Pressemitteilung

e-Commerce Day 2017: JTL-Software und marcos software präsentieren starke Verzahnung ihrer Produkte

Hückelhoven, 11. Mai 2017 – Am 12. Mai öffnet der e-Commerce Day 2017 seine Tore für Onlinehandelsexperten. Auch dieses Jahr zählt die JTL-Software-GmbH zu den Ausstellern. Gemeinsam mit marcos software informiert der Anbieter von Lösungen für Versand- und Onlinehandel an den Ständen 52 & 53 im Kölner RheinEnergieSTADION über sein Produktportfolio. Im Fokus steht insbesondere die Verzahnung der kostenfreien Warenwirtschaft JTL-Wawi mit der Middleware unicorn 2, die mehr als 20.000 JTL-Kunden den Zugriff auf Marktplätze wie real.de, Rakuten, DaWanda und viele weitere gewährt.

Die E-Commerce-Profis aus Hückelhoven stellen Besuchern vor Ort ihr Kernprodukt, die Warenwirtschaft JTL-Wawi, vor. Die Lösung steht Interessenten kostenfrei zur Verfügung und unterstützt Versand- wie Onlinehändler bei allen wichtigen Prozessen des Handels. Sortimentspflege, Lagerbestände und Bestellabwicklung lassen sich durch die leistungsstarke Software von Anwendern steuern. Die Anbindung an die dominanten Marktplätze eBay und Amazon ermöglicht das Unternehmen mithilfe der eigens dafür geschaffenen Schnittstelle JTL-eazyAuction. Kunden, die auch auf weitere Marktplätze wie Allyouneed, Shopgate, Rakuten und real.de zugreifen möchten, können dafür auf marcos softwares Middleware unicorn 2 zugreifen. Die Multichannel-Lösung übernimmt in diesem Fall den Abgleich zwischen JTL-Wawi und den Marktplätzen.

Wie effizient die beiden Systeme ineinandergreifen und Onlinehändler somit bei der Nutzung aller Handelskanäle stärken, zeigen beide Unternehmen auf der Fachmesse. Arne Theisen, Partnermanager bei JTL-Software, ist außerdem einer der Speaker des Events – das Thema seines Vortrags lautet „News zu JTL-Wawi und dem JTL-Fulfillment Network“.

Der e-Commerce Day, der 2010 als Branchentreff begann, empfängt jährlich circa 1.500 Besucher und adressiert die aktuellsten praxisnahen Trends der Branche.

Ansprechpartner


Mark Schüpstuhl
JTL-Software-GmbH

Über JTL-Software

Die JTL-Software-GmbH ist Anbieter innovativer Software für den Onlinehandel. Mit mehr als 20.000 Kunden und über 160 Servicepartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört JTL-Software zu den führenden Herstellern von E-Commerce-Software im deutschsprachigen Raum.

Die Warenwirtschaft JTL-Wawi mit nahtloser eBay-und Amazon-Anbindung JTL-eazyAuction, das direkt angebundene Shopsystem JTL-Shop, die JTL-Connectoren zur Anbindung externer Shopsysteme sowie die leistungsfähige Lagerverwaltung für den Versandhandel JTL-WMS bieten hervorragende Möglichkeiten für einen erfolgreichen Handel im Internet.

Das Unternehmen wurde 2008 von Janusch Lisson und Thomas Lisson gegründet und beschäftigt über 100 Mitarbeiter. Der Firmensitz liegt in Hückelhoven, Kreis Heinsberg (NRW). Weitere Standorte bestehen seit 2012 in Hürth (bei Köln) und seit 2016 in Halle (Saale) und Diemelstadt. www.jtl-software.de