JTL-Connect 2022: Rückblick
Mark Schüpstuhl Mark

Leitung Marketing und Blog-Redakteur

JTL-Connect 2022 – Ein Rückblick, der nach vorne schauen lässt

Die JTL-Connect als zentrales Event unseres Unternehmens ist auf die Bühne zurückgekehrt. Nach drei Jahren Pause und Pandemie war durchaus auch Nervosität damit verknüpft: Denn alles sollte größer und besser werden als zuvor. Nach knapp zwei Wochen lassen wir unsere Messe Revue passieren, um zu schauen, ob wir diese Nervosität nun in ein breites Grinsen verwandeln können.

Vieles neu und dennoch vertraut

Der Messevortag

Für die sechste JTL-Connect hatten wir im Vorfeld einige Neuerungen geschaffen. Schon am Messevortag starteten mit dem JTL-Academy Day Workshops mit unseren hauseigenen Experten. 450 Plätze hatten wir angeboten, die allesamt vergeben waren – der Durst nach neuem Wissen und frischen Ansätzen war bei allen Besuchern spürbar. Die einzelnen Sessions waren demnach gut besucht, dennoch ergab sich ausreichend Zeit für Rückfragen oder die Besprechung von Inhalten auch nach den Workshops.

JTL-Connect 2022: Academy Day Vortragsgruppe

Während der Workshops wurde in der großen Halle nebenan fleißig am Aufbau gewerkelt – und auch hier gab es eine Neuerung. Denn nach fünf Jahren Veranstaltungen in Düsseldorf befanden wir uns zum ersten Mal mit der JTL-Connect in der Kölner XPOST. Die Halle bot insgesamt 1.000 qm mehr Platz als unsere vorherige Location. Perfekt, denn auch bei der Besucherzahl wollten wir ein neues Hoch erreichen.

Am gleichen Abend ging es im historischen Erdgeschoss der XPOST direkt weiter: Die PreConnect, unser traditionelles Get-together zur Einstimmung auf den anschließenden Messetag, war schon nach wenigen Tagen ausverkauft. Die Stimmung war gerade nach der langen Coronapause super, für viele war es ein Wiedersehen mit alten Bekannten.

JTL-Connect 2022: PreConnect Gruppe am Tisch

Die JTL-Connect

Prall gefüllt ging es auch am eigentlichen Messetag weiter. Insgesamt rund 1.800 Besucher hatten den Weg nach Köln gefunden, um den Handel in all seinen Ausprägungen zu erleben. Sie drängten sich zwischen den Ausstellerständen und auch in der Coffee Lounge herrschte zu jedem Zeitpunkt reges Treiben. Die vielen Gespräche zwischen Ausstellern und Besuchern drehten sich dabei um Trends, Best Practices und Lösungsansätze, ebenso wie die eine oder andere künftige Kooperation. Das Video bietet Euch einen ersten Eindruck vom Messe-Flair:

Viele Vorträge stießen ebenfalls auf starkes Publikumsinteresse: Ob nun News zu JTL-BI, Prozessoptimierung und Workflows oder gar die Erschaffung einer Corporate Identity – die Reihen waren meist gut oder oft sogar bis über den letzten Platz hinaus gefüllt.

JTL-Connect 2022: Thomas Lisson und Ralph Schweiker
Die Geschäftsführer Ralph Schweiker (links) und Thomas Lisson (rechts) bei der Eröffnungsrede. Wie für viele neue JTL-Mitarbeiter war es auch für Ralph Schweiker die erste JTL-Connect.

Welche News brachte die JTL-Connect 2022 nun konkret mit sich? Wie üblich haben Geschäftsführer Thomas Lisson in seiner Keynote und diverse Product Owner aus Entwicklung spannendende Ausblicke, Produktneuheiten oder Releases für das kommende Jahr enthüllt. Einige dieser Highlights stellen wir Euch im Folgenden vor:

Mehr Marktplätze für JTL-eazyAuction

Die JTL-Connect ist seit jeher ein Ort für offene Worte und Ohren. Doch diesmal ging es auch um die Offenheit unserer Produkte. Zentrales Thema war ihre unkomplizierte Anpassbarkeit durch Partnerlösungen, Plugins oder REST-APIs. So nahm JTL-Veteran Sebastian Bertho in gewohnt kecker Manier die REST-API – den „Swingerclub unter den Schnittstellen“ – genauer ins Visier („Man kann mit ihnen alles machen, sollte aber aufpassen.“).

JTL-Connect 2022: Vortrag JTL-eazyAuction
JTL-Connect 2022: Redner auf Bühne
JTL-Connect 2022: Vortrag zu JTL-Plan&Produce
JTL-Connect 2022: Vortragsraum

Unser Product Owner Dominic Nelle wiederum widmete sich ganz der neuen Marktplatzschnittstelle für JTL-eazyAuction und ließ direkt einige Katzen aus dem Sack: Denn während sich die Anbindung zu Kaufland.de bereits im Open Beta-Stadium bewährt, können sich Pilotkunden ab sofort auch für Otto.de, Voelkner.de, Conrad.de, Cdiscount.com, MediaMarktSaturn und Check24. aufschalten lassen. Begeisterte Zuhörer wollten direkt vor Ort in den Genuss der neuen Offenheit kommen und so avancierte unser Produktstand anschließend zur Startrampe, um die weite Welt der Marktplätze zu erobern.

Ihr seid auch am Pilotkundenprogramm für unsere neue Marktplatzanbindungen interessiert? Dann schaut gerne im JTL-Kundencenter vorbei unter Mitwirken > Pilotprogramm.

Die neue Fulfillmentbörse von JTL

Zu den vielen Neuheiten, die wir auf der JTL-Connect 2022 vorgestellt haben, gehört auch unsere Fulfillmentbörse. Das Prinzip: Ihr müsst nicht nach geeigneten Fulfillment-Dienstleistern suchen, sondern passende Fulfillment-Dienstleister finden Euch! Ihr schickt uns einfach eine Anfrage mit Euren individuellen Lager- und Logistikanforderungen, lehnt Euch zurück – und innerhalb von 72 Stunden habt Ihr passgenaue Fulfillment-Angebote in Eurem Postfach. Dann müsst Ihr Euch nur noch für eine der Bewerbungen entscheiden. Komfortabler geht es nicht!

Ihr scharrt schon mit den Hufen und möchtet ein Fulfillment-Gesuch aufgeben? Habt noch kurze Zeit Geduld, die Fulfillment-Börse geht schon bald an den Start. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

JTL-Connect 2022: Networking in der Messehalle
JTL-Connect 2022: Messebesucher im Gespräch
JTL-Connect 2022: Ticketverkauf
JTL-Connect 2022: Foodtrucks in der Mittagspause

Business Intelligence mit JTL

JTL-BI hilft Euch dabei, Daten in Eurem Unternehmen systematisch zu sammeln, auszuwerten und darzustellen. Auf der JTL-Connect hat unser Entwickler Martin Kuen vom neuesten Stand unserer hauseigenen Business Intelligence-Lösung berichtet. So wurde u.a. ein erweiterbares System geschaffen, in dem Ihr Eure und unsere Daten kombiniert auswerten könnt. Dafür könnt Ihr unsere Standardauswertungen aber auch eigene nutzen oder die bestehenden an Eure Bedürfnisse anpassen. JTL-BI arbeitet komplett losgelöst von der JTL-Wawi-Datenbank auf einem separaten System. Die Daten werden automatisch per Worker gespiegelt, sodass Ihr keine Last auf dem System habt, mit welchem Ihr Eure täglichen Aufgaben bewältigt.

Werkeln in der Messehalle mit JTL-Plan&Produce

Unsere neuen Produktionslösungen JTL-Plan&Produce und JTL-Workbench sind zwar schon bei über 250 Pilotkunden im Einsatz. Es war jedoch das erste Mal, dass wir sie vor einem öffentlichen Publikum präsentieren durften – umso stolzer hat uns das große Interesse gemacht! Zahlreiche Messebesucher nahmen die etwas längere Wartezeit am Produktstand in Kauf, um sich selbst ein Bild von den Funktionen und Features zu machen und ihr persönliches Messetrikot zu bedrucken.

Natürlich nutzten viele die kleine „Weltpremiere“, um Fragen zu stellen – von Uhren, Fahrrädern und Hundespielzeug bis hin zu Nahrungsergänzungsmitteln kamen die interessierten Händler aus den unterschiedlichsten Branchen – ein weiteres Zeichen dafür, wie vielfältig einsetzbar JTL-Plan&Produce ist. Am meisten beeindruckte die Usability des Assistenzsystems JTL-Workbench, wie unser JTL-Support-Team berichtet: „Was die Kunden richtig gut fanden, war die geführte Produktion mit JTL-Workbench. Mit ihr kann man Mitarbeiter über visuelle Hilfen und Beschreibungen digital durch jeden Fertigungsschritt führen.“ Ähnlich wie bei unserer Lagermanagement-Software JTL-WMS ist JTL-Workbench dank Touchscreen leicht zu bedienen und ideal für Fertigungsarbeit, bei der es auf jede Minute ankommt.

JTL-Connect 2022: Schlange am JTL-Plan&Produce-Stand
JTL-Connect 2022: Frau bedient Druckmaschine
JTL-Connect 2022: Bedrucktes Trikot

Messe-Goodies picken und packen im JTL-WMS Demolager

Auch das Demolager von JTL-WMS erfreute sich wieder eines großen Andrangs. Hier konnten die Connect-Besucher ihre Messe-Goodies picken und packen und sich selbst davon überzeugen, wie intuitiv und einfach unsere Lagermanagement-Software zu bedienen ist. Selbst Messebesucher ohne Kommissioniererfahrung kamen mit den MDE-Geräten schnell zurecht und waren im Nu mit ihrer Pickliste fertig. Wenn es doch mal Fragen gab, waren JTL-Mitarbeiter schnell zur Stelle.

JTL-Connect 2022: Mann am JTL-WMS Demolager
JTL-Connect 2022: Mann pickt am JTL-WMS Demolager
JTL-Connect 2022: Mann pickt Messegoodies
JTL-Connect 2022: Frau packt im JTL-WMS Demolager

Der Abend auf der OCEANDIVA

Für den Abend hatten sich viele der Besucher für die After-Show-Party auf dem Rhein entschieden. Via Shuttle-Bus ging es flugs zum Anleger der OCEANDIVA, wo binnen kurzer Zeit ausgelassene Stimmung auf und unter Deck herrschte. Hier ließen sowohl Mitarbeiter als auch Besucher bei Cocktails und Gaumenvielfalten alte sowie neue Bekanntschaften aufleben. Kurz darauf befeuerte die Band „Spirit of Soul” mit energiegeladener Live-Musik das ohnehin schon gutgelaunte Publikum.

JTL-Connect 2022: OCEAN DIVA
JTL-Connect 2022: Mann geht auf OCEAN DIVA
JTL-Connect 2022: Sektempfang auf der OCEAN DIVA
JTL-Connect 2022: Frau bereitet Essen zu
JTL-Connect 2022: Männer trinken Cocktails
JTL-Connect 2022: OCEAN DIVA Kölner Skyline
JTL-Connect 2022: Band spielt auf der Bühne
JTL-Connect 2022: Gitarrist auf Bühne
JTL-Connect 2022: Party auf der OCEAN DIVA

Wir sagen Danke!

Am Ende waren jegliche Sorgen im Vorfeld hinsichtlich Atmosphäre, Miteinander und Anknüpfen an alte Höhepunkte grundlos. Denn Ihr, die Händler und Aussteller, Sponsoren und Mitarbeiter, habt bewiesen, dass auch eine dreijährige Pause der Begeisterung für das Thema Handel keinen Abbruch tut. Ganz im Gegenteil – auch die Besucher schienen dem 5-jährigen Messejubiläum aus 2019 noch eins obendrauf setzen zu wollen. Dafür möchten wir Euch ein herzliches Dankeschön aussprechen! Es war toll, endlich wieder mal in direkten Kontakt mit zufriedenen sowie kritischen Kunden zu treten und unmittelbare Resonanz zu erhalten. Aus unserer Sicht war die JTL-Connect 2022 ein großer Erfolg!

Wer von der JTL-Connect 2022 immer noch nicht genug hat, kann sich freuen: In Kürze folgt ein ausführliches Recap-Video mit vielen Eindrücken und O-Tönen unseres Events.


Wie hat Euch dieser Beitrag gefallen?
JTL-Connect 2022 – Ein Rückblick, der nach vorne schauen lässt
Ø 4.31 (35 Bewertungen) 0 5
Vielen Dank für die Bewertung!