Blogheader JTL-Academy Day
Sarah Collas Sarah

Marketingexpertin bei JTL

Veröffentlicht am: 11. Juli 2024

JTL-Academy Day 2024: Die Zukunft des E-Commerce mitgestalten

Am 26. September 2024 ist es wieder Zeit für die geballte Ladung Fachwissen rund um die JTL-Produktwelt. In der XPOST Köln werden am Tag vor der JTL-Connect Anfänger zu Profis und Profis zu Champions des E-Commerce. JTL-Experten und die klugen Köpfe unserer strategischen Partner countX und GREYHOUND werden Ihr Fachwissen in 15 exklusiven Workshops teilen. Dabei geben sie u.a. umfassende Einblicke in die Trends und Technologien des Handels von morgen.

Der JTL-Academy Day findet exklusiv im Rahmen der JTL-Connect statt. Schnell sein lohnt sich: Bucht jetzt noch zum Early Bird-Preis!

Erste Session: Von JTL-Wawi Installation bis API-Integration

Los geht’s um 12:30 Uhr mit der ersten Session, bei der Ihr Euch für einen von fünf Workshops zu unterschiedlichen Themen entscheiden könnt. Manuel Mälzner, Training Manager bei JTL, leitet den ersten Teil des Einsteiger-Workshops zu Installation und Grundeinstellungen von JTL-Wawi. Parallel verrät Marco Stickel aus der JTL-Shop Entwicklung, was Barrierefreiheit im digitalen Raum bedeutet und warum diese für einen modernen Onlineshop wichtig ist.

Manuel Pietzsch, Product Owner JTL-Wawi, hat die Top-Features von JTL-WMS sowie Automatisierungs- und Anbindungsmöglichkeiten im Programm. Oder aber Ihr taucht ein in die spannende Welt der JTL-Wawi API: Von Pawel Kesik aus unserem Partnermanagement erfahrt Ihr, wie der aktuelle Entwicklungsstand der offenen Schnittstelle für die Anbindung externer Systeme aussieht und seht live vor Ort, wie Ihr die API heute bereits einsetzen könnt.

Gut besuchter Vortragsraum
Wählt aus 15 spannenden Workshops Eure Favoriten

Nach dem ersten Workshop habt Ihr Euch eine entspannte Networking-Pause redlich verdient, um Kontakte zu knüpfen und Euch untereinander auszutauschen. Auch das leibliche Wohl soll natürlich nicht zu kurz kommen. Beim JTL-Academy Day sind alle Getränke und Snacks inklusive.

Zweite Session: Amazon VCS optimieren und Kundenservice stärken

Frisch gestärkt geht es um 14:30 Uhr auf zur zweiten Session. Erneut habt Ihr die Qual der Wahl zwischen unterschiedlichen Themen rund um den E-Commerce und das JTL-Ökosystem. Manuel Mälzner schließt mit dem zweiten Teil seines Workshops für Einsteiger an das Gelernte an und setzt nun den Fokus auf den Wechsel von anderen ERP- oder Shopsystemen zu JTL. Sebastian Bertho, Entwickler für JTL-Wawi, stellt in seinem Workshop die überarbeitete Anbindung des Amazon Umsatzsteuerberechnungsservice (VCS) vor und erläutert, wie Ihr das System optimal nutzen könnt.

Wer bisher noch nicht mit JTL-Shop verkauft, dies aber ändern möchte, ist beim Workshop von Falk Prüfer genau richtig. Von der Installation über das Backend bis zu den Feinheiten bei Einstellungen und Erweiterungen erläutert der Fachmann aus der Shop-Entwicklung, was für einen erfolgreichen Start mit unserem Shopsystem notwendig ist.

Emilio Matthaei, Co-CEO countX, stellt sich mit Euch den steuerlichen Herausforderungen, die Multichannel-Lösungen mit sich bringen. Hier lernt Ihr, wie sich automatisierte Prozesse einrichten lassen und welche Risiken Ihr in Bezug auf Eure Umsatzsteuer beachten müsst.

Vier Männer mit Getränken an Holztisch beim Networken
Zwischen den Workshops bleibt genug Zeit für entspanntes Networking

Bei Eurem Kundenservice ist noch Luft nach oben? Dann solltet Ihr Euch diese 90 Minuten nicht entgehen lassen: Sascha Lammers von GREYHOUND setzt live ein professionelles Ticketsystem auf, mit dem ein mehrköpfiges Team effizienten Kundeservice mit Anbindung an JTL betreiben kann.

Nach so viel spannendem Input kommt dann die zweite Networking-Pause gerade recht. Bestimmt haben Eure Branchenkollegen interessantes aus einem der anderen Workshops zu berichten.

Dritte Session: Handwerk & tückische Fragen

In der dritten und letzten Session ab 16 Uhr habt Ihr nochmal Gelegenheit, tief in die JTL-Produktwelt einzutauschen und das loszuwerden, was Euch unter den Nägeln brennt: Manuel Pietzsch und Manuel Mälzner stellen sich Euren Fragen und präsentieren live raffinierte Lösungswege in JTL-Wawi.

Im Workshop von Dominic Nelle, Product Owner der Marktplatzanbindung JTL-eazyAuction, lernt Ihr aus erster Hand, wie Ihr Euren Marktplatzhandel auf Otto.de und Kaufland Global Maketplace nach vorne bringt. JTL-Designer Maximilian Lemmen teilt sein Know-how zu Markenpräsenz und Corporate Design im Onlineshop. Für Händler, die selbst produzieren oder veredeln, präsentieren unsere JTL-Plan&Produce-Spezialisten Marc Völker und Gesa Büttner die wichtigen Features rund um das Produktionsmodul und verraten, woran gerade hinter den Kulissen getüftelt wird. Stefan Fabisch, Product Owner von JTL-POS, rundet den Tag mit einem Vortrag über die Funktionstiefe von JTL-POS ab und gibt praktische Tipps für den Kasseneinsatz im Tagesgeschäft.

Baut Expertenwissen auf und nutzt Eure Chance!

Ergreift diese einmalige Gelegenheit für den direkten Austausch mit JTL-Experten und Gleichgesinnten und erfahrt aus erster Hand, wie Ihr Eure Geschäftsprozesse mit JTL-Lösungen optimieren könnt. Der JTL-Academy Day ist die optimale Wissensgrundlage für eine erfolgreiche Messe am Folgetag. Schnell sein lohnt sich, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Tickets könnt Ihr nur in Verbindung mit Tickets für die JTL-Connect buchen.

Mehr zum JTL-Academy Day Jetzt Tickets buchen!


Wie hat Euch dieser Beitrag gefallen?
Ø 0 (0 Bewertungen)
Vielen Dank für die Bewertung!
Kategorien Themen Alle Themen Beliebte Beiträge Blog Archiv Frühere Beiträge Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Erhalten Sie wichtige Infos zu unseren Produkten sofort.

Social Media