DHL Warenpost mit JTL-Shipping direkt in JTL-Wawi managen
Taylor Profilbild Bettina

Marketingexpertin bei JTL

Umsatzpotenzial kleiner Waren mit JTL-Shipping und DHL Warenpost voll ausschöpfen

Der Anteil kleiner leichter Produkte im Onlinehandel steigt überproportional. Onlinehändler, die solche Waren in ihrem Shop verkaufen, brauchen passende Versandoptionen, um dieses Wachstumspotenzial voll auszuschöpfen. Die Warenpost verbindet die Vorteile von Brief und Paket – schnell, sicher und kostengünstig. Mit JTL-Shipping bieten wir Euch zusätzlich eine Lösung, mit der Ihr alle Funktionen der Warenpost nahtlos in Eure Prozesse integrieren könnt. In diesem Beitrag erläutern wir Euch die Möglichkeiten und Vorteile dieses Versand-Dreamteams.

Der Onlinehandel ist seit Jahren ein Markt mit enormen Wachstumsraten. Pandemiebedingt stieg der Umsatz 2020 um 20 Prozent und auch im Folgejahr um satte 19 Prozent. Das IFH Köln prognostiziert trotz Sättigungseffekten mittelfristig weiterhin hohe Wachstumsraten zwischen 10 und 15 Prozent¹.

Wachsender Trend im Onlinehandel: kleine und leichte Waren

Im Trend liegen dabei vor allem kleinformatige und leichte Waren, wie Pflegeprodukte, T-Shirts und Accessoires. Kunden wollen solche Waren des täglichen Bedarfs besonders schnell und auch günstig geliefert bekommen.

Aus Sicht der Händler, die kleine und leichte Waren online verkaufen, ist ein Versand gefragt, der diesen Kundenwünschen entspricht und darüber hinaus komfortabel und klimafreundlich ist. Mit der DHL Warenpost können kleine Waren in entsprechend kleiner Umverpackung und mit wenig Verpackungs- und Füllmaterial verschickt werden. Das spart Treibhausemissionen bei Produktion und Entsorgung der Verpackung. Darüber hinaus wird die DHL Warenpost vom Briefzusteller per Fahrrad oder E-Bike ausgeliefert, auch das verbessert die Klimabilanz.

Personenbezogener Versand: Frau nimmt Paket an Haustür entgegen

Warenpost verbindet Vorteile von Brief und Paket

Die Deutsche Post schließt mit der neuen Versandoption Warenpost die Lücke zwischen Paket und Brief. Die Vorteile des Briefs – schnell und günstig – werden mit der Sicherheit und Transparenz, die ein Paket bietet, in der Warenpost vereint. Dazu ist der Versand einfach und bequem. Ab einem Versandvolumen von 200 Sendungen kann ein Geschäftskundenvertrag bei DHL Paket abgeschlossen werden.

Hier die Vorteile der Versandoption im Überblick:

  • So schnell wie ein Brief: Die Warenpost wird wie ein Brief zugestellt. Das heißt, sie erreicht ihren Empfänger innerhalb eines Tages.
  • Transparenz und Kontrolle: Dank des Live-Trackings und der Wunschzustellung haben Händler wie Kunden die Sicherheit, jederzeit zu wissen, wo die Ware sich befindet.
  • Senken der Retourenkosten: Unnötige Rücksendungen werden durch das Filial-Routing verhindert. Unzustellbare Sendungen werden in die nächste Filiale gebracht, statt zurückgeschickt. Hier kann der Kunde sie jederzeit abholen. Verschiedene Empfangsoptionen, wie Packstation, vereinbarter Ablageort oder Zustellung beim Nachbarn erhöhen die Zustellquote.
  • Komfortabler Versand: Händler können die Warenpost sowohl in der Filiale abgeben als auch frankiert in den Briefkasten einwerfen. Geschäftskunden mit über 6.000 nationalen Warenpostsendungen haben darüber hinaus noch die Option, die Sendungen vor Ort abholen zu lassen.
  • Klimafreundlich: Die Deutsche Post setzt auf E-Mobilität, ganz besonders bei der Briefzustellung. Deshalb werden heute schon zwei von drei Warenpostsendungen komplett CO2-frei zugestellt. Geschäftskunden der Deutschen Post können darüber hinaus ihren Kunden die Option GoGreen anbieten, für eine CO2-kompensierte Zustellung.

Mit JTL-Shipping Möglichkeiten der DHL Warenpost ausschöpfen

Genauso wichtig wie eine attraktive Versandoption ist eine benutzerfreundliche Software, mit der sich die Bestellungen und deren Versand koordinieren lassen. Mit JTL-Shipping und DHL Versenden 3.0 bieten wir Euch schon die Möglichkeit, DHL Warenpost sowie weitere Versandleistungen nahtlos in Eure Prozesse zu integrieren. Durch unsere langjährige enge Zusammenarbeit mit DHL können wir hier eine besonders hohe Qualität der technischen Integration gewährleisten.

Mit JTL-Track&Trace Pakete von DHL, DPD und GLS zuverlässig nachverfolgen

Sämtliche Leistungen der Warenpost lassen sich direkt mit unseren Lösungen ausführen. So könnt Ihr z.B. die Empfangsoption Ablageort/Nachbar direkt in JTL-Wawi aktivieren. Wie Ihr dabei vorgeht, zeigt dieses Video. JTL-Shop 5-Nutzer haben außerdem die Möglichkeit, die Erweiterung „DHL Wunschzustellung“ zu nutzen.

Transparenz und Zuverlässigkeit bei jeder Zustellung

Auch das sogenannte Filial-Routing lässt sich schnell und effizient direkt in JTL-Shipping umsetzen. Mit dieser Funktion reduziert Ihr Eure Rücksendequote auf ein Minimum und spart somit Zeit und Geld.

Da die Zusteller jede Lieferung im Rahmen der Warenpost digital per Scanner dokumentieren, könnt Ihr sicher sein, dass Ihr nichts aus den Augen verliert. Jede Bestellung ist in JTL-Shipping sichtbar aufgeführt und lässt sich somit lückenlos nachverfolgen.

Versichert und mit End-to-End-Tracking auch im internationalen Versand

Neu seit diesem Jahr ist die Warenpost International. Genau wie die Warenpost National wird sie über das Briefnetz zugestellt. An über 220 Destinationen weltweit kann die Warenpost International verschickt werden. Das End-to-End Tracking und die Option versicherter Versand bieten Händlern Transparenz und Sicherheit, um beispielsweise auch hochpreisige kleine Waren wie Brillen, Uhren oder Kosmetika zu verschicken. Auch alle Services von DHL Warenpost International werden von JTL unterstützt und sind ab den Versionen 1.5.54.0 bzw. 1.6.35.0 von JTL-Wawi in JTL-Shipping über die Schnittstelle DHL Versenden 3.0 verfügbar. Wie genau Ihr die Option in Eurer JTL-Wawi aktiviert, könnt Ihr im JTL-Guide nachlesen.

Noch mehr Details zur Warenpost International gibt es in unserem Blogbeitrag.

Automatische Versandetiketten sofort gedruckt

Gemeinsam für Euch nahtlose Logistik-Lösungen entwickeln

Und wieder zeigt sich: Im Onlinehandel sind die Prozesse „hinter“ dem Verkauf, also in Bereichen wie Versand, Lager oder Artikelverwaltung, mindestens genauso ausschlaggebend für ein gewinnbringendes Geschäft wie ein vielseitiges und hochwertiges Sortiment. Dabei müssen die Workflows dieser einzelnen Bereiche nicht nur reibungslos funktionieren, sondern auch perfekt aufeinander abgestimmt sein. Deswegen denken wir unsere Lösungen ganzheitlich. Im JTL-Kosmos findet Ihr – von der Artikelverwaltung über Ein- und Verkauf bis hin zu Lager und Versand – die passende Lösung. Um Euren Handel von allen Beschränkungen zu befreien, denken wir außerdem über unsere Grenzen hinaus – und zwar durch die Zusammenarbeit mit starken Partnern wie DHL.



Wie hat Euch dieser Beitrag gefallen?
Umsatzpotenzial kleiner Waren mit JTL-Shipping und DHL Warenpost voll ausschöpfen
Ø 3.67 (3 Bewertungen) 0 5
Vielen Dank für die Bewertung!