So werdet ihr JTL-Servicepartner: Voraussetzungen, Onboarding, Benefits
Christina

Marketingexpertin bei JTL

Interview: So werdet ihr JTL-Servicepartner

Die JTL-Partnerprogramme sind fester Bestandteil unseres unternehmerischen Selbstverständnisses. Unter dem Motto „Zusammen mehr erreichen“ kooperieren wir mittlerweile mit über 300 Partnern, die unsere Software beim Kunden einrichten oder ergänzende Technologien zu unseren Produkten anbieten. Wir verstehen unser leistungsstarkes Netzwerk dabei als „verlängerten Arm“ zum Kunden. Daher haben eine freundliche Kommunikation auf Augenhöhe sowie die Qualität der angebotenen Services und Dienstleistungen für uns oberste Priorität. Das Onboarding neuer Partner erfolgt nach Kriterien, die diesen hohen Standard sicherstellen. Im Gegenzug bieten wir unserem Netzwerk zahlreiche Hilfestellungen und Benefits.

Ihr interessiert euch ebenfalls für eine Partnerschaft mit JTL? Wer könnte euch darüber besser informieren als einer unserer beiden Servicepartner-Manager? Daher haben wir mit Martin Rudloff über die Voraussetzungen, den Onboardingprozess und die Benefits unserer JTL-Partnerprogramme gesprochen:

Martin Rudloff, JTL-Partnermanager, im Interview

JTL: Hallo Martin, danke für deine Zeit! Am besten fangen wir ganz vorne an: Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um JTL-Servicepartner zu werden?

Martin: Hallo, sehr gerne. Genau, lass uns mit den Grundlagen starten: Interessenten für die JTL-Partnerprogramme müssen ein angemeldetes Gewerbe haben. Wichtig ist, dass dieses den Kernbereichen Beratung, Integration, Design oder Entwicklung zuzuordnen ist. Dann sollte eure Agentur über die nötige Manpower verfügen, um auch mehrere Kundenprojekte gleichzeitig umsetzen zu können. Das heißt, ihr solltet die Partnerschaft in Vollzeit ausüben.

JTL: Müssen Interessenten denn bereits Erfahrungen mit JTL-Produkten vorweisen können?

Martin: Nein, das ist nicht zwingend erforderlich. Aber es ist sicher von Vorteil, wenn ihr die Produktpalette bereits kennt oder sogar schon das ein oder andere Projekt umgesetzt habt.

Die Produkte von JTL im Überblick

JTL: Wie funktioniert die Bewerbung für die JTL-Partnerprogramme?

Martin: Bewerbung ist hierbei das falsche Wort, denn es reicht zunächst aus, wenn ihr uns als Interessent kontaktiert. Das funktioniert am besten über das entsprechende Kontaktformular auf unserer Website. Nach Sichtung eurer Daten führen wir mit euch ein Erstgespräch, in dem wir uns gegenseitig besser kennenlernen können.

JTL: Kannst Du einen Einblick geben, wie so ein Erstgespräch abläuft? Welche Fragen stellt ihr den Interessenten?

Martin: In dem Erstgespräch steht das gemeinsame Kennenlernen im Vordergrund, nicht das Abarbeiten eines Fragenkatalogs. Neben dem wichtigen persönlichen Eindruck ist es für uns auch entscheidend, wie sich eure Agentur präsentiert. Dazu schauen wir zusammen mit den Interessenten beispielsweise auf die Agentur-Homepage: Ist diese schon vorhanden oder ist sie gerade im Aufbau? Welche Informationen finden Besucher dort? So können wir konkrete Tipps geben, wie ihr euren Außenauftritt verbessern und euch als JTL-Servicepartner optimal präsentieren könnt.

JTL: Ihr stellt also den persönlichen Kontakt an den Anfang der Partnerschaft?

Martin: Ganz genau. Denn er ist enorm wichtig, um in unserem Netzwerk einen hohen Qualitätsstandard sicherzustellen. Der enge Austausch am Anfang schafft außerdem eine Vertrauensbasis, die für eine erfolgreiche Partnerschaft entscheidend ist.

JTL: Wie geht es nach dem Erstgespräch weiter?

Martin: Nach erfolgreichem Erstgespräch und einer weiteren Prüfung eures Businesses schließen wir mit euch einen Servicepartner-Vertrag. Darin sind die Grundlagen der Partnerschaft inklusive aller Rechte und Pflichten geregelt, so dass beide Seiten bestmöglich abgesichert sind.

Erfolgreicher Abschluss eines Servicepartner-Vertrags bei JTL wird mit Handschlag besiegelt

JTL: Unser Anspruch ist, dass unsere Kunden zu jeder Zeit von qualifizierten Agenturen betreut werden. Wie stellt ihr das in den JTL-Partnerprogrammen sicher?

Martin: Bevor eine neue Agentur in unsere Servicepartner-Suche aufgenommen wird, muss ein Mitarbeiter sein Wissen über JTL, unsere Produkte und allgemein das Partnerprogramm unter Beweis stellen. Dadurch gewährleisten wir, dass Kunden zu jeder Zeit umfassend und sachlich richtig beraten und betreut werden.

JTL: Bietet ihr Hilfen an, sich dieses Wissen anzueignen?

Martin: Klar! Hier unterstützen wir unsere Partner auf vielfältige Weise: Unser JTL-Guide ist ein erster guter Anlaufpunkt, um die Produkte von JTL kennenzulernen. Auch unsere zahlreichen Youtube-Videos vermitteln kompaktes Wissen zum JTL-Produktkosmos. Wer konkrete Fragen hat, kann sich diese im JTL-Forum durch unsere sehr agile und hilfsbereite Community beantworten lassen. Für „Neueinsteiger“ empfehlen wir außerdem unseren Udemy-Kurs, der wissenswerte Basics zum E-Commerce vermittelt. Auch durch unsere speziellen Schulungen fördern wir den Wissensaufbau neuer Partner, die im Bereich Services tätig werden möchten.

Manuel Mälzner als Instructor der Udemy-Kurse von JTL Ausschnitt aus unserem Udemy-Kurs zum E-Commerce mit JTL-Trainingsmanager Manuel Mälzner

JTL: Gibt es spezielle Benefits, mit denen ihr ein besonders umfangreiches Wissen der Partner honoriert?

Martin: Ja, mit unserem Zertifizierungs-Programm könnt ihr euer erworbenes Wissen in Zertifikate „umwandeln“, die ihr dann beispielsweise für euer Marketing nutzen könnt. Aber auch auf die Auffindbarkeit in der Servicepartner-Suche wirken sich eure Zertifikate positiv aus.

Zertifikat für JTL-Servicepartner mit besonderer Expertise im Bereich JTL-Wawi

JTL: Welche weiteren Vorteile bietet die JTL-Servicepartnerschaft den kooperierenden Agenturen?

Martin: Die Servicepartner erhalten über unsere Kanäle Sichtbarkeit und generieren damit Reichweite für ihr Business. Dazu stehen euch sowohl unser Kundencenter als auch die bereits angesprochene Servicepartner-Suche zur Verfügung, um über eure dortige Profilseite die verschiedenen Leistungen und Fokusbereiche eurer Arbeit zu präsentieren.

Zudem haben unsere Servicepartner bei allen Informationen rund um JTL die Nase vorn: Wir versorgen sie über spezielle Newsletter regelmäßig mit Insights in unsere Entwicklung. Und auch zu unseren Eventformaten – wie der JTL-Connect, der JTL-Partner Convention oder den JTL-Stammtischen – erhalten sie exklusive Einladungen.

JTL-Stammtisch JTL-Stammtisch in der Nähe des Unternehmensstandortes in Hürth

Interessant zu nennen ist sicher auch der Zugang zu einer speziellen Expertenhotline für den Bereich, in dem ihr als Partner zertifiziert seid. Last but not least bieten wir ein attraktives Vertriebsmodell, zu dem wir euch in unserem Erstgespräch nähere Infos geben.

JTL: Martin, danke für das Interview!

Auch ihr habt Lust bekommen, Teil der erfolgreichen und gut vernetzten Partnerlandschaft von JTL zu werden? Dann meldet euch doch gleich bei Martin und seinen Kollegen und werdet JTL-Servicepartner! Wir freuen uns auf euch.