JTL-Community: Blog
Diane Autorenfoto Diane

Community Managerin bei JTL

JTL-Community: Hier findet Ihr Hilfe und Austausch

Unsere Community – bei JTL ist sie seit der Gründung wichtiger Bestandteil unseres Erfolgsrezepts. Der Austausch mit Euch prägt maßgeblich unsere Entwicklungsagenda und die Ausrichtung unserer Produkte. Aber kennt Ihr bereits alle Plattformen, auf denen wir aktiv mit Euch in Kontakt treten und auf denen Ihr Hilfe bekommt, falls mal was nicht funktioniert? Im folgenden Beitrag möchten wir Euch alle Kanäle vorstellen, die wir extra für Euch – unsere Community – ins Leben gerufen haben.

Alles beginnt mit einer Warenwirtschaft – und einem Forum

Wusstet Ihr, dass unser Forum fast genauso alt ist wie unsere Warenwirtschaft? Anfang der 2000er-Jahre entwickeln die beiden JTL-Gründer Janusch und Thomas Lisson eine Warenwirtschaft für den eBay-Handel eines Freundes. Um die Software auch für andere Unternehmer nutzbar zu machen, stellen die beiden Brüder sie online als Freeware zur Verfügung. Und die Eröffnung eines Forums ist der nächste Schritt. Denn schon damals sind Janusch und Thomas sehr interessiert daran, welches Feedback die Nutzer ihnen zu Funktionen und Benutzerfreundlichkeit geben.

Damit legen sie schon damals den Grundstein für die dynamische und aktive JTL-Community, wie wir sie heute kennen. Und noch heute ist das JTL-Forum so etwas wie das „Herzstück“ all unserer Community-Plattformen.

Das JTL-Forum: Anlaufpunkt für Feedback und Hilfe

Aktuell sind im JTL-Forum mehr als 44.000 User aktiv, die mehr als 760.000 Beiträge verfasst haben – und das natürlich längst nicht mehr nur über JTL-Wawi, sondern alle JTL-Produkte haben ihren eigenen Bereich. Das erleichtert Euch das Suchen und Finden passender Threads für Euer Anliegen. Und solltet Ihr über die Themen-Kategorien nicht fündig werden, hilft Euch die Suchfunktion oben rechts weiter.

JTL-Community: Forenübersicht
Mit der Suchfunktion oben rechts im JTL-Forum könnt Ihr nach Eurem Thema recherchieren.
Diane Zitatfoto

Als Community Managerin bei JTL verwalte ich alle Kanäle zum Austausch mit Euch. Damit ich auf Eure Anliegen schnell reagieren kann, ist es hilfreich, wenn Ihr zuerst immer checkt, ob Euer Thema nicht bereits in einem vorhandenen Thread geklärt wurde oder aktuell diskutiert wird. So lassen sich Informationen für alle besser finden!

Diane, Community Managerin bei JTL

In unserem JTL-Forum seid natürlich nicht nur Ihr als Nutzer der Software aktiv. Auch viele unserer Entwickler und Supporter stehen Euch hier mit Rat und Tat zur Seite, ebenso wie zahlreiche JTL-Servicepartner. So bekommt Ihr auch bei technischen Fragen und Problemen schnell versierte Hilfe oder könnt – falls Ihr ein größeres Projekt plant – direkt den passenden Dienstleister für Euer Vorhaben finden. Übrigens sind sowohl die Mitarbeiter von JTL als auch unsere Servicepartner durch entsprechende Badges in ihrer Funktion durch uns verifiziert und gekennzeichnet. So könnt Ihr Euch immer ganz sicher sein, dass Euch gerade ein echter Experte antwortet.

JTL-Community: Foren-Badges
Im JTL-Forum könnt Ihr an den Badges erkennen, welchen Expertenstatus ein Ansprechpartner hat.

Die JTL-Facebook-Gruppe: Gut aufgehoben im Social Network unserer Community

Ähnlich wie das JTL-Forum funktioniert auch unsere offizielle JTL-Facebook-Gruppe. Hier könnt Ihr ebenfalls Fragen stellen, Dienstleister unter unseren dort aktiven JTL-Servicepartnern finden oder Euch mit anderen Usern austauschen und vernetzen.

Das Networking und der offene Dialog stehen hier ein wenig mehr im Fokus als im JTL-Forum. Oft werden hier auch „buntere“ oder tagesaktuelle Themen diskutiert.

Da wir sowohl im JTL-Forum als auch über unseren Facebook-Unternehmens-Account wichtige Informationen zu Produkt-Updates, Versions-Abkündigungen oder auch technischen Bugs veröffentlichen, empfehlen wir Euch, mindestens einem der beiden Kanäle beizutreten bzw. diesen zu abonnieren.

All diese Informationen teilen wir natürlich auch über unsere offiziellen Newsletter-Kanäle. Daher lohnt es sich, auch diese zu abonnieren:

Der JTL-Guide: Hilfe und Self-Learning im Fokus

Zentral für den systematischen Wissensaufbau rund um die Produkte von JTL ist unser JTL-Guide. Sehr ausführlich haben wir hier in leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen grundlegende Arbeitsprozesse und Einstellungen dokumentiert. Wenn Ihr also ein neues JTL-Produkt installieren, eine Erweiterung freischalten oder ein Plugin einrichten möchtet, findet Ihr im JTL-Guide das passende „How-to“.

Es ist daher sinnvoll, zuerst einmal den JTL-Guide zu besuchen und dann bei Detail- oder Spezialfragen das JTL-Forum oder die JTL-Facebook-Gruppe zu nutzen. Euch fehlt eine bestimmte Anleitung? Dann könnt Ihr unser Team der technischen Dokumentation über den Button „Fehler melden“ kontaktieren, den Ihr ganz unten rechts auf der Startseite im JTL-Guide findet.

Webinare und Einstiegsschulungen

Wissensaufbau und Self-Learning sind auch das Konzept unserer Webinare und Schulungen. Sowohl wichtige Neuerungen im E-Commerce allgemein als auch Wissenswertes zu JTL-Produkten und ergänzenden Technologien stellen wir Euch hier in regelmäßigen Terminen vor. Vorträge unserer Partner ergänzen unseren Know-how-Transfer an Euch dabei systematisch.

Und auch der Community-Gedanke kommt innerhalb dieser Formate nicht zu kurz: In den Webinaren und Schulungen seid Ihr aktiv dazu eingeladen, Fragen zu stellen, mit uns zu diskutieren und somit Inhalt und Ausrichtung der Veranstaltungen mitzugestalten.

Kennt Ihr bereits all unsere Schulungsangebote? Hier bekommt Ihr weitere Infos:

YouTube-Kanal

Unser YouTube-Kanal kombiniert die Idee der Self-Learning-Plattform vom JTL-Guide mit dem interaktiven Konzept des JTL-Forums: Denn auf unserem Video-Channel bieten wir Euch einerseits technische Erklärvideos rund um unsere Produkte, aber auch Webinar-Aufzeichnungen sowie Preview-Videos, die auf Grundlage Eures Feedbacks entstehen.

So hat Manuel Pietzsch, unser Product Owner für JTL-Wawi, dieses Medium in den letzten Monaten vor allem genutzt, um Euch die neuen Features von Version 1.6 unserer Warenwirtschaft näherzubringen, aber auch Funktionen zu präsentieren, die durch Euch und Eure Rückmeldung entstanden sind. Maßgeblich bei den neuen Auftragsdetails hat er Eure Wünsche im JTL-Forum abgefragt und Euch dann mittels YouTube-Videos gezeigt, wie unser Entwickler-Team diese umgesetzt hat.


Ihr seht, den Gedanken des „Community-driven developments“ verfolgen wir nicht nur theoretisch, sondern durch den aktiven Austausch mit Euch auf unseren Plattformen. Wenn auch Ihr an unserer Entwicklung mitwirken und Euch vernetzen und austauschen wollt, dann werdet doch auch Teil unserer aktiven Community und meldet Euch noch heute für die genannten Kanäle an.

Wir freuen uns auf den Dialog mit Euch!


Wie hat Euch dieser Beitrag gefallen?
JTL-Community: Hier findet Ihr Hilfe und Austausch
Ø 4 (4 Bewertungen) 0 5
Vielen Dank für die Bewertung!