Erster virtueller Stammtisch von JTL
Markus Thimm JTL Markus

Partnermarketing

Erster virtueller Stammtisch von JTL

Die Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass wir alle Präsenzveranstaltungen absagen mussten. Um Euch trotzdem mit aktuellen News zu versorgen und das Miteinander unserer Community zu stärken, haben wir – zusammen mit unserem Partner Solution 360 – den ersten virtuellen Stammtisch von JTL ins Leben gerufen, der gleich alle Rekorde gebrochen hat. Erfahrt im Folgenden mehr über das Format, den Ablauf des Abends und wie wir in Zukunft Stammtische von JTL ausrichten werden.

Referenten und Moderatoren Moderatorinnen und Referenten des virtuellen Stammtischs

Kurz erklärt: Die Idee unserer Stammtische

Die Stammtische gehören seit Jahren zu den beliebtesten Eventformaten von JTL. Wobei „von JTL“ in diesem Kontext nur teilweise richtig ist, denn die Treffen organisiert jeweils einer unserer Servicepartner, der an diesem Abend als Gastgeber auftritt und das Programm nach seinen Wünschen gestaltet.

Wir von JTL schnuppern zwar immer mal wieder bei den Stammtischen rein oder versorgen Euch durch Vorträge mit interessanten News und Einblicken in unsere aktuellen Projekte, Veranstalter ist und bleibt aber der jeweilige Servicepartner. Und das aus gutem Grund: Uns ist wichtig, dass die JTL-Stammtische keine Marketing- oder Vertriebsveranstaltungen sind, sondern ein offenes Forum für unsere Community. Für Euch als Teilnehmer bedeutet das in erster Linie unglaublich viel Abwechslung, denn jeder Stammtisch ist ein einzigartiges Event – das nicht selten auch regional geprägt ist.

Für gewöhnlich werden in zwei bis drei Vorträgen zunächst aktuelle Trends im E-Commerce oder Neuigkeiten zu unseren Produkten vorgestellt. Anschließend stehen der Erfahrungsaustausch und das Networking unter Onlinehändlern im Fokus. Denn nicht nur Ihr sollt während der JTL-Stammtische Informationen aus der E-Commerce-Branche erhalten, auch wir wollen – ganz im Sinne eines gelebten „community-driven development“ – Euer Feedback und Eure Wünsche hören.

So funktioniert der erste virtuelle Stammtisch von JTL

Während eines JTL-Stammtischs im Präsenzformat trefft Ihr im Durchschnitt auf 30–50 Händler aus unterschiedlichsten Branchen. Beim virtuellen Format ist die Teilnehmerzahl sehr viel größer, ebenso Eure Chance, viele neue Kontakte zu Kollegen zu knüpfen, die Ihr sonst womöglich niemals getroffen hättet.

Aber es gibt weitere Vorteile des virtuellen Stammtischs:

  • Keine Anreise notwendig
    Am virtuellen Stammtisch könnt Ihr teilnehmen, egal woher Ihr kommt.

  • Keine Kosten
    Auch wenn die Stammtische von JTL generell kostenfrei sind, entstehen beim virtuellen Format keine Kosten für Anreise, Hotel usw.

  • Mehr Teilnehmer
    Bei den Präsenzveranstaltungen sind die Teilnehmerzahlen aufgrund der Location-Größe stark limitiert. Am virtuellen Stammtisch können bis zu 1000 Händler teilnehmen.

  • Bessere Kommunikation
    Das digitale Format ermöglicht es Euch auch, nach der Veranstaltung leichter mit uns, dem Gastgeber und anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten.

Über welches Tool wird der virtuelle Stammtisch angeboten?

Für die Erstveranstaltung haben wir uns für das Portal „GoToWebinar“ entschieden, mit dem wir auch unsere Webinare durchführen und das durch konstante Stabilität und die benutzerfreundliche Bedienung überzeugt. So mussten die Teilnehmer keine Software installieren, sondern konnten sich einfach über Ihren Browser mit einem Headset oder per Telefon zuschalten.

Gastgeber des Abends war unser langjähriger Partner Solution 360, der seit 2016 bereits 9 Stammtische durchgeführt hat. Für die nächste virtuelle Veranstaltung plant Solution 360 bereits eine Erweiterung:

 Beim nächsten digitalen Stammtisch wollen wir gerne intensiver Breakout-Rooms nutzen, damit die Teilnehmer, je nach Interesse, agil zwischen themenbezogenen Räumen wechseln können. Und wenn Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind, gibt es sicher die Möglichkeit, sie sinnvoll mit dem digitalen Format zu kombinieren. 
Anne Loke, Solution 360

Der erste virtuelle Stammtisch von JTL bricht alle Rekorde!

Im Falle des ersten virtuellen Stammtischs waren sowohl wir als auch der Gastgeber Solution 360 überrascht von der positiven Resonanz und den extrem hohen Anmeldezahlen:

 Wir haben intern mit einer Teilnehmerzahl von 100 Personen gerechnet, für die wir als „kleines Extra“ jeweils ein Snack-Paket gepackt hatten. Wir waren vollkommen begeistert, als alle Pakete schon nach einer Stunde „vergriffen“ waren. Insgesamt haben sich 552 Personen angemeldet. Dieser Zuspruch hat uns gezeigt, dass nicht nur wir als Gastgeber uns nach dem Format „Stammtisch“ gesehnt haben, sondern auch die JTL-Community sich darauf gefreut hat. 

Übrigens: Die JTL-Stammtische – egal ob virtuell oder Präsenz – stehen jedem offen, der sich für unsere Produkte oder allgemein den Onlinehandel interessiert. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr bereits erfahrener E-Commerce-Experte seid oder gerade erst mit der Idee spielt, in den Onlinehandel einzusteigen. Die bunte Mischung der Teilnehmer ist das, was dieses Format so bereichernd macht!

Das Programm des ersten virtuellen Stammtischs

Wie bereits erwähnt, stehen bei einem Stammtisch zwar der Austausch und das Networking im Fokus. Aber bei der ersten virtuellen Veranstaltung wollten wir Euch auch ein besonders hochkarätiges Vortragsprogramm bieten, so dass es sich auch unser Geschäftsführer Thomas Lisson nicht hat nehmen lassen, die Teilnehmer mit News aus der JTL-Entwicklung zu versorgen.

Und so sah das Programm im Einzelnen aus:

  • Begrüßung & Keynote │ Henryk Lippert – Solution 360

  • Neuigkeiten und Perspektiven von JTL (Vortrag und Q&A) │ Thomas Lisson – JTL-Software

  • Plugin Neuheiten │ Andreas Petermann – CSS Umsetzung

  • Dropper goes JTL-Shop 5 │ Niels Baumbach – Kreativkonzentrat

  • Mobile Checkout-Optimierung │ Martin Meinert – AmazonPay

  • Virtuelles „Get Together“

Begrüßung & Keynote │ Henryk Lippert – Solution 360
Neuigkeiten und Perspektiven von JTL │ Thomas Lisson – JTL-Software
Plugin Neuheiten │ Andreas Petermann – CSS Umsetzung
Dropper goes JTL-Shop 5 │ Niels Baumbach – Kreativkonzentrat
Mobile Checkout-Optimierung │ Martin Meinert – AmazonPay

Wie geht es mit den Stammtischen weiter?

Da der erste virtuelle Stammtisch von JTL bei allen Teilnehmern so gut angekommen ist, sollen in den nächsten Monaten weitere Termine folgen. Doch keine Sorge: Die Präsenztermine sollen dadurch in keinem Fall ersetzt werden! Sobald es die Situation zulässt, möchten wir Euch regelmäßig auch wieder live zu unseren Stammtischen begrüßen. Vorstellbar ist jedoch, dass wir virtuelles- und Präsenzformat so miteinander kombinieren, dass sich Teilnehmer auch per Videoübertragung dazuschalten können.

Auch Solution 360 werkelt hinter den Kulissen bereits an weiteren virtuellen Eventformaten:

 Ende 2020 haben wir entschieden, dass wir nicht noch ein Jahr ohne JTL-Stammtisch verstreichen lassen möchten. Die Erstveranstaltung war für uns eine „Überraschungstüte“, die in uns Ideen für weitere Formate geweckt hat. Eine andere digitale Veranstaltung ist bei uns sogar bereits in der Planung. Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an der Neuauflage unseres easyTemplate360 für JTL-Shop 5 und werden hierzu wahrscheinlich in 3 Monaten (Anfang Q3) eine weitere Online-Veranstaltung durchführen. 

So werdet Ihr Gastgeber eines JTL-Stammtischs

Auch Ihr möchtet einen JTL-Stammtisch durchführen? Sowohl beim virtuellen Format als auch für die späteren Präsenzveranstaltungen freuen wir uns über engagierte Gastgeber.

JTL-Stammtische können ausschließlich von unseren offiziellen JTL-Servicepartnern ausgerichtet werden. Wenn Ihr also Servicepartner seid, könnt Ihr Euch für die weitere Planung gerne an uns, das Partnermanagement, wenden. Zusammen stellen wir sicher eine unvergessliche Veranstaltung auf die Beine.

Wieso es sich lohnt, Gastgeber zu sein? Das beantwortet Solution 360 aus ihrer mehr als 5-jährigen Erfahrung:

 Wir selbst sind JTL-Nutzer der ersten Stunde und haben uns als Agentur über die Jahre ein stabiles Netzwerk an Experten aufgebaut. Wir unterstützen uns gegenseitig und profitieren von der Erfahrung und dem Know-how des jeweils anderen. Auch zum Wissensaustausch mit diesen Partnern und zum weiteren Ausbau unseres Netzwerks ist der JTL-Stammtisch einfach ideal. Ein Stammtisch macht Spaß und ist immer eine schöne Gelegenheit, Bekannte wiederzutreffen und neue Leute kennenzulernen. 

Wann findet der nächste JTL-Stammtisch statt?

Anstehende Stammtische findet Ihr immer in unserem fortlaufend aktualisierten Veranstaltungskalender:

Ihr möchtet lieber direkt über neue Stammtisch-Termine informiert werden? Dann abonniert unseren Event-Newsletter! Auf diese Weise verpasst Ihr auch in Zukunft keinen Stammtisch in Eurer Nähe, wenn Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind.