Mein Start mit JTL - Produkte, Funktionen, Einsatzmöglichkeiten. Jetzt für unser wöchentliches Webinar anmelden

Mann und Frau packen eine Lieferung im Lager
Sarah Collas Sarah

Marketingexpertin bei JTL

Veröffentlicht am: 8. August 2023

Waldis Pizza Shop: Vom Hobby-Bäcker zum Pizza-Profi mit JTL und PayPal

Sebastian Maletzke, besser bekannt als Waldi, hat eine Schwäche für Pizza – vor allem, wenn sie handgemacht ist! Darin ist er selbst so gut geworden, dass er auf seinem YouTube-Kanal Rezepte und Tipps für die perfekte Zubereitung teilt. Mit Waldis Pizza Shop hat er außerdem ein virtuelles Paradies für all diejenigen geschaffen, die es ihm gleichtun wollen. Hier finden Liebhaber der italienischen Spezialität alle benötigten Zutaten und das richtige Zubehör.

In diesem Blogbeitrag erfahrt Ihr, wie Waldi es mit der Unterstützung von JTL und PayPal Checkout geschafft hat, vom Hobby-Bäcker zum erfolgreichen Onlinehändler und Pizza-Profi zu werden.

Am Anfang war der Holzbackofen

Vor über zehn Jahren begann alles mit dem Holzbackofen seiner Eltern, in welchem er regelmäßig Pizza für seine Freunde zubereitete. „Obwohl meine Pizza damals noch anders aussah, kam sie bei meinen Kumpels sehr gut an“, erinnert sich der gelernte Schreiner und Holztechniker. Ab 2017 fuhr er dann zu Firmenfeiern und auf Wochenmärkte, um dort mit frisch gebackener Pizza zu begeistern – stilecht im typisch italienischen Piaggio Ape-Food Truck. Seine Leidenschaft führte ihn derweil mehrfach in die Pizza-Geburtsstadt Neapel, wo er viele Ideen sammelte und beschloss, diese mit anderen zu teilen. 2019 gründete er dann seinen YouTube-Kanal „Waldis Pizza“, der mittlerweile über 96.000 Abonnenten hat.

Vom Straßenverkauf in den Onlineshop

Bei dem großen Interesse des YouTube-Publikums ließen die Kooperationsanfragen von Ofenherstellern und Feinkosthändlern nicht lange auf sich warten. Angespornt von diesem positiven Feedback und der Nachfrage aus seiner wachsenden Pizza-Community entschied er sich schließlich, seinen eigenen Onlineshop zu eröffnen: Waldis Pizza Shop. Hier sollten seine Zuschauer alle Produkte aus den Videos bestellen können – vom richtigen Mehl bis zum Pizzaofen. Die Verbindung zwischen seinen YouTube-Tutorials und dem Onlineshop erwies sich als perfekte Kombination und traf mitten ins Herz zahlreicher Pizza-Liebhaber. Der Erfolg war so überwältigend, dass er sein Hobby inzwischen zum Beruf gemacht hat und in Vollzeit als Pizza-Profi tätig ist.

JTL-Shop als Game-Changer

Bei der Entscheidung für ein Onlineshopsystem stellte sich Waldi vor allem die Frage, mit welcher Lösung er nicht nur einen ansprechenden und kundenfreundlichen Shop auf die Beine stellen, sondern auch einem großen Bestellvolumen und dem Lagermanagement Herr werden kann. Durch Empfehlung kam er schließlich zu JTL-Shop in Kombination mit JTL-Wawi. Mit dem Shopsystem und der Warenwirtschaft kann er alle Prozesse rund um seinen Onlinehandel zentral steuern. Die in JTL-Wawi enthaltenen Automatisierungsfunktionen bringen außerdem eine erhebliche Zeit- und Ressourcenersparnis.

Waldi von Waldis Pizza

Es ist einfach toll, dass JTL-Wawi so gut mit meinem Shop zusammenarbeitet. Auch JTL-Packtisch+ ist für uns eine große Zeitersparnis!

Waldi (Sebastian Maletzke), Waldis Pizza Shop

Dank der tatkräftigen Unterstützung des JTL-Servicepartners rshost.eu und der einfachen Handhabung von JTL-Shop mit dem OnPage Composer war Waldis Pizza Shop im Nu erstellt und einsatzbereit. Schnell wuchs das Angebot von 50 auf 180 Artikel. Von der nahtlosen Anbindung an die Warenwirtschaft ist Waldi besonders begeistert: „Für mich ist es einfach toll, dass JTL-Wawi so gut mit meinem Shop zusammenarbeitet. Dass ich automatisch Bestellungen auslösen kann, ist spitze! Neben JTL-Shop und JTL-Wawi nutzen mein Team und ich auch JTL-Packtisch+, der uns die größte Zeitersparnis bringt. Somit schaffen wir deutlich mehr Pakete – sehr zur Freude unserer Kunden. Und wenn z.B. mal etwas nicht sofort lieferbar ist, kann ich über JTL-Wawi bequem die entsprechenden Kunden über eine Sammel-E-Mail informieren.“

Karton und junge Frau im Lager von Waldis Pizza

Erfolgsfaktor PayPal Checkout

Der für die Conversion Rate so wichtige Checkout-Prozess lässt sich mit JTL-Shop ebenfalls übersichtlich und kundenfreundlich gestalten. Ein entscheidender Faktor ist das Angebot der verfügbaren Zahlungsarten. Dabei legte Waldi besonders großen Wert darauf, PayPal als bequeme und sichere Bezahlmethode von Anfang an integrieren zu können: „Das war mir wichtig, da ich selbst beim Onlineeinkauf stark darauf achte, mit PayPal bezahlen zu können. Und diese Implementierung hat JTL-Shop ganz einfach möglich gemacht.“

Jetzt umsteigen auf PayPal Checkout – kostenfrei und kinderleicht!

Lass Dich von einem JTL-Servicepartner Deiner Wahl beim Umstieg zu PayPal Checkout unterstützen und gestalte Deine Zahlungsprozesse in JTL-Shop 5 noch kundenfreundlicher und profitabler.

Jetzt umsteigen auf PayPal Checkout – kostenfrei und kinderleicht!

Lass Dich von einem JTL-Servicepartner Deiner Wahl beim Umstieg zu PayPal Checkout in Deinem JTL-Shop 5 unterstützen und gestalte mit der Payment-Komplettlösung Deine Zahlungsprozesse noch kundenfreundlicher und profitabler.

Auch der Wechsel von PayPal PLUS zu PayPal Checkout lief reibungslos über den JTL-Servicepartner rshost.eu, der das Upgrade empfohlen hatte. „Überzeugt hat mich der deutlich größere Funktionsumfang von PayPal Checkout – mehr Bezahlarten und flüssigere Prozesse. Der Wechsel hat nicht mehr als 15 Minuten gedauert. Es ist einfach praktisch, mit PayPal Checkout alles aus einer Hand von einem Vertragspartner zu haben. Und das Kundenfeedback zeigt mir, dass ich mit PayPal Checkout die richtige Entscheidung getroffen habe. Vor allem bei meinen höherpreisigen Produkten wie Pizzaöfen sind die ,Später bezahlen‘-Optionen „Bezahlung nach 30 Tagen“ und die PayPal Ratenzahlung sehr beliebt“, so Waldi.

Etwa 88 Prozent seiner Kunden entscheiden sich für PayPal als Zahlungsmethode, auch weil dann nicht extra ein Kundenkonto angelegt werden muss und damit eine entscheidende Hürde vor dem Kaufabschluss wegfällt. Durch die Kombination von JTL-Shop und PayPal Checkout konnte Waldi seinen Umsatz mit PayPal inzwischen um 39 Prozent steigern.

Auf Expansionskurs – mit der perfekten Pizza um die Welt

Die Leidenschaft für Pizza kennt keine Grenzen, daher möchte Waldi in Zukunft ganz Europa mit Zutaten für die perfekte Pizza versorgen – Luxemburg, Frankreich und Polen sollen den Anfang machen. Dabei wird hilfreich sein, dass PayPal Checkout zehn lokale Zahlarten anbietet. Auch JTL-ShippingLabels ist genau das richtige Produkt für seine internationalen Pläne. Einer Erweiterung des Kundenstammes über die Ländergrenzen hinaus steht also nichts im Wege.

Karton mit Waldis Pizza Starter-Set

Waldis Erfolgsgeschichte zeigt, dass die Wahl der beteiligten Systeme ein wesentlicher Faktor ist – genauso wie die Qualität der Zutaten über den Geschmack einer genussvollen Pizza entscheidet.



Wie hat Euch dieser Beitrag gefallen?
Waldis Pizza Shop: Vom Hobby-Bäcker zum Pizza-Profi mit JTL und PayPal
Ø 4.8 (20 Bewertungen) 0 5
Vielen Dank für die Bewertung!