JTL-Wawi 1.5 Stable-Version
Mark

Leitung Marketing und Blog-Redakteur

JTL-Wawi 1.5 ist als Stable-Version erschienen

Das Warten auf die Stable-Version von JTL-Wawi 1.5 ist vorüber: Nur wenige Wochen nach dem Release Candidate liefern wir heute JTL-Wawi 1.5 für unseren breiten Kundenstamm aus. Trotz der geringen Zeit zwischen RC und Stable-Version hat sich doch noch etwas am Inhalt getan. Wir resümieren noch einmal, was JTL-Wawi 1.5 beinhaltet und stellen euch die letzten Neuerungen vor.

Bekannte Features aus JTL-Wawi 1.5 RC

Der Release Candidate brachte jede Menge Features für den Verkauf auf den beiden großen Marktplätzen Amazon und eBay sowie für den Zahlungsabgleich. Hier noch einmal ein Reminder, was also bereits seit Mitte August den „frühen Vögeln“ unter unseren Kunden zur Verfügung steht:

Amazon Custom

Mit JTL-Wawi 1.5 haben Händler die Möglichkeit, personalisierte Produkte bei Amazon zu verkaufen – die vom Kunden hinterlegten Infos bei der Bestellung stehen nun in der Warenwirtschaft zur Verfügung.

Amazon Konformitätseinstellungen

JTL-Wawi zeigt ab Version 1.5 sogenannte Konformitätsabfragen von Amazon an. Also, ob es sich bei einem Produkt um Gefahrgut handelt oder Batterien enthalten sind. Für solche Produkte können Anwender fortan entsprechende Attribute für den Verkauf bei Amazon setzen.

Amazon IDU

Wir unterstützen in Version 1.5 den Invoice Document Uploader (IDU) von Amazon. Damit lädt die Warenwirtschaft bei jedem Auftrag von Amazon die Rechnung oder eine etwaige Gutschrift als PDF beim Marktplatz hoch.

eBay Bestellimport

Der eBay Bestellimport verfügt ab JTL-Wawi 1.5 über eine neue, optimierte Codebasis sowie ein überarbeitetes User Interface.

JTL-Fulfillment Network

Version 1.5 schafft alle technischen Voraussetzungen für die nächste Iteration des JTL-Fulfillment Networks, mit dem wir vor kurzem in die Open Beta gestartet sind. Mehr zum neuen JTL-Fulfillment Network erfahrt ihr hier.

Mehr zu den oben genannten Features findet ihr in unserem Blogpost zum Release Candidate von JTL-Wawi 1.5.

Weitere Neuerungen in JTL-Wawi 1.5 Stable

Die Besonderheit der neuen Stable-Version von JTL-Wawi 1.5 ist, dass sie weitere Elemente zum bisherigen Release Candidate hinzufügt. Zwei Themen sind maßgeblich:

Amazon Self Invoice (VCS 2.0)

Onlinehändler, die bei Amazon verkaufen, kennen den Umsatzsteuer-Berechnungsservice des Marktplatzanbieters sicherlich. Amazon Self Invoice ist eine Neuerung, die wir nun auch mittels JTL-Wawi unterstützen. Das bedeutet, dass die Rechnung nun im Layout und Corporate Design des Händlers versendet wird. JTL-Wawi 1.5 greift ab sofort auf die Datensätze der Umsatzsteuerberechnung zu, erstellt die Rechnung im gewünschten Design und überträgt sie als PDF-Datei beim Abgleich mit Amazon. Der Service ist somit direkt aus der Warenwirtschaft ansteuerbar.

Der Zahlungsabgleich nach PSD2-Richtlinie

Kunden des JTL-Zahlungsmoduls sollten es bereits wissen: Seit dem 14.09.2019 gilt die neue Zahlungsdiensterichtlinie PSD2. Demnach müssen Zahlungsabgleiche über HBCI/FinTS die starke Kundenauthentifizierung nutzen. JTL-Wawi 1.5 ist arbeitet vollkommen vorgabenkonform.

Damit nicht genug, erlaubt die neue Version auch die Anbindung von Konten über XS2A oder auch Access to Account. Dies ermöglicht uns zusätzlich, Kreditkarten und Banken, die XS2A verwenden, in den Zahlungsabgleich zu implementieren. Die Funktion des JTL-Zahlungsmoduls wird somit also erweitert.

Erweiterung des Zahlungsmoduls in JTL-Wawi 1.5

JTL-WMS

Wie üblich bei unseren Updates von JTL-Wawi, haben wir auch diesmal Hand an unsere Lagerhaltungssoftware JTL-WMS gelegt. Zum einen stehen sowohl in JTL-WMS aber auch dem JTL-Packtisch+ nun Schnittstellen für Netzwerkwaagen zur Verfügung. Die Waage Rhewa 82c2 ist bereits angebunden, weitere werden in Zukunft folgen.

Unsere Begleit-App JTL-WMS Mobile bietet ab sofort einen zweistufigen Wareneingang. Ihr definiert euren Standardwareneingangsplatz und könnt im zweiten Schritt die Ware auf die entsprechenden Lagerplätze verteilen. Lagerarbeiter können dadurch den Lagerbestand mit dem mobilen Endgerät schnell erfassen und ebenso schnell die Waren auch wieder zum Verkauf bereitstellen.

Weiterführende Links

Detailliertere Informationen stehen euch auf unsere Landingpage zu JTL-Wawi 1.5 zur Verfügung. Eine konkrete Auflistung aller weiteren technischen Änderungen findet ihr wie gewohnt im Changelog der aktuellen Version. Neugierige finden hier viele weitere Feintuning- und Bugfixing-Elemente, die ebenfalls in das Release einfließen. Außerdem liefern wir euch auch zum Release von JTL-Wawi 1.5 ein Showcase-Video, das alle Vorzüge der neuen Warenwirtschaft in Bild und Ton festhält:

Download

JTL-Wawi 1.5 steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Wir wünschen euch viel Spaß beim Einsatz der neuen Warenwirtschaftsversion in eurem Tagesgeschäft!