JTL-Extension Store: Hier finden Sie viele Plugins und Erweiterungen
Arsa Muhammad von JTL Arsa

PO JTL-Extension Store

Let’s extend! Funktionen und Neuerungen des JTL-Extension Store

Der JTL-Extension Store bietet sowohl Euch als Käufern, aber auch den Sellern, die dort verkaufen, viele spannende Möglichkeiten. Welche das sind, wie Ihr unsere neue Plattform nutzt und welche Neuerungen sich seit dem Release ergeben haben, möchten wir in unserem heutigen Blogbeitrag beleuchten.

Was ist der JTL-Extension Store?

JTL-Extension Store: Hier findest Du zahlreiche Erweiterungen für Deinen Onlineshop

Zusammen mit dem Release von JTL-Shop 5 öffnete auch der JTL-Extension Store seine Pforten für Euch. Seit diesem Tag ist diese neue Plattform für Euch die zentrale Anlaufstelle für den Kauf aller Erweiterungen rund um JTL-Shop, JTL-Wawi und weiterer Produkte von JTL. Der JTL-Extension Store löst seit seinem Release den Marktplatz im JTL-Store ab. In Letzterem kauft Ihr nur noch Produkte von JTL und die Hardware für unsere Kassensoftware JTL-POS.

Was kann man im JTL-Extension Store kaufen?

Im JTL-Extension Store findet Ihr einerseits digitale Produkte, um die Software von JTL zu erweitern: zum Beispiel Shop-Plugins, Templates, Vorlagensets für JTL-Wawi, Schnittstellen zu Marktplätzen oder anderen relevanten Systemen oder SaaS-Lösungen. Andererseits sind auf unserer Plattform Dienstleistungen erhältlich, die mit den angebotenen Erweiterungen in Verbindung stehen – z. B. Installations- und Einrichtungsservices oder Template-Anpassungen. Reine Dienstleistungen wie ein Migrationsservice oder Support-Guthaben lassen sich über den JTL-Extension Store allerdings nicht erwerben.

Vorteile des JTL-Extension Store

Warum wir uns für den JTL-Extension Store als neue, zentrale Plattform entschieden haben? Dafür gibt es viele gute Gründe:

Vereinfachter Checkout

Der JTL-Extension Store ist dauerhaft mit JTL-Shop 5 verbunden. Eure dort gekauften Erweiterungen sind nach dem Checkout entweder im Kundencenter downloadbar oder erscheinen sofort im Backend Eures Shops. Dort lassen sie sich mit wenigen Klicks installieren. Das spart Euch den Umweg über externe Partnerseiten oder den manuellen Daten-Upload via FTP.

Vergrößertes Angebot

Zudem bietet Euch der JTL-Extension Store ein noch größeres Angebot an Erweiterungen. Denn nicht nur Partner können hier ihre Produkte und Services verkaufen, sondern auch andere Dienstleister, die spannende Extensions zu unseren Produkten anbieten.

Unabhängigkeit von Release-Zyklen

Im JTL-Extension Store findet Ihr nun auch Erweiterungen für JTL-Produkte, bei denen Updates wichtig sind. Zuvor waren die Lizenz-Updates solcher Extensions an die Version von JTL-Shop gebunden. Durch die Integration in den JTL-Extension Store lassen sich solche Extensions von JTL nun auch unabhängig von der jeweiligen Shopversion updaten.

Geprüfte Qualität

Jeder Seller durchläuft vor seinem Listing im JTL-Extension Store eine eingehende Prüfung und Qualifizierung. Nur wer das Onboarding erfolgreich besteht, kann zukünftig Extensions anbieten.

Direkter Kontakt

Mit dem JTL-Extension Store stellen wir Euch eine praktische Plattform für den Kauf Eurer Erweiterungen zur Verfügung. Die gesamte Kommunikation läuft dann aber direkt über den Seller: Kontaktiert Eure Dienstleister im Falle von Support oder Updates mit wenigen Klicks. Auch die Rechnungsstellung erfolgt ohne Umwege direkt über Euren Seller.

Zentrale Verwaltung

Durch den JTL-Extension Store entfallen Accounts und Logins auf externen Seiten. Ihr nutzt unsere Plattform als zentrale Anlaufstelle für die gesamte Verwaltung all Eurer Erweiterungen. Weiteres Plus: Sobald Lizenzen und Subscriptions auslaufen, erhaltet Ihr automatische Benachrichtigungen via E-Mail und könnt diese mit wenigen Klicks im JTL-Kundencenter verlängern.

Die größten Neuerungen seit Release

Seit dem Start des JTL-Extension Store hat sich einiges getan! Eine Neuerung betrifft den neuen Stornoprozess, durch den Ihr bereits gekaufte Extensions sowohl über den Seller, aber auch direkt über Euer PayPal-Konto über den Bereich „Problem melden“ stornieren könnt. Kosten und Gebühren werden Euch dann, nach einer kurzen Prüfung, erstattet.

Zum anderen haben in den letzten Monaten viele Partner und Dienstleister ihre Produkte und Services bei uns gelistet. Mittlerweile findet Ihr dort rund 300 Extensions von mehr als 60 Sellern, die Euch dabei helfen, Euren Onlinehandel systematisch zu erweitern und zu professionalisieren.

Im Folgenden möchten wir Euch die wichtigsten neuen Plugins einmal etwas genauer vorstellen:

Mollie-Plugin

Mollie ist Euer JTL-Shop Plugin für alle Zahlungsarten aus einer Hand. Keine Grundgebühr, keine Vertragslaufzeit, in kürzester Zeit einsatzbereit. Mit tollen Features, wie Single Checkout, erneut Bezahlen oder Zahlungserinnerung seid Ihr gerüstet für Kunden aus ganz Europa.


Google Analytics

Mit dem Google Codes Plugin von NETZdinge.de könnt Ihr datenschutzkonform das Verhalten Eurer Besucher vom ersten Besuch bis zum Kauf analysieren und Euren Google Shopping oder Google Ads Werbeerfolg messen. Ihr könnt den Google Tag Manager einbinden oder mit Google Optimize einfach A/B-Tests machen.


JTL-Speed Optimizer

JTL-Speed Optimizer

Mit dem JTL Speed Optimizer bringst du deinen Shop in Schwung: Langsames Laden war gestern – schnelle Seiten gibt es heute mit dem speziell auf JTL-Shops abgestimmten Performance Plugin. Dabei werden alle kritischen Bereiche von notwendigen Zusatzressourcen wie CSS und JavaScript optimiert ausgeliefert und Bilder nachgeladen – bei Templates, die bereits Bilder nachladen, werden auch weitere Bilder wie aus Plugins und dem OPC zusätzlich nachgeladen – sowie auf Wunsch Prefetching und Preloading von Ressourcen angewandt und der ausgegebene Quelltext der Seite optimiert.


Workeralarm für JTL-Wawi

Plugin Workeralarm

Kein System ist fehlerfrei. So kann es auch vorkommen, dass ein Benutzer den JTL-Wawi Worker schließt, es aber Systemupdates oder Server-Neustarts gibt, was vielfältige Probleme verursachen kann. Um dies zu verhindern, hat wnm® das Plugin WorkerAlarm entwickelt, das Dich vor Ausfällen schützt, indem er diese binnen weniger Sekunden per E-Mail, SMS oder Telegram meldet.


Conversion Optimierung mit Exit-Intent Popups und Abbrecher-Mails

Conversion Optimierung mit Exit-Intent Popups und Abbrecher-Mails

Die Uptain GmbH entwickelt das führende Software-Tool gegen Warenkorbabbrüche im E-Commerce. Mit der Uptain-Software könnt Ihr Kaufabbrüche in JTL-Shop verhindern, Warenkorbabbrecher zurückgewinnen und die Abbruchrate nachhaltig reduzieren. Das Plugin ist innerhalb kürzester Zeit startklar, erfordert weder IT- noch Designkenntnisse und ist für Onlinehändler dank erfolgsbasiertem Provisionsmodell komplett risikofrei.


Erweiterungen schnell und einfach installieren

Wenn Ihr Lust bekommen habt, die vorgestellten Erweiterungen direkt herunterzuladen, Ihr aber noch unsicher seid, wie die Installation und Aktivierung funktionieren, schaut Euch doch einfach unsere übersichtliche Schritt-für-Schritt-Anleitung im JTL-Guide an. Dort sind auch viele weitere Prozesse rund um den JTL-Extension Store dokumentiert:

JTL-Guide zum JTL-Extension Store besuchen

Lernt den JTL-Extension Store noch besser kennen

Ihr wollt mehr über den JTL-Extension Store erfahren? Dann empfehlen wir Euch unsere Webinar-Aufzeichnung zum Thema. Hier erhaltet Ihr eine fundierte Einführung in die Funktionen unserer Plattform, die ergänzt wird durch ein anschließendes Q&A zu den häufigsten Fragen aus der Community: