklung für JTL-Shop sowie Prozessautomatisierungen via Workflows und Powershell an. Ergänzt wird unser Dienstleistungsportfolio mit Suchmaschinenoptimierung für den JTL-Shop4, Google-ADs Betreuung und einem Newslettermarketing.
Batterium GmbH
Batterium GmbH
Unbegrenzt
mehr als 10.000 Euro
26-100 Mitarbeiter
Mit JTL aktiv seit 2012
Sortiment Batterien, Ladegeräte, Wechselrichter, Stromerzeuger, Solar
Fokus JTL-Shop, JTL-Wawi
Versandvolumen > 500 Pakete pro Tag
autobatterienbilliger.de entstand 2011, als drei autobegeisterte Studienfreunde das Unternehmen Batterium gründeten. Sie hatten die Idee, Autobatterien ebenso einfach online einkaufen zu können, wie Schuhe oder Jeans. Gestartet wurde mit einem JTL-Shop3, welcher vom Servicepartner X-Volution umgesetzt wurde. Dieser integrierte unter anderem eine ausgeklügelte Suche nach passenden Autobatterien. 2014 übernahmen wir durch eine Empfehlung (damals noch unter der Firmierung port80.it solutions) die Weiterentwicklung des JTL-Shop´s. Das Team von Batterium pflegt seine Warenwirtschaft komplett selbst. Unsere Aufgabenbereiche fokusieren sich daher ausschließlich auf den JTL-Shop. Dieser wurde beständig um neue Funktionen erweitert und das Template optimiert. 2016 stand eine große Herausforderung, das Update auf JTL-Shop4 sowie ein komplett neues Template, basierend auf dem EVO, an. Zu diesem Zeitpunkt wurde auch Dropper, das flexible Inhaltesystem für den JTL-Shop, vom Servicepartner Kreativkonzentrat veröffentlicht. Dropper wurde direkt in die Entwicklung integriert und ist ein unersetzlicher Bestandteil des Projektes geworden. Durch die Nutzung von mehr als 30 unterschiedlichen Custom-Drops konnten viele Entwicklungen bedeutend schneller und kosteneffizienter umgesetzt werden. Dropper ermöglicht es dem Kunden seinen Shop flexibel um hochwertigen Content anzureichern. Ein wichtiges Kriterium des Projektes war stets die Performance des Onlineshops. Hier wurde schon bei der Entwicklung des Templates darauf geachtet, sämtliche unnötigen Requests zu vermeiden und das Template schlank zu halten. Nun war im März 2016 der Tag gekommen, das Update auf JTL-Shop4 mit dem neuen responsiven Template sollte live gehen. Bei einem Projekt dieser Größe war es wichtig die Downtime so gering wie möglich zu halten. Durch intensive Testläufe konnten wir das Update von JTL-Shop3 auf JTL-Shop4 inkl. Einführung von Dropper und die Überarbeitungen alle Inhalte in weniger als 30min durchführen. In den letzten Jahren wurde der Shop permanent erweitert und überarbeitet. Viele Teilbereiche, wie Header, Footer, die Artikelliste, Artikeldetails, Warenkorb und Checkout bekamen komplette Redesigns um den Endkunden ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. 2019 ging ein neuer Batteriefinder für Motorrad-Batterien online. Dieser wurde von uns komplett neu entwickelt und ersetzt viele Schwachstellen der alten Suche. Auf Basis dieser Technologie wird auch bald der "alte" Batteriefinder refaktoriert. Als nächster großer Meilenstein steht nun die Umstellung auf JTL-Shop5 an.