Siegbert

Vertrieb & Partner-Manager

Effiziente Buchführung im Onlinehandel – Chefseminare von Datev eG und dekodi

Heute möchten wir euch auf eine interessante Seminarreihe von dekodi, einem DATEV Softwarepartner, hinweisen, der zusammen mit der Datev eG in den nächsten Monaten bundesweit halbtägige Seminare zum Thema „Stolperfalle Onlinehandel“ veranstaltet.

Zielgruppe sind Steuerberater, Mitarbeiter von Steuerkanzleien und auch Onlinehändler, die selber buchen. Das Seminar dreht sich um die Organisation der Buchhaltung, effizientes Buchen, bis hin zu steuerlichen Themen und der optimalen betriebswirtschaftlichen Steuerung des Unternehmens.

Detaillierte Inhalte, Termine und auch die Möglichkeit zur Anmeldung für diese Seminare findet ihr direkt im Shop der Datev eG.

Die Anmeldung muss zwingend über den Steuerberater erfolgen.
Wer mag, kann die Info auch gerne an seinen Steuerberater weitergeben.

Auf dekodi wurden wir aufmerksam durch die unterhaltsamen und informativen Erklärfilme in verschiedenen Dialekten zu ihrer Softwarelösung Nexus. Nexus ist ein eCommerce Datenkonverter, mit dem Onlinehändler ihre Buchhaltung weitestgehend durch professionelle Verbuchung der Ausgangsrechnungen und Zahlungen automatisieren können.

Inzwischen gibt es auch eine Schnittstelle zu JTL-Wawi:

Nexus liest die in JTL-Wawi vorhandenen Ausgangsrechnungen durch Direktzugriff auf die JTL-Datenbank aus und kontiert diese (Debitorensollstellung). Fremdwährungsrechnungen werden zum EZB-Kurs umgerechnet. Der Zugriff auf JTL-Datenbanken, die innerhalb einer Cloud liegen, ist ebenfalls möglich. Innerhalb eines Mandanten können mehrere JTL-Accounts verwaltet werden. Die separate Kontierung von Plattformen ist ebenfalls möglich. Nexus bucht anschließend die Zahlplattformen wie PayPal und Amazon gegen die JTL-Rechnungen, so dass man eine saubere OP-Buchhaltung erhält.

Quelle: dekodi – Deutscher Konverterdienst GmbH
Stefan Kaumeier
Benno-Strauß-Str. 7/B
90763 Fürth