Pressemitteilung

JTL-Connect 2016: Geballte Informationen und praxisorientierte Ansätze

JTL bietet Kunden und Partnern bei seiner zweiten Hausmesse ein vielfältiges Programm

Hückelhoven, 28. Juli 2016 – Am 26. August lädt der E-Commerce Spezialist JTL-Software-GmbH zum zweiten Mal Partner, Kunden und Interessenten zu seiner Hausmesse JTL-Connect. In Düsseldorf bietet das Unternehmen einem breiten Publikum die Möglichkeit, sich über News, Entwicklungen und Herausforderungen der Branche auszutauschen. Neben zahlreichen Informationen rund um die Entwicklungen und Neuerungen der JTL-Produktwelt geben auch Sprecher von Partnern wie DHL, PayPal, Amazon und eBay technische Ausblicke für Onlinehändler. Besondere Highlights der eintägigen Veranstaltung sind für viele Kunden außerdem die Vorträge im Developer’s Room und die Möglichkeit zum Austausch mit dem Entwicklerteam von JTL.

Einen Fokus richtet JTL 2016 auf die Lagerverwaltung – ein Aspekt, der insbesondere für Händler mit wachsendem Erfolg und Sortiment Effizienzgarant oder Nadelöhr sein kann. Besucher erhalten anhand eines Beispiel-Lagers im Messebereich die Möglichkeit, die professionelle Warehouse Management-Lösung JTL-WMS im Live-Betrieb auf Herz und Nieren zu prüfen. Wer sich für künftige Innovationen der JTL-Softwarelösungen interessiert, erhält an den Messeständen und in Vorträgen viele neue Informationen.

Darüber hinaus können Neugierige in den Hauptvorträgen beispielsweise mehr über die Vorteile von Marktplätzen abseits von eBay und Amazon erfahren. Einen Blick in die Kristallkugel werfen Vertreter von Google und JTL mit dem „Was wäre, wenn…“-Szenario einer Integration von Google Marketing Services in JTL-Wawi. Auch die Technologiepartner des Hückelhovener Softwareanbieters bereichern das Programm mit zahlreichen Fachvorträgen zu den technischen Erweiterungen der kostenlosen Warenwirtschaft. So erklärt etwa DHL, wie Händler Kunden künftig Lieferungen zur Wunschzeit bieten können. Wer wiederum praxisorientierte Themen bevorzugt, bekommt im Developer’s Room wertvolle Tipps und Anwendungsbeispiele, um die Tools von JTL noch wirkungsvoller zu nutzen.

„Unsere Premiere im vergangenen Jahr war bereits ein großer Erfolg. Wir haben von den rund 1.000 Besuchern sehr viel positives Feedback erhalten. Genau wie mit unseren Produkten ist auch bei der JTL-Connect das Ziel, die nächste Version noch besser als den Vorgänger zu gestalten“, so der JTL-Gründer und Geschäftsführer Thomas Lisson. „Wir freuen uns auf das Event und jede Menge spannende Gespräche mit Kunden und Partnern. Denn wo unsere Besucher von den geballten Informationen vor Ort profitieren, erhalten wir zugleich interessante Einblicke in ihren Einsatz unserer Software. Für uns ist dies ein wichtiger Faktor, um ihnen künftig die Anwendung noch weiter zu erleichtern.“

Mehr Informationen zur JTL-Connect und Tickets zum Event erhalten Sie unter: www.jtl-connect.de/2016/

Ansprechpartner


Mark Schüpstuhl
JTL-Software-GmbH

Über JTL-Software

Die JTL-Software-GmbH ist Anbieter innovativer Software für den Onlinehandel. Mit mehr als 20.000 Kunden und über 160 Servicepartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört JTL-Software zu den führenden Herstellern von E-Commerce-Software im deutschsprachigen Raum.

Die Warenwirtschaft JTL-Wawi mit nahtloser eBay-und Amazon-Anbindung JTL-eazyAuction, das direkt angebundene Shopsystem JTL-Shop, die JTL-Connectoren zur Anbindung externer Shopsysteme sowie die leistungsfähige Lagerverwaltung für den Versandhandel JTL-WMS bieten hervorragende Möglichkeiten für einen erfolgreichen Handel im Internet.

Das Unternehmen wurde 2008 von Janusch Lisson und Thomas Lisson gegründet und beschäftigt über 100 Mitarbeiter. Der Firmensitz liegt in Hückelhoven, Kreis Heinsberg (NRW). Weitere Standorte bestehen seit 2012 in Hürth (bei Köln) und seit 2016 in Halle (Saale) und Diemelstadt. www.jtl-software.de