Mein Start mit JTL - Produkte, Funktionen, Einsatzmöglichkeiten. Jetzt für unser wöchentliches Webinar anmelden


Lager

Mit JTL-Wawi können Sie Ihre Artikelbestände in mehreren Lagern führen. Für Händler, die den Versand durch Amazon (FBA) nutzen, wird das Amazon-Fulfillment-Lager vollautomatisch in JTL-Wawi angelegt und gepflegt. Umlagerungen lassen sich schnell organisieren und Sie behalten jederzeit den Überblick, wo sich welche Artikel befinden. Auch Inventuren und Lagerbewertungen nehmen Sie komfortabel vor.

Beliebig viele Lager pflegen

Mehrlagerfähig
  • Lageranzahl unbegrenzt
  • Bestand pro Lager und Artikel
  • Umbuchungen und Umlagerungen

Beliebig viele Lager

In JTL-Wawi können Sie beliebig viele Lager anlegen. Jedes Lager kann wiederum beliebig viele Artikel enthalten. So organisieren Sie Ihr Sortiment genau so, wie Sie es brauchen. Der gleiche Artikel kann in jedem Ihrer Lager Lagerbestand haben. Sie können Artikel jederzeit zwischen Lagern

Prioritäten setzen
  • Priorisierung für den Versand
  • Auslieferung aus priorisiertem Lager
  • Effizienter Warenausgang

Lagerpriorität

Im Warenausgang können Sie genau festlegen, welche Lager zuerst ausgewählt werden sollen. Erst wenn es nicht möglich ist, einen Auftrag aus einem Lager auszuliefern, wird das nächste Lager ausgewählt. So versucht JTL-Wawi nach und nach alle Aufträge zu bedienen und sorgt für einen effizienten Warenausgangsprozess.

Lagerverwaltung in JTL-Wawi
Lagerpriorität

Standard-, Fulfillment- & JTL-WMS-Lager

Lagertypen
  • Standardlager
  • FBA- und Fulfillment-Lager
  • WMS-Lager

Mehrere Lagertypen

JTL-Wawi kennt verschiedene Lagertypen: WMS-Lager für JTL-WMS, FBA-Lager für Amazon FBA, Fulfillment-Lager für das JTL-Fulfillment Network und Fulfillment-Dienstleister und Standardlager. Sie können beliebig viele Standardlager in JTL-Wawi anlegen. Jedes Lager hat einen eigenen Lagerbestand für Artikel, die in ihm lagern.

Freie Lagerwahl
  • Lagerwahl beim Ausliefern
  • Teillieferungen
  • Auftragssplit möglich

Lagerauswahl im Versandprozess

Während des Versandprozess legen Sie genau fest, aus welchem Lager Sie Artikel ausliefern möch­­ten. Aufträge müssen immer komplett durch ein Lager bedienbar sein. Andernfalls können Sie Teillie­ferun­gen in Auftrag geben oder Aufträge splitten. In solchen Fällen können Sie die Auslieferung auch aus mehreren Lagern durchführen.

Lagertyp auswählen
Fulfillment-Lager anlegen

Bestandsreservierung / First In - First Out

Zwei Verfahren
  • Auftragsspezifische Bestandsreservierung
  • Globale Bestandsreservierung
  • Global: Alle Aufträge gleichwertig

Global oder auftragsspezifisch

Sie entscheiden selbst, nach welchem Muster JTL-Wawi Aufträge als lieferbar betrachtet. JTL-Wawi unterscheidet zwischen globaler und auftrags­spezifischer Bestandsreservierung. Bei der globalen Bestandsreservierung gelten alle Aufträge als gleichwertig. Sie entscheiden also beim Ausliefern selbst, welchen Auftrag Sie bedienen.

Auftragsspezifisch
  • FIFO-Verfahren (First In, First Out)
  • Auslieferung nach Bestelleingang
  • Unabhängig von Zahlung

FIFO-Verfahren

Bei der auftragsspezifischen Bestandsreservierung nach dem FIFO-Verfahren werden Aufträge nach Eingang abgearbeitet. Sie können also einen Auftrag erst dann ausliefern, wenn alle vorher generierten Aufträge, die gleiche Artikel enthalten, ausgeliefert wurden. So werden immer die Kunden bedient, die zuerst bestellt haben.

FIFO aktivieren
Aufträge in JTL-Wawi mit Fehlbestand

Wareneingang, Korrekturbuchungen & Inventur

Bestandspflege
  • Freier Wareneingang
  • Wareneingang nach Bestellung
  • Korrekturbuchung

Wareneingang und Korrekturbuchungen

In JTL-Wawi können Sie Wareneingänge auf zwei Arten durchführen: frei oder als Folge einer Lieferantenbestellung. Bei freien Wareneingängen geben Sie einfach an, wie viel von einem Artikel eingelagert werden soll. Wenn Ware kaputt geht oder Sie sich verzählt haben, machen Sie einfach eine Korrekturbuchung.

Inventuren
  • Inventurliste drucken
  • Artikelbestände zählen
  • Differenzen eintragen und korrigieren

Inventur mit JTL-Wawi

Hin und wieder müssen Sie Ihren Lagerbestand überprüfen. Dazu verwenden Sie die Inventur­funktion von JTL-Wawi. Sie drucken einfach eine Inventurliste mit allen Soll-Beständen. Anschlie­ßend gehen Sie durch Ihr Lager und zählen die Ware. Differenzen tragen Sie dann ganz einfach in JTL-Wawi ein, um die Bestände zu korrigieren.

Wareneingang in JTL-Wawi
Inventur in JTL-Wawi

Umlagerungen & Streckenlager

Umlagerungen zwischen Lagern
  • Ware von einem Lager ins andere
  • Nicht verfügbar während Umlagerung
  • Umlagerungen in JTL-Wawi

Von einem Lager ins andere

Manchmal müssen Sie Ware von einem Lager ins andere verschieben. Das könnten Sie ganz einfach über eine Umbuchung machen. Nur berücksichtigt diese nicht, dass Ware in der Regel für mehrere Tage nicht verfügbar ist, wenn sie umgelagert wird. Deshalb gibt es in JTL-Wawi zusätzlich die Funktion der Umlagerungen.

Ware im Streckenlager
  • Ware, die unterwegs ist
  • z. B. firmeneigener Laster oder Spediteur
  • Überblick über Lagerbestand

Im Laster, beim Spediteur usw.

Ware, die gerade umgelagert wird, befindet sich in einem Streckenlager. Das kann z. B. ein firmeneigener Laster oder Spediteur sein. Ware im Streckenlager kann nicht ausgeliefert werden. Sie sehen die Ware jedoch in JTL-Wawi und haben so jederzeit den Überblick darüber, wie viel Lagerbestand Sie eigentlich haben.

Umlagerung anlegen
Überblick über die Umlagerungen

Lagerverwaltung JTL-WMS

Bei vollem Funktionsumfang ist JTL-WMS kostenpflichtig. Der erste Benutzer ist kostenfrei in JTL-Wawi enthalten.
JTL-WMS
  • Lagerkosten senken
  • Chaotische Lagerhaltung
  • Optimierte Laufwege

Professionelle Lagerverwaltung

JTL-WMS ist eine professionelle Lagerverwaltung für alle Händler, die mehr wollen. Dank chaotischer Lagerhaltung sinken sowohl die Kosten bei der Einlagerung von Artikeln, als auch allgemein für die Lagerhaltung. JTL-WMS weiß jederzeit, wo sich welcher Artikel befindet, und führt Sie wegeoptimiert zu Ihrem Ziel.

Warenausgangsprozesse
  • Individuell anpassbar
  • z. B. EazyShipping und Versandboxen
  • Erster JTL-WMS-Nutzer kostenlos

Effiziente Warenausgangsprozesse

Jedes Lager ist anders. Deshalb bietet JTL-WMS zahlreiche anpassbare Warenausgangsprozesse. EazyShipping zum Beispiel ist kostenlos enthalten und eignet sich vor allem für Einzelbestellungen. Die Auslieferung über Versandboxen eignet sich gut für große Aufträge. Der erste Nutzer von JTL-WMS ist kostenlos.

Jtl Wms
lagerkonzept-entwerfen