Zahlungsmodul für JTL-Wawi mit Amazon Pay 1 Jahr gratis nutzen
Sebastian

Entwicklungsleiter JTL-Wawi in Hückelhoven

Aktion mit Amazon Pay: Zahlungsmodul 1 Jahr gratis!

Diejenigen unter euch, die täglich viele Zahlungseingänge und Rückerstattungen verwalten, kennen den Arbeitsaufwand, der damit verbunden ist. Unser Zahlungsmodul soll euch genau diese Abläufe vereinfachen. Seine Funktionsweise und die Vorteile stelle ich euch im folgenden Blogbeitrag vor. Darüber hinaus freue ich mich, eine spezielle Aktion mit Amazon Pay anzukündigen, durch die ihr das Zahlungsmodul 12 Monate lang kostenfrei nutzen könnt.

Das Zahlungsmodul kurz erklärt

Unser lizenzpflichtiges Add-On für JTL-Wawi ermöglicht, Zahlungseingänge von Bankkonten oder anderen Zahlungsanbietern ganz einfach in eure Warenwirtschaft zu importieren. Von dort aus sendet ihr sie dann an eure Kunden oder Lieferanten, ohne weitere Services oder Anwendungen eures Geldinstituts nutzen zu müssen.

Erhaltet ihr nach dieser Anbindung also eine Zahlung, wird diese über den Zahlungsabgleich in JTL-Wawi unmittelbar erfasst und ihr könnt sie direkt dem passenden Auftrag zuordnen. Dadurch lässt sich nicht nur eure gesamte Bestellabwicklung ressourcenschonender abwickeln, auch der Versand kann schneller ausgelöst werden.

Natürlich lassen sich über das Zahlungsmodul auch Retouren oder Gutschriften für eure Kunden managen.

Mithilfe des Zahlungsmoduls erstattet ihr euren Kunden Zahlungen, sobald die Ware zurückgesendet wurde.

Neue Features seit JTL-Wawi 1.5

Das Release von JTL-Wawi 1.5 fiel genau mit der am 14.09.2019 in Kraft getretenen Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 zusammen. Auf unserer Agenda stand daher vor allem, unser Zahlungsmodul so aufzubereiten, dass es den gesetzlichen Vorgaben zu 100 % entspricht. Doch das ist nicht alles: Seit Version 1.5 könnt ihr nun auch Konten über XS2A (auch als Access to Account bekannt) anschließen. Dadurch erweitert sich für euch die Bandbreite der koppelbaren Banken und Zahlungsanbieter, so dass ihr euch um die Kompatibilität zum Zahlungsmodul kaum noch Gedanken machen müsst.

Erweiterung des Zahlungsmoduls in JTL-Wawi 1.5

Mit JTL-Wawi Version 1.5.13.0 haben wir das Zahlungsmodul abermals um zahlreiche neue Funktionen erweitert. Seitdem lassen sich nicht nur Banken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz anbinden, die den HBCI- oder FinTS-Standard unterstützen. Auch eure Konten bei anderen beliebten Zahlungsanbietern, wie z. B. Amazon Pay oder PayPal, könnt ihr ab sofort über das Zahlungsmodul mit JTL-Wawi koppeln.

Das Zahlungsmodul in JTL-Wawi in der Übersicht

Die Vorteile des Zahlungsmoduls im Überblick

Mit dem Zahlungsmodul erhaltet ihr ein mächtiges Tool, mit dem sich euer gesamter Zahlungsverkehr besser kontrollieren lässt. Nachfolgend findet ihr weitere Vorteile, die für eine Nutzung sprechen:

  • Gleicht eure Geldeingänge und -ausgänge in Echtzeit ab

  • Automatisiert eure Arbeitsabläufe und vermeidet Fehler

  • Verschlankt eure Prozesse und schont wertvolle Ressourcen

  • Ordnet Zahlungen und Aufträge schneller zu

  • Veranlasst Rückzahlungen direkt aus JTL-Wawi

  • Schließt nahezu alle Bankkonten mit HBCI- oder FinTS-Standard an

  • Veranlasst Gutschriften und Rückzahlungen aufgrund von Retouren

So nutzt ihr das Zahlungsmodul – die technischen Basics

Das Zahlungsmodul ist ein kostenpflichtiges Zusatzmodul für JTL-Wawi. Grundvoraussetzung für eine reibungslose Nutzung aller Funktionen ist daher, dass ihr unsere aktuelle Warenwirtschaft ab Version 1.5.14.1 installiert habt. Danach erwerbt ihr über unseren JTL-Store entweder eine Monats- oder eine Jahreslizenz, mit der ihr beliebig viele Konten mit einem HBCI-/FinTS-Standard sowie die anderer Zahlungsanbieter wie Amazon Pay innerhalb eines Mandanten in JTL-Wawi ansprechen könnt.

Zahlungsmodul Jahreslizenz und Monatslizenz im JTL-Store

30-tägige Testphase für das Zahlungsmodul

Ihr wollt unser Zahlungsmodul erst einmal auf Herz und Nieren prüfen, bevor ihr euch für den Kauf eines der beiden Lizenzmodelle entscheidet? Über euren JTL-Kundenaccount könnt ihr ganz einfach eine 30-tägige Testphase aktivieren, in der ihr euch selbst von den vielen Vorzügen unseres JTL-Wawi Zusatzmoduls überzeugen könnt. Übrigens: Eure Testlizenz läuft automatisch aus, ohne dass ihr aktiv kündigen müsst. Ihr behaltet also auch an dieser Stelle die bestmögliche Kontrolle!

Amazon Pay Aktion Zahlungsmodul

Amazon Pay Aktion: Das Zahlungsmodul 1 Jahr kostenfrei nutzen

Ihr seid bereits überzeugt, dass euch das Zahlungsmodul bei euren täglichen Arbeitsabläufen als Onlinehändler effektiv unterstützen wird? Dann dürfte euch unsere aktuelle Aktion interessieren, die wir ab heute zusammen mit unserem Partner Amazon Pay ausrollen:

Alle JTL-Shop-Betreiber, die Amazon Pay in diesem Shop aktuell noch nicht als Zahlungsmittel registriert haben, können teilnehmen.

So seid ihr bei der Aktion dabei:

  • Registriert euren JTL-Shop als Händler bei Amazon Pay

  • Ladet euch hier das Amazon Pay Plugin für euren Onlineshop herunter

  • Launcht Amazon Pay als Zahlungsmittel im angemeldeten Webshop

  • Wickelt eine erste Zahlung über Amazon Pay in eurem Shop ab

  • Erhaltet im Anschluss den Gutscheincode, mit dem ihr im JTL-Store die Jahreslizenz für unser Zahlungsmodul kostenfrei nutzt

Unser Tipp: Ihr seid euch nicht sicher, wann die erste Transaktion mit Amazon Pay über euren Webshop getätigt wird? Nutzt ganz einfach unsere 30-tägige Testphase, um die Zeit bis dahin zu überbrücken!

Ihr wollt noch mehr über das Zahlungsmodul und die Aktion mit Amazon Pay erfahren? Besucht dazu auch unsere eigens eingerichtete Landingpage:

Amazon Pay mit dem Zahlungsmodul koppeln

Damit ihr Amazon Pay als Zahlungsart in eurem JTL-Shop anbieten und an der Aktion teilnehmen könnt, müsst ihr ein Plugin installieren, das von unserem Servicepartner Solution 360 zur Verfügung gestellt wird. Die Integration dieses Plugins sowie die Einrichtung von Amazon Pay als Zahlungsart innerhalb von JTL-Wawi haben wir in unserem JTL-Guide über eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für euch dokumentiert.

So profitiert ihr auch als bestehender Zahlungsmodul-Nutzer

Wenn ihr das Zahlungsmodul bereits mit einer Jahreslizenz nutzt, könnt ihr trotzdem an unserer Aktion mit Amazon Pay teilnehmen: Die Restzeit eurer aktivierten Lizenz wird ab dem Tag, an dem ihr sie erworben habt, von uns um die kostenfreien 12 Monate verlängert.

Habt ihr das Zahlungsmodul mit Monatslizenz gebucht, stellen wir sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf die Jahreslizenz um, die ihr durch unsere Aktion dann 12 Monate kostenfrei verwendet.