Funktionen der Warenwirtschaft

Kunden Kunden

In der Kundenverwaltung von JTL-Wawi können Sie alle relevanten Kundendaten komfortabel organisieren. Kunden werden automatisch angelegt, wenn Aufträge über angebundene Vertriebskanäle wie Onlineshops oder Marktplätze an JTL-Wawi übermittelt werden. Darüber hinaus lassen sich Kunden auch massenweise und vollautomatisch mit unserem Import- / Export-Werkzeug JTL-Ameise importieren oder bearbeiten. Bei Bedarf können Sie Kunden auch manuell bearbeiten oder direkt Aufträge anlegen.

Kundengruppen & Kundenkategorien

Kundengruppen im Detail

  • Kunden in verschiedene Typen einteilen
  • z. B. Händler und Endkunden
  • Eigene Sichtbarkeiten, Preise und Rabatte

Kundengruppen
Fast jeder Händler hat verschiedene Kunden­gruppen. Im einfachsten Fall sind dies B2B- und B2C-Kunden. In JTL-Wawi werden die beiden Kundengruppen „Händler“ und „Endkunden“ deshalb mit ausgeliefert. Sie können auch eigene Kundengruppen anlegen. Kundengruppen können eigene Sichtbarkeiten, Preise und Rabatte haben.

Kundenkategorien im Detail

  • Hilfe für statistische Auswertungen
  • Einteilung über Kundengruppen hinweg
  • Kaufverhalten der Kunden analysieren

Kundenkategorien
Kundenkategorien haben in JTL-Wawi einen anderen Zweck als Kundengruppen. Kunden­kategorien helfen Ihnen bei statistischen Auswer­tungen über Kundengruppen hinweg. So können Sie z. B. alle Kunden in Gelegenheits- und Viel­käufer kategorisieren. So können Sie leichter das Kaufverhalten verschiedener Gruppen analysieren.

Kundenindividuelle Preise

Individuelle Preise für Kunden

  • Statt globalem Rabatt auf gesamtes Sortiment
  • Einzelpreis für besondere Kunden
  • Individuell pro Artikel

Für besondere Kunden
Manche Kunden sind so gut, dass sie besondere Konditionen bekommen sollen. Sie könnten solchen Kunden einen globalen Rabatt auf Ihr gesamtes Sortiment geben. Aber nicht bei jedem Artikel rechnet sich das. Dafür benutzen Sie kundenindividuelle Preise. Diese vergeben Sie nicht global, sondern pro Artikel, ganz individuell.

Weitere Funktionen

  • Alle Funktionen von Kundengruppenpreisen
  • Rabattstaffeln bei größerer Abnahme
  • Prozentuale Rabatte

Viele Möglichkeiten
Für das Setzen von kundenindividuellen Preisen haben Sie die gleichen Möglichkeiten wie bei Kundengruppenpreisen. Sie können zum Beispiel Preisstaffeln hinterlegen. So bekommen die Kunden für größere Bestellungen desselben Artikels noch bessere Konditionen. Auch feste prozentuale Rabatte sind möglich.

Kundenkommunikation

Automatische Kommnikation

  • Vorlagen für wichtige Vorfälle
  • z. B. Bestellbestätigung oder Versandmitteilung
  • Persönliche Ansprache dank Variablen

E-Mail-Vorlagen
Die meiste Kommunikation, die Sie mit Ihren Kunden pflegen, läuft in JTL-Wawi automatisch ab. Sie erstellen eine Vorlage für Bestellbestätigungen, Versandnachrichten usw., die dann bei den entsprechenden Ereignissen versandt werden. Dank Platzhaltern in den Vorlagen, muss darunter auch nicht die persönliche Ansprache leiden.

Die persönliche Note

  • Persönliche Nachrichten
  • z. B. bei Reklamationen und Beschwerden
  • Retourenetiketten manuell verschicken

Persönliche Kommunikation
Mit manchen Kunden müssen Sie persönlich schreiben, um deren Probleme zu lösen. Dazu gibt es in JTL-Wawi ebenfalls passende Funktionen. Sie erstellen zum Beispiel individuelle Nachrichten über die Kundenverwaltung. Auch im Bereich Retouren können Sie Nachrichten manuell anstoßen und Retourenetiketten verschicken.

Kundenguthaben

Gutscheine anbieten

  • Gutscheine für Ihren JTL-Shop
  • Guthaben nach Kauf hinzufügen
  • Kunden sehen Guthaben nach Anmeldung

Gutscheine
Sie werden hin und wieder gefragt, ob Sie für Ihren Onlineshop auch Gutscheine anbieten? Machen Sie das doch einfach. Alles, was dafür benötigt wird, ist ein Kundenkonto. Schon können Sie in JTL-Wawi ganz einfach Guthaben hinzufügen. Ihre Kunden kaufen also den Gutschein und Sie geben ihnen dafür ein Guthaben in der gewünschten Höhe.

Als Erstattung

  • Guthaben für Retouren
  • Für unzufriedene Kunden
  • Kundenzufriedenheit wieder steigern

Kunden zurückgewinnen
Guthaben bietet sich nicht nur für Gutscheine an. Manchmal sind Kunden unzufrieden und möchten eine Erstattung für ihre Retoure. Hier können Sie ihnen ebenfalls anbieten, das Guthaben für den Onlineshop zu gewähren. So wird aus einem zunächst unzufriedenen Kunden wieder ein potenzieller Käufer.

Kundendubletten zusammenführen

Doppelte Kunden finden

  • Zugangsdaten vergessen
  • Unangemeldete Bestellung trotz Kundenkonto
  • Zusammenführung in JTL-Wawi

Doppelte Kunden
Ihre Kunden sind auch nur Menschen. Und Menschen vergessen schonmal Login-Daten oder überhaupt, dass sie bereits ein Kundenkonto in einem Onlineshop hatten. Vielleicht bestellen sie auch einfach unangemeldet, obwohl sie bereits vorher bestellt haben. JTL-Wawi findet solche Dubletten und führt sie auf Wunsch zusammen.

Automatisch oder manuell

  • Automatisch bei gleichen Daten
  • Manuell über die Kundenverwaltung
  • Richtigen Datensatz auswählen

Kunden zusammenführen
Grundsätzlich erfolgt die Zusammenführung in JTL-Wawi automatisch. Dies geschieht anhand der E-Mail-Adresse. Diese ist in der Regel eindeutig und ändert sich nicht bei Umzug. Sie können Datensätze aber auch manuell zusammenführen. Sie bestimmen dann, was von welchem Datensatz behalten werden soll.